1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Schwarze Ränder/Balken - völlig unregelmäßig

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von dentaku, 11. März 2008.

  1. dentaku

    dentaku Senior Member

    Registriert seit:
    5. Juni 2005
    Beiträge:
    161
    Anzeige
    Also seit meinem Umstieg meines alten digitalen receivers (Philips, ohne HDTV oder Festplatte) auf den HD S2, bin ich ganz schön genervt: andauernd muss man mit den Zooming Optionen rumspielen um ein auch nur halbwegs gescheites Bild zu bekommen. Heute ABend war wieder der Hammer: nur durch Umschalten der Kanäle und Timeshift bzw. Aufnehmen kamen lustig mal oben und unten schwarze balken, mal ein kompletter dicker schwarzer Rahmen dann mal wieder nur rechts und links schwarze Balken. Dann lustig ein paar mal die PIP Taste gedrückt und jedesmal hat dieses Drecksteil das Bild anders dargestellt.

    Das ist ein absolut übler Fehler der Software und ich frage mich, wann Technisat endlich eine Aktualisierung anbietet, die diesen eklatanten Fehler behebt! Und für solch ein "Top-Produkt" habe ich 600 EURO bezahlt ... :wüt: :wüt: :wüt:
     
  2. DarkWG

    DarkWG Junior Member

    Registriert seit:
    28. Dezember 2006
    Beiträge:
    109
    Ort:
    Mönchengladbach
    Technisches Equipment:
    TV: Pioneer PDP-4280 XA Plasma
    DVB-S Receiver: Technisat Digicorder HD S2 Plus 320GB
    AW: Schwarze Ränder/Balken - völlig unregelmäßig

    Also ohne jetzt genau den S2 HD zu kennen, vermute ich mal das es garkein Fehler ist, was du da als "Fehler" beschimpfst. Das ist sogar goldrichtig was die Box macht!

    Wenn oben und unten Schwarze Balken kommen, dann ist das Bild oder der Film in Cinemascope aufgenommen worden, was nicht ganz 16:9 entspricht, deswegen hast du dann einen kleinen Teil mit schwarzen Balken.

    Komplett dicker schwarzer Rahmen ist, wenn das Bild 4:3 Letterbox ist. Dann kannst du höchstens ins Bild reinzoomen, um das gesamte 16:9 Bild aufzufüllen, wirds zwar etwas unschärfer aber das geht noch in Ordnung.

    Und nur rechts und links schwarze Balken ist einfach ein 4:3 Bild.

    Dieses "Drecksteil" macht also alles richtig so wie ich das sehe, und das ist auch gut zu hören, wäre ja schlimm wenn man ständig am TV alles manuell umstellen müsste auf das richtige Format :)

    mfg. andi
     
  3. hschenk

    hschenk Board Ikone

    Registriert seit:
    9. April 2006
    Beiträge:
    3.460
    Ort:
    Schweiz
    Technisches Equipment:
    TechniSat Digicorder HD-S2 160GB, Viaccess, AlphaCrypt Classic, Hitachi 55PD9700C Plasma
    AW: Schwarze Ränder/Balken - völlig unregelmäßig

    @dentaku
    Stell mal Dein Standard-Zoom am HD S2 auf original, schliess ihn per HDMI-Kabel am TV an und stell am HD S2 den HDMI-Farbraum auf normal.
    Dann stellst Du an Deinem TV noch das Standardformat auf auto.
    Das müsste gehen, danach schaltet Dein TV automatisch auf das richtige Format um (4:3 ergibt nun mal Balken links und rechts).
    Leider gibt's noch ein paar Sender, die manchmal dieses sog. Letterbox Format senden (ein auf die 4:3-Breite reduziertes 16:9 Bild). In diesem Fall hilft nur zoomen.
     
  4. dentaku

    dentaku Senior Member

    Registriert seit:
    5. Juni 2005
    Beiträge:
    161
    AW: Schwarze Ränder/Balken - völlig unregelmäßig

    Nein, Ihr habt mich falsch verstanden: dieses DRECKSTEIL zeigt WILLKÜRLICH mal schwarze Balken/Rahmen an und manchmal nicht! Hier das unmögliche Verhalten dieses Drecksteils:

    Ich schaue ganz normal einen Kanal. Dann drücke ich auf timeshift oder REC. => _manchmal_ erscheinen dann plötzlich die schwarzen Balken. Und ohne irgendetwas anderes zu machen drücke ich dann nur EIN PAAR MAL (!) die PIP Taste und *schwups* auf einmal sind die Balken wieder weg oder es sind nur noch 2 statt 4 da. Es hat also nichts mit irgendwelche Letterbox oder sonstigen EInstellungen zu tun. Es ist ein klarer Fehler des HD S2! Inzwischen wissen wir wenigstens, dass wir nur ein paar mal PIP drücken müssen um endlich wieder ein normales Bild zu erhalten. Das hat auch nichts mit irgendeiner automatischen Umstellung des TV zu tun, da dieser stets einblendet, wenn er das Format wechselt. Es ist ein Darstellungsfehler des HD S2. Und wenn man das wieder "beheben" kann, indem man ein paar mal PIP drückt, dann ist das einfach eine instabile Software. :winken:
     
  5. faboaic

    faboaic Senior Member

    Registriert seit:
    9. Juni 2005
    Beiträge:
    423
    Ort:
    Aichach - Bayern
    Technisches Equipment:
    Technisat Digicorder HD S2
    AW: Schwarze Ränder/Balken - völlig unregelmäßig

    Hallo :)

    das Problem ist bekannt und tritt nur auf, wenn man ein "drecks-"SCART Kabel verwendet für die Verbindung zum TV.
    Nimmt man die HDMI-Verbindung, dann passt alles.

    Vielleicht solltest du mal überlegen, was hier das Drecksteil ist... der HD S2... oder eher der uralt-TV ;-)

    Spiel die Version "d" der Firmware drauf, dann ist das Balkenproblem für deinen SCART-TV behoben.
    Da du eh kein HDMI hast, bringt dir die aktuelle "e"-Firmware ja nichts, weil die nur Verbesserungen für HDMI bringt.

    Viele Grüße

    Fabian
     
  6. Pensi

    Pensi Board Ikone

    Registriert seit:
    15. August 2005
    Beiträge:
    4.606
    AW: Schwarze Ränder/Balken - völlig unregelmäßig

    ;)...von mir noch ein Tipp der HD S2 ist es mit Sicherheit nicht:D
    Ich hoffe der Denkanstoss hilft "dentaku"
     
  7. dentaku

    dentaku Senior Member

    Registriert seit:
    5. Juni 2005
    Beiträge:
    161
    AW: Schwarze Ränder/Balken - völlig unregelmäßig

    Doch es ist der HD S2. Mein TV ist nicht uralt sondern ein LCD-TV. Er hat auch nie Probleme über SCART mit meinem vorherigen analog und auch nicht mit meinem anderen digitalreceiver gemacht. Es tritt auch immer nur bei Aufnahmen auf, d.h. wenn eine Aufnahme gestartet wird/läuft/ oder fertig angesehen wurde oder zwischen der gerade angeschuaten Aufnahme und live TV hin- und hergeschaltet wird.

    Beispiel: ich habe einen Film aufgenommen. An einem späteren Tag schaue ich den Film => Bild OK, d.h. keine schwarzen Balken. An einem anderen Tag spiele ich den Film nochmals ab und dann kann (muss aber nicht) es passieren, dass die schwarzen Balken auftreten! Und dann muss ich eben "nur" PIP Taste drücken um wieder ein Bild ohne Balken zu bekommen.
     
  8. Bittergalle

    Bittergalle Platin Member

    Registriert seit:
    10. Mai 2006
    Beiträge:
    2.970
    AW: Schwarze Ränder/Balken - völlig unregelmäßig

    HD-Geräte sind für den Anschluss per HDMI gedacht, dann funktioniert auch alles und es ergibt sich die Beste Bildqualität. Hat Dein TV kein HDMI, dann ist es doch eine alte Gurke. Wenn er neu ist und keinen HDMI-Anschluss hat, hat man Dich ver_rscht, oder Du hast Dir wahrscheinlich billig ein "älteres" Gerät gekauft. LCD`s gibt es ja auch schon ein paar Jahre und nicht alles wo LCD dran steht ist unbedingt gut.
    Aber Recht hast Du trotzdem. Es ist ein Fehler in der Formatumschaltung beim Scartanschluss. Deshalb wurde Dir empfohlen eine Firmware zurück zu gehen. In der vorletzten Firmware ist ein Fehler beim HDMI-Anschluss (tangiert Dich also überhaupt nicht), der wurde beseitigt und dafür gabs den Scart-Fehler. Also, tu einfach was Dir empfohlen wurde, wechsle die Firmware, und Du bist glücklich mit dem Drecksteil.

    PS. Es gibt evtl. noch eine Möglichkeit, falls Dein TV wenigstens einen YUV-Anschluss hat, schliess den HD S2 darüber an. Aber nicht vergessen: Ton wird bei YUV zusätzlich angeschlossen.
     
  9. hschenk

    hschenk Board Ikone

    Registriert seit:
    9. April 2006
    Beiträge:
    3.460
    Ort:
    Schweiz
    Technisches Equipment:
    TechniSat Digicorder HD-S2 160GB, Viaccess, AlphaCrypt Classic, Hitachi 55PD9700C Plasma
    AW: Schwarze Ränder/Balken - völlig unregelmäßig

    @dentaku
    Hat Dein TV wirklich keinen HDMI-Anschluss (nachgeschaut)?

    Ich habe sowohl SCART als auch HDMI angeschlossen. Beim Abspielen von 16:9 Aufnahmen über SCART erscheint auch bei mir nicht Vollbild. Das ist ein SW-Fehler der Version 856e und wurde TechniSat gemeldet.
    Das ist aber ein konstanter, reproduzierbarer Fehler.
    Wenn's bei Dir mal so mal anders ist, besteht auch die Möglichkeit, dass Du ein fehlerhaftes Gerät erwischt hast. Da hilft nur Umtausch.

    P.S. Der von Bittergalle genannte YUV Anschluss ist bei einigen TV's auch mit COMPONENT bezeichnet, es handelt sich um eine Dreiergruppe von Chinch-Steckern. In der Regel besserer Anschluss als SCART.
     
  10. dentaku

    dentaku Senior Member

    Registriert seit:
    5. Juni 2005
    Beiträge:
    161
    AW: Schwarze Ränder/Balken - völlig unregelmäßig

    Unser LCD-Tv (Philips) ist kein "Uralt-TV" sondern genau 4 Jahre alt. Und vor 4 Jahren gab's den HDMI Anschluss noch nicht bei TVs - da wurde kurze Zeit später erstmal "HD ready" eingeführt. Er hat nur 2 SCART und einen VGA-Anschluss.

    Fehler ist Fehler und wieso soll ich bei einer alten Firmwareversion stehen bleiben nur damit so ein eklatanter Fehler nicht auftaucht und dafür andere nicht mehr gefixt werden, da ich nciht mehr aktualiseren dürfte? Und da das Gerät auch SCART hat muss auch SCART funktionieren. Nicht umsonst hat der Receiver nicht nur ein HDMI Anschluss sondern auch SCART. Wir haben uns für den HD S2 entschieden, um eine langfristige Lösung während des Übergangs von SCART auf HDM und normal TV auf HDTV zu haben. Der Receiver soll möglichst lange halten und nicht nur 1 oder 2 Jahre. Schliesslich sind 600 EURO kein Pappenstil. Ich finde es ja auch super, dass der HD S2 sogar HDTV Kanäle über SCART anzeigt! (Natürlich nicht in HDTV Qualität aber man kann solche Kanäle dann auch noch über SCART schauen => gute Übergangslösung bis in ein paar Jahren ein HDMI TV in's Haus kommt.)
     

Diese Seite empfehlen