1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Schwarz-Weiss Fernseher

Dieses Thema im Forum "Analog-Ecke" wurde erstellt von yourdrunkbuddy, 15. April 2008.

  1. yourdrunkbuddy

    yourdrunkbuddy Neuling

    Registriert seit:
    15. April 2008
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Gibit es da welche die auch über analoges Kabelfernsehen angeschlossen werden können und die man eventuell bei ebay ersteigern könnte oder kam Kabelfernsehen erst danach und die empfangen nur über Antenne.
    Andere Frage wird in Nürnberg noch über Antenne ausgestrahlt oder wurde das bereits abgeschaltet?
     
  2. SPIDERMAN

    SPIDERMAN Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2004
    Beiträge:
    3.633
    Ort:
    Rhein-Neckar (Vorderpfalz)
    AW: Schwarz-Weiss Fernseher

    zu der ersten Frage:
    --------------------
    ich hatte selber mal einen kleinen SW-Fernseher der zeigte mir ein paar Sender an ( privates Hauskabel-TV war das glaube ich ; wo dass genau weiss ich nimmer so genau )

    zu der 2.Frage:
    ---------------

    da gibt es ne seite die heisst: ueberallfernsehen.de

    gruss aus NW

    SPIDY
     
  3. elchris

    elchris Silber Member

    Registriert seit:
    11. März 2005
    Beiträge:
    500
    AW: Schwarz-Weiss Fernseher

    Zu 1.

    Jeder Fernseher mit eigenem Tuner für UHF und VHF empfängt analoges Fernsehen - egal ob das nun via Antenne oder Kabel kommt. Im Kabel gibt es nur einige Kanäle (die Sonderkanäle und vorallem das Hyperband), die der TV nicht empfängt. Das Grundangebot muss aber auf Band1 und Band 3 ausgekabelt werden - und das packt jeder Fernseher, der heute nicht eine wirkliche rarität ist, aber selbst ein 50 Jahre altes Gerät bringt dir ARD und ZDF auch via Kabel auf den Schirm. Aber vorsicht - nicht jedes Museumsstück hat einen 75Ohm Koaxialanschluss!

    Zu 2.

    Jegliche andere Empfangsart, natürlich damit auch alle digitalen kannst du mit einer jeweiligen Set-Top-Box, die einen Modulator eingebaut hat - wie früher die Videorecorder - empfangen. Einfach auf den vom Gerät ausgegebenen Kanal abstimmen, Receiver einstellen, geht.


    Kauf dir lieber einen normalen Röhrenfernseher aus den 90ern in Farbe - wenn du damit sinnvolles willst, oder gleich einen LCD-DVB-T Tragbaren. Wenn du ein Museum errichten willst, solltest du dich eher in die Materie einlesen...
     
  4. KlausAmSee

    KlausAmSee Board Ikone

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.847
    Ort:
    Mitten im Hegau
    AW: Schwarz-Weiss Fernseher

    Vorsicht, es gibt einige alte "Gurken" die kommen mit der Vielkanalbelegung vom CATV und vor allem mit den Spiegelfrequenzen nicht zurecht.
    Hintergrund: bei den analogen terrestrischen Ausstrahlungen gab es so genannte "verbotene Kanäle". Die Kanäle der Sender wurden so gelegt, daß Mischprodukte und Spiegelfrequenzen in ungenutzte Bereiche fielen und nicht gestört haben. Beim Kabelfernsehen sind die Programme ohne Lücken dicht an dicht gepackt.

    Klaus
     
  5. NFS

    NFS Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    14.000
    Ort:
    Hamburg
    AW: Schwarz-Weiss Fernseher

    Die großen Netzbetreiber haben die Band1-Programme in den UHF-Bereich verlagert (zumindest quantitativ kommt das hin :p).
     
  6. yourdrunkbuddy

    yourdrunkbuddy Neuling

    Registriert seit:
    15. April 2008
    Beiträge:
    3
    AW: Schwarz-Weiss Fernseher

    Könnte mir vielleicht jemand der sich auskent einen Schwarz-weiss Fernseher bei ebay raussuchen der mit normalem Coaxialkabel ans Kabelfernsehen angeschlossen werden kann?
    Steht bei den Beschreibungen leider nie dabei und auf Anfrage habe ich bisher auch keine passende Antworten erhalten.
    Wäre super nett wenn sich jemand der sich da auskennt sich die Mühe machen würde.
     
  7. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Ort:
    Köln Riehl - Loft zwischen Zoo und Rheinufer
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: Schwarz-Weiss Fernseher

    Nur aus Interesse: Warum muss es unbedingt ein S/W-Fernseher sein? Normalen billigen Farbportable (Röhre oder LCD) nehmen und die Farbe rausdrehen dürfte einfacher sein (und einfacher gut+günstig zu beschaffen), auch wenn ich mir den Sinn noch nicht erdenken kann...

    Um ein vorhandenes Museumsstück gehts ja offenbar nicht, wenn du ihn erst noch bei eBay beschaffen willst...
     
  8. yourdrunkbuddy

    yourdrunkbuddy Neuling

    Registriert seit:
    15. April 2008
    Beiträge:
    3
    AW: Schwarz-Weiss Fernseher

    Privat nutze ich ja Farbfernsehen. Brauche ihn lediglich zu Testzwecken, müsste aber halt wie gesagt kompatibel fürs Kabelfernsehn sein.

    Habe den Verkäufer dieses Fernseher kontaktiert leider bisher keine Antwort erhalten, Weiss jemand von euch ob dieser Fernseher Kabelfernsehenkompatibel ist?
    Wäre sehr nett danke.

    http://cgi.ebay.de/Schwarz-Weiss-Fe...ameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem#ebayphotohosting
     
  9. NFS

    NFS Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    14.000
    Ort:
    Hamburg
    AW: Schwarz-Weiss Fernseher

    Das scheint eine Aufgabe für Bastler zu sein (Antenne gegen Koaxialbuchse austauschen)! Ob die Sache erfolgreich sein kann, weiß vorher niemand.
     
  10. Fragensteller

    Fragensteller Board Ikone

    Registriert seit:
    10. April 2004
    Beiträge:
    4.624
    AW: Schwarz-Weiss Fernseher

    Also, die alten Geräte haben sicher keine Sonderkanäle, da kriegst Du nur die VHF Kanäle 4-12 (möglicherweise auch 2 und 3) und die UHF Kanäle (da sind aber nur 2-3 Programme).

    Voller analoger Kabelfernsehgenuss mit einem Altgerät wird wohl nicht möglich sein. Trick könnte sein, dass Du einen Videorekorder vorschaltest, der das eingeschaltete Programm auf eine UHF-Frequenz legt (Scart-Anschlüsse gibt es bei Alt-Geräten ja auch nicht). Mit dem könntest Du dann die Programme auf eine UHF - Frequenz legen.

    Achtung auch bei den Anschlüssen, ganz alte Geräte kommen auch nicht mit üblichen Antennenkabeln klar, da früher UHF und VHF über unterschiedliche Eingänge kamen. Da brauchst Du noch einen Adapter.
     

Diese Seite empfehlen