1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Schwarzes Feld in Bildmitte bei DVB-T

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Mario1975, 8. Februar 2008.

  1. Mario1975

    Mario1975 Neuling

    Registriert seit:
    8. Februar 2008
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Liebe Leute,

    ich hab heute einen DVB-T-Stick Hauppauge Nova-T-CE incl. der mitgelieferten Treiber und WinTV installiert. Rechneranforderungen sind erfüllt.
    Der Empfang ist bei mir mäßig, dennoch wurden alle 12 verfügbaren Sender gefunden.

    Nun mein Problem: das Bild ist unabhängig vom Standort nur am linken und rechten Rand (artefakt- und ruckelfrei) zu erkennen, in der Mitte erscheint zunächst eine Senderinformation, nach Erlöschen befindet sich dort ein großes schwarzes Feld.

    Handelt es sich hierbei um Empfangsstörungen oder um ein Problem mit dem Stick/WinTV? Kurz nach der Installation hatte ich einen schweren Absturz der Rechnergrafik, danach schien alles zu laufen...

    Vielen Dank schonmal
    Lg Mario
     
  2. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Schwarzes Feld in Bildmitte bei DVB-T

    Software/Rechner-Problem.

    Kein DVB-Fehler.
     

Diese Seite empfehlen