1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Schwankende Signalqualität / HD niedriger?

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von linuxneuling, 13. September 2010.

  1. linuxneuling

    linuxneuling Neuling

    Registriert seit:
    7. Juni 2004
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo und guten Tag,

    ich habe ein paar Fragen zur Signalqualität. Nach eingehender Suche im Netz bin ich nun soweit, dass ich weiß, dass die Signalstärke weniger wichtig für den Empfang ist als die Signalqualität. Mit diesem Wissen hab ich meinen Receiver durchforstet. Dummerweise waren meine % Werte eher umgekehrt. Stärke: 99% - Quali sehr Senderabhängig. Bei allen HD Sendern nur 45-49% (!), bei den meisten SD Sendern so um die 85-90%. Bei meinem Sorgenkind (Sport 1-ehemals DSF) wie bei den anderen SD-Sendern Quali so um 85-90% und eine paar Sekunden später 0 Stärke, 0 Quali - dann eben kein Empfang.
    Also hab ich noch einmal die Sat-Schüssel eingestellt. Jetzt liegt die hd-Quali bei 56% (99 Stärke) und die sd-Quali bei 90-95% (99 Stärke). Der Sender WDR 3 liegt meist 10-15% in der Quali unter den anderen SD-Sendern

    Jetzt also meine Fragen:
    1. Ich hatte im Netz die Aussage gefunden, das die hd-Sender immer mind. um 90% Quali haben müssen. Bei mir haben die SD-Sender so um die 90, die HD aber nur um 56%. Ist es normal, dass die hd-Sender wesentlich niedrigere Qualiwerte haben? Wenn nicht - was kann ich ändern?
    2. Warum kann ich zeitweise Sport1 sehen und von jetzt auf gleich nicht mehr (Dect-Telefon ist aus, Basis stromlos...), Nachbar scheidte auch aus...
    3. Woran liegt es, das verschiedene Sender (SD) um 10-15% unterschiedliche Qualiwerte haben?

    Danke im voraus

    Robert
     
  2. viceroy

    viceroy Talk-König

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.411
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Schwankende Signalqualität / HD niedriger?

    Als Erstes würde ich die Schüssel neu justieren und dann sehen wir weiter.
     
  3. linuxneuling

    linuxneuling Neuling

    Registriert seit:
    7. Juni 2004
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Schwankende Signalqualität / HD niedriger?


    ...als erstes habe ich die Schüssel neu eingestellt......


    PS: Das selbe Verhalten wie bei Sport 1 tritt bei Jamba und Sixx auf. Alle drei Sender liegen bei einer Frequenz von 12460 bzw. 12480. Diese Sender laufen einige Minuten sehr gut (Stärke 99 / Quali 91), dann von jetzt auf gleich fallen die Werte für ein paar Sekunden auf 0/0 zurück um dann wieder für ein paar Sekunden auf 99 / 91 zu gehen. Das geht ein paar Minuten so in denen kein Empfang möglich ist, dann läuft es wieder einige Zeit gut....
     
  4. viceroy

    viceroy Talk-König

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.411
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Schwankende Signalqualität / HD niedriger?

    Dann erzähle uns mal wie Du empfängst(Aufbau der Anlage). Das Ganze hört sich nach einem Feuchtigkeitsschaden(LNB) an.
     
  5. linuxneuling

    linuxneuling Neuling

    Registriert seit:
    7. Juni 2004
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Schwankende Signalqualität / HD niedriger?

    Hallo,

    ich hab ein 8-fach LNB an der Schüssel und von da gehen die Kabel direkt zu den Receivern....Kabellängen je nach Standort zwischen 5 und 10 Metern. Bei zwei Zuleitungen ist eine SAT-Dose dazwischen geschaltet.
    Das LNB ist erst knapp 1,5 Jahre alt. Damals hatte ich einen Feuchtigkeitseinbruch in das alte LNB - daher der Neukauf.

    Robert
     
  6. viceroy

    viceroy Talk-König

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.411
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Schwankende Signalqualität / HD niedriger?

    Da brauchen wir nicht weiter suchen. Der Störenfried ist Dein LNB. Kaufe Dir einen QUATTRO-LNB und einen Multischalter und Ruhe herrscht.:winken:
     
  7. linuxneuling

    linuxneuling Neuling

    Registriert seit:
    7. Juni 2004
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Schwankende Signalqualität / HD niedriger?

    ....M..t

    Danke.

    Robert

    Hast Du denn vielleicht zu Frage 1+3 noch eine Antwort - rein Interessehalber?
     
  8. D-r-a-g-o-n

    D-r-a-g-o-n Gold Member

    Registriert seit:
    14. Oktober 2007
    Beiträge:
    1.972
    Zustimmungen:
    72
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Schwankende Signalqualität / HD niedriger?

    1) HD wird in DVB-S2 gesendet, deshalb wird ein besseres Signal benötigt. Bei guter Ausrichtung sollte das kein Problem sein.
    3) Es gibt stärkere und schwächere Transponder auf den Astra1-Satelliten.
     
  9. viceroy

    viceroy Talk-König

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.411
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Schwankende Signalqualität / HD niedriger?

    Da schliesse ich mich der Antwort von Dragon an.:)
     
  10. linuxneuling

    linuxneuling Neuling

    Registriert seit:
    7. Juni 2004
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Schwankende Signalqualität / HD niedriger?

    Na, dann mal ein Danke an Euch und einen schönen Abend

    Robert
     

Diese Seite empfehlen