1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Schwaiger DTR 700HD / Easyone 740 DVB-T HD IR

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von mor, 15. Juni 2016.

  1. mor

    mor Wasserfall

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    8.730
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    48
    Anzeige
    tja - gute Frage ;)

    nö funktioniert weder mit äRTeeElVoox noch mit PRO7-Statt1 ;)
    Immer wenn ein Timer bei den Signalgeschützten anfängt kommt die Meldung - "Sie haben keine Berechtigung ... :D

    Aber wie gesagt - das juckt mich nicht - schlimmer ist das er aus dem Standby Festplatten nicht mounted - und das ist _keine_ Frage der Stromversorgung (Platte läuft rund an)
     
  2. DVB-T2 HD

    DVB-T2 HD Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Mai 2016
    Beiträge:
    9.840
    Zustimmungen:
    3.540
    Punkte für Erfolge:
    213
    Danke mor für die ersten ausführlichen Tests und Bestätigung, dass zumindest die Medithek-Programme nutzbar sind. Da kann der Weg bis zu HbbTV eigentlich auch nicht mehr weit sein. Beides beruht auf der selben Technologie.

    Das Aufnahme-Problem ist natürlich nicht so schön. Schon mal bei freenet.TV abgerufen? Anrufen kostet ja noch nichts, außer vielleicht Telefongebühren.

    Der Schwaiger wird dann wegen dem SCART-Anschluss wohl der nächste Test-Receiver für mich werden. Hatte eigentlich auf den Thomson THT750 gewartet.
     
  3. blue_screen

    blue_screen Gold Member

    Registriert seit:
    9. März 2009
    Beiträge:
    1.216
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Terratec Cinergy T USB XXS, Windows 7 pro 32bit
    @mor
    Ähh, wieso kannst du nicht sagen ob HbbTV funktioniert?`Wenn du schon den Receiver ans LAN angeschlossen hast um die Multithek zu testen, kannst du doch auch mal die rote Taste drücken??

    In der Bedienungsanleitung zum Schwaiger steht zur Multithek übrigens:
    "Diese Funktion ist noch nicht integriert. Sie kann zu einem späteren Zeitpunkt kostenpflichtig erworben werden."
     
  4. mor

    mor Wasserfall

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    8.730
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    48
    Das Ding steht mittlerweile (Montag) nicht mehr dort wo es gestern war - und dort wo es jetzt steht habe ich kein Netz.

    Und in der Bedienungsanleitung steht viel - manches stimmt - anderes nicht ;)
     
  5. blue_screen

    blue_screen Gold Member

    Registriert seit:
    9. März 2009
    Beiträge:
    1.216
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Terratec Cinergy T USB XXS, Windows 7 pro 32bit
    Schade dass keine Zeit für einen simplen Tastendruck war. HbbTV wäre doch DAS Kaufargument für den EasyOne, weil bislang kein anderer DVB-T2 HD Receiver mit dieser Funktion erhältlich ist.

    In der Schwaiger-Anleitung steht übrigens auch, dass es PVR nur gegen Aufpreis gibt - vielleicht deutet der Hinweis "Sie haben keine Berechtigung" auch beim EasyOne darauf hin, dass man damit noch einmal Kasse machen möchte.
     
  6. mor

    mor Wasserfall

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    8.730
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    48
    Sorry weder die Multithek noch HbbTV (via DVB-T2)- sind für mich _persönlich_ Kaufargumente allenfalls Beigaben. Ich bin dazu viel zu schmalbandig angebunden. Deswegen hat mich weder die Red Button Funktion (ist halt leider nicht so wie bei BBC&Co :sneg: ) noch die Multithek interessiert.

    Wie gesagt PVR funktioniert ja -trotz Hinweis in der BDA - nur nicht aus dem Standby (= Sofrtware Bug) oder bei mit den "€" Symbolen belegten Programmen von Freenet.tv. Auch das würde ich eher als Bug bezeichnen.

    Wie gesagt der xoro wird zwanzig Euro preiswerter aufgerufen - dort soll ja die Aufzeichnung der "€" Programme von freenet.tv funktionieren. Zusätzliche Kosten für eine "€"- PVR wären auf dem Markt imho kaum durchsetzbar.

    Diesen Hinweis der BDA sehe ich eher als juristische Hintertür....
     
  7. blue_screen

    blue_screen Gold Member

    Registriert seit:
    9. März 2009
    Beiträge:
    1.216
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Terratec Cinergy T USB XXS, Windows 7 pro 32bit
    Das mag manch einer auch für die PVR-Funktion, EPG oder ähnliches so sehen. Wenn es aber das Ziel dieses Threads sein soll, sich über "Stabilität, Handling und sonstige Bemerkenswertigkeiten die die nicht im Datenblatt stehen" auszulassen, gehört es wohl dazu. Für HbbTV sollten übrigens bereits 2 MBit ausreichend sein.
     
  8. matthiasmas

    matthiasmas Senior Member

    Registriert seit:
    17. Mai 2016
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    38
    So sehe ich das auch.
    Aber wohl nur bis zum Firmwareupdate. Bei der Firmware mit der sie verkauft wird, ist die Moeglichkeit der Aufnahme der Privaten wohl ein Bug.
    Habe aber beides nicht ausprobiert, weil die Privaten fuer mich auch eher nur eine Beigabe ist. Werde wohl nur Kunde wenn es im unteren, einstelligen Eurobereich liegt. Beim Xoro 8720 gibt es bis zu diesem Update sozusagen den umgekehrten Fehler der hier besprochenen Geraete, er nimmt beim eingeschaltetem Geraet erst auf wenn man eine fehlerhafte Meldung quitiert. Die Menues sind auch eher bemueht.

    Aber meine, fuer mich wichtige, Frage: Kann man Aufnehmen, wenn man eine Aufnahme schaut bzw, kann man eine Aufnahme schon anschauen wenn diese noch aufgenommen wird? Da kann die bloede Xorokiste nicht!
    Sieht fuer mich so aus als waere der SCART-Anschluss und der renomierte Name der einzige Grund die Schwaiger zu kaufen?

    Gruss Matthias
    (M47o-Nutzer:))
     
  9. mor

    mor Wasserfall

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    8.730
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    48
    ich wollte einfach die Gründe benennen warum nicht tiefer in dieses Feld eingestiegen bin. Um ehrlich zu sein an HbbTV habe ich nicht mal gedacht.
    Da es nicht in der BDA steht würde ich mal - solange das Gegenteil nicht erwiesen ist - in den Raum stellen dass das easyone 740 DVB-T HD IR kein HbbTV kann.


    ;) Ich lebe auf einem westdeutschen Dorf und nicht in einer ostdeutschen Grossstadt :D
     
  10. mor

    mor Wasserfall

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    8.730
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    48
    Hi Matthias,
    Ja - kein Problem solange es kein "€" Programm ist ;)
    Ja - (diesen "manuellen" timeshift nutze ich auch öfters . Z.B Wenn die Sendung um 20:15 beginnt und ich erst 20:45 zu Hause bin.) das kann das Gerät definitiv. Timeshift ist auch einstellbar - allerdings nur in 15`Schritten (beim M740 war es indiv. einstellbar)

    Ausserdem ist die seitliche Anordnung der USB Buchse zu erwähnen - imho einfach besser verortet.


    Dass das mit der "Privat" aufnahme ein Bg ist glaube ich nicht.
    Im Client Status des Irdeto CA steht u.a.:
    PVR:Y
    FTA_PVR:Y

    Ich interpretiere es das sowohl die "€" Programme als die FTA aufnehmbar sind.
     
    matthiasmas gefällt das.