1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Schwanke zwischen Micronik und Samsung

Dieses Thema im Forum "Force / Homecast / Hyundai / Galaxis / Micronik" wurde erstellt von Aussie, 3. Juli 2002.

  1. Aussie

    Aussie Neuling

    Registriert seit:
    3. Juli 2002
    Beiträge:
    1
    Ort:
    Lichtenstein
    Anzeige
    Hallo Leute,

    ich will mir in nächster Zeit einen Digital Receiver zulegen. Nun weiß ichnicht nach eingehendem studieren von Tests ob ich einen Samsung SPVR-801CI oder einen Micronik 1320S kaufen soll. Kann mir jemand mit Erfahrungsberichten weiterhelfen. Für eure Beiträge bin ich sehr dankbar

    Cu Christian
     
  2. Tom123

    Tom123 Institution

    Registriert seit:
    2. August 2001
    Beiträge:
    15.024
    Ort:
    London
    Hi!

    Hatte mal eine Micronik 1340S. Bei Micronik is' halt das Problem, dass Du nie weißt was Du für eine Kiste kriegst. Die kann u.U. ohne Macken laufen. Wenn Du Pech hast, bekommst Du aber eine Bastelkiste, die mehr hängt als läuft.
    Einige Dinge laufen mit den Microniks immer noch nicht: Aufnahme von AC3-Ton, Aufnahme von SECA-codierten-Sendern (wenn ein auf MAM integriertes Mediaguard CAM benutzt wird).
    Habe mittlerweile einen Topfield 4000PVR (Topfield stellt auch die Samsungs als OEM her). Bin froh endlich einen Receiver zu haben, der wirklich das tut was der Hersteller verspricht und dabei auch noch ohne größere Macken läuft.
    Dazu noch das Preis-/Leistungsverhältnis betrachtet (Micronik ist überproportional - aus meiner Sicht ungerechtfertigt - teurer) würde ich die Finger von Micronik lassen.
    Ich hatte ein Gerät und das war auch definitiv das Letzte - Micronik-Receiver kommen mir nie wieder ins Haus.
    Rate daher also zu Samsung (wenn's unbedingt Samsung sein soll - wenn Du auf diese Marke nicht unbedingt wertlegst, nimm' einen Topfield. Da gibt's auch die Software immer früher.

    Gruß,

    Tom

    <small>[ 03. Juli 2002, 22:41: Beitrag editiert von: Tom123 ]</small>
     
  3. Palm

    Palm Senior Member

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    338
    Ort:
    Fischtown City
    Micronik ? Nie wieder,kaufe dir lieber den Samsung oder am besten den Topfield.
    Meine Micronik Box habe ich 7 mal umgetauscht und alle sind andauernd abgestürzt. Und wenn du bei Micronik anrufen must, wirst du nur verarscht.Habe sie dann mit sehr viel verlust,zum glück aber dann noch verkauft. Bei Samsung ist die Software immer älter als bei Topfield und auf dem Bord herscht Zensur kritik wird da nicht gedulded.
    Deshalb finde ich das der Topfield die beste wahl wäre (ist auch billiger ).
     
  4. InsideTV

    InsideTV Junior Member

    Registriert seit:
    5. März 2002
    Beiträge:
    35
    Ort:
    Linuxtown
    Kauf dir einen Topfield und werde glücklich!!

    Finger weg von Micronik, damit hast du nur Ärger.
     
  5. Dr.Spinoff

    Dr.Spinoff Junior Member

    Registriert seit:
    11. Januar 2002
    Beiträge:
    114
    Ort:
    Erde
    ..oder warte auf die Dreambox !
     
  6. Tom123

    Tom123 Institution

    Registriert seit:
    2. August 2001
    Beiträge:
    15.024
    Ort:
    London
    ...wer weiß wann die wirklich auf dem Markt ist und was sie dann tatsächlich taugt. Ich habe den Glauben an die berühmte eierlegende Wollmilchsau aufgegeben. Dazu kommt, dass es immer noch keine verläßliche Info über Preise gibt.

    Lieber einen Receiver von dem man weiß, dass er seine Funktion erfüllt und gut läuft.

    <small>[ 04. Juli 2002, 21:00: Beitrag editiert von: Tom123 ]</small>
     
  7. Palm

    Palm Senior Member

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    338
    Ort:
    Fischtown City
    Bei www.interelktro.de fällt die Endscheidung nicht mehr schwer.
    Topfield 4000 PVR 40 GB = 589 €
    80 GB = 699 €
    120 GB = 799 €

    + 10 € Versandkosten
    und superschnell meine Bestellung hatte nur 2 Tage gedauert und dann war der Topi da.
     
  8. Dr.Spinoff

    Dr.Spinoff Junior Member

    Registriert seit:
    11. Januar 2002
    Beiträge:
    114
    Ort:
    Erde
    ...wenn schon dann sicher kein Topf.
     
  9. fuchs

    fuchs Junior Member

    Registriert seit:
    3. Februar 2001
    Beiträge:
    53
    Ort:
    Hannover
    also ich warte auch auf die dreambox da kann keine box mithalten
     
  10. Palm

    Palm Senior Member

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    338
    Ort:
    Fischtown City
    Dreambox ? Hmm vieleicht muss mann ja auch noch lange warten ? Denke mal an Technisat Streamstore 24,da gibs leute die warten schon über 2 Jahre.
    Und der Topfield hat sich schon in der Praxis durchgesetzt und ist inmoment wohl der beste Festplattenreceiver.
    Das muss die Dreambox ersteinmal in der Praxis beweisen ob die da wirklich mithalten kann.
    Gröstes Flopbeispiel ist ja die 1300 Micronik Box.
     

Diese Seite empfehlen