1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Schrift im schwarzen Balken - für noch jemanden ein Fabrikationsfehler !?

Dieses Thema im Forum "Kino, Blu-ray und DVD" wurde erstellt von onzlaught, 23. November 2011.

  1. onzlaught

    onzlaught Gold Member

    Registriert seit:
    10. November 2009
    Beiträge:
    1.629
    Zustimmungen:
    129
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Ich rege mich immer fürchterlich auf wenn ich eine DVD / BR
    anschmeiße, Bild passend zoome

    :wüt:
    :wüt: und dann irgendeinen Text verpasse weil er im schwarzen Balken erscheint
    :wüt:

    Vom Sofa aufspringen, FB greifen, Bild wieder kleinzoomen,
    ggf zurückspulen und ab dann den Film entweder kleingezoomt
    weiterschauen oder mit der FB in der Hand auf die nächste
    Einblendung warten.

    Sowas ist in meinen Augen bei einer DVD / BR ein Fabrikationsfehler.
    Wie seht Ihr das ?
    Liege ich richtig oder bin ich überempfindlich ?

    Wenn Chance auf Nachbesserung bestände
    könnte man sich ja mal den Spaß machen und
    das Ding zum Verkäufer zurücktragen.
     
  2. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.766
    Zustimmungen:
    2.962
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Schrift im schwarzen Balken - für noch jemanden ein Fabrikationsfehler !?

    Es kommt darauf an welche Schrift dort erscheint. Es gibt bei Filmen Untertitel die elektronisch auf der DVD gespeichert sind, die sollten auch nach dem Zoomen noch erkennbar sein.
    Bei manchen Filmen, wo das Material mit schwarzen Rändern letterboxed auf der DVD gespeichert ist, hat der Hersteller des Films die Schrift aber in den Bereich der schwarzen Ränder eingebettet, und da kann der DVD Player nichts dran ändern.
    Ist die Schrift Bestandteil des Films, und du willst sie sehen, dann kannst du nicht machen, ausser auf Zoomen verzichten. Wenn du dich beschweren willst dann ist der Hersteller der DVD dein Ansprechpartner.

    Gruß
    emtewe
     
  3. Sash1978

    Sash1978 Silber Member

    Registriert seit:
    17. April 2009
    Beiträge:
    703
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Schrift im schwarzen Balken - für noch jemanden ein Fabrikationsfehler !?

    wieso zoomt man? schwarze balken gehören dazu wenns ein kinofilm ist da diese in 21:9 format vorliegen, und alle fernseher ausser philips 16:9.. mit zoomen verfälscht du das bild, entweder wird was gequetscht oder du siehst einen bereich nicht. und die auflösung geht runter. anders gesagt, ich zoome nicht und das bild sieht klasse aus wie es sein soll.
     
  4. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.635
    Zustimmungen:
    2.431
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    AW: Schrift im schwarzen Balken - für noch jemanden ein Fabrikationsfehler !?

    Grundsätzlich hast du natürlich absolut recht, wenn man eine DVD auf einem ausgewachsenen Fernseher (denke davon kann man ab 25" sprechen) oder auf einem 27" iMac ansieht, dann macht man das natürlich schon sinnvollerweise im 21:9 Cinescope Format.

    Gibt aber auch Ausnahmen: Im Radionavi im Auto, auf einem mobilen DVD Player, auf einem Notebook oder einem PC Bildschirm zählt aber jeder Zentimeter, da macht das aufzoomen dann schon Sinn.
     
  5. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Schrift im schwarzen Balken - für noch jemanden ein Fabrikationsfehler !?

    Na sorry, aber die Hersteller können nun nicht auf die Zoomer Rücksicht nehmen und UT in die Bildmitte packen, damit die auch beim Vollzoom von 2,35:1 Filmen noch zu sehen sind :rolleyes:. Dann guck den Film so wie er produziert ist. Wer irgendwelche kruden Bildeinstellungen lieber mag, der muss eben damit leben, dass er nicht mehr alles zu sehen bekommt.
     
  6. onzlaught

    onzlaught Gold Member

    Registriert seit:
    10. November 2009
    Beiträge:
    1.629
    Zustimmungen:
    129
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Schrift im schwarzen Balken - für noch jemanden ein Fabrikationsfehler !?

    Hab den Thread eröfnet um andere Meinungen zu hören .
    In meinen Augen sind die schwarzen Streifen
    nunmal kein Bestandteil des Films sondern technisches Übel.

    Man gewinnt nunmal oben & unten mehr Bildfläche als man
    links & rechts verliert.

    Dachte das auf dem Cover aufgedrückte Seitenverhältnis
    wäre auch enthalten, aber dem ist ja bei solchen
    Filmen leider nicht so.

    Nochmal deutlich :
    Ich vergrössere das Bild einfach nur so weit das
    oben & unten die schwarzen Streifen rausfallen.
     
  7. onzlaught

    onzlaught Gold Member

    Registriert seit:
    10. November 2009
    Beiträge:
    1.629
    Zustimmungen:
    129
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Schrift im schwarzen Balken - für noch jemanden ein Fabrikationsfehler !?

    Hab ich auch nie verlangt / erwähnt,
    am unteren Bildrand reicht völlig.
    Aber nicht ausserhalb des Bildes im schwarzen Streifen.
     
  8. onzlaught

    onzlaught Gold Member

    Registriert seit:
    10. November 2009
    Beiträge:
    1.629
    Zustimmungen:
    129
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Schrift im schwarzen Balken - für noch jemanden ein Fabrikationsfehler !?

    Werde zukünftig im Kino auf schwarze Streifen
    und abgeschnittene Texte achten.
     
  9. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.766
    Zustimmungen:
    2.962
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Schrift im schwarzen Balken - für noch jemanden ein Fabrikationsfehler !?

    Man muss unterscheiden ob es um die schwarzen Streifen bei einem 21:9 Film auf einem 16:9 Fernseher geht, oder ob ein 16:9 Film im 4:3 Format letterboxed auf einer DVD ist. Das habe ich nämlich bei einigen älteren DVDs noch. Im letzteren Fall muss man natürlich zoomen.
    Ansonsten nimmt man die schmalen schwarzen Balken oben und unten natürlich in Kauf, und schaut den Film in voller Breite. Ich käme nie auf die Idee die Ränder weg zu zoomen, zumal man dadurch ja nur an Qualität verliert.
     

Diese Seite empfehlen