1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Schon wieder Klötzchen

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von stonehead, 7. März 2001.

  1. stonehead

    stonehead Junior Member

    Registriert seit:
    7. März 2001
    Beiträge:
    26
    Ort:
    köln
    Anzeige
    Hi,

    wir sind jetzt monatelang davon verschont geblieben, ab seit ca. einer Woche haben wir nach jedem Einschaltvorgang ca. 5 Minuten Klötzchen auf dem Bildschirm. Genauer: Einschalten, ca. 10 Minuten läuft's einwandfrei, dann ca. 5 Minuten lang mal mehr, mal weniger Klötzchen (bis zum totalen Bildausfall). Danach ist wieder Ruhe bis zum nächsten Einschalten der dbox I, d.h das Bild ist danach einwandfrei!
    Damals hatte es geholfen, einen Verstärker an die Antennenbuichse zu klemmen. Der ist immer noch dran, aber jetzt fängt das Spielchen auf einmal wieder an :-((

    Wer hat dazu Vorschläge/Ideen? Danke!

    Stonehead
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.343
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Frage Kabel oder Sat? Bei Kabel ist oft der Pegel zu niedrig. Ein Kumpel von mir hat auch so ein Problem er konnte es mit einem Lüfter beseitigen da der Tuner von dem Rest der Box sehr stark erhitzt wird verschiebt sich sein Arbeitspunkt und er wird etwas unempfindlich. mit dem Lüfter passiert das nicht mehr die Ursache selbst ist aber der zu niedrige Pegel. Bei Sat ist es auf jedenfall eine nicht optimal eingestellte Schüssel.

    Gruß Gorcon
     
  3. stonehead

    stonehead Junior Member

    Registriert seit:
    7. März 2001
    Beiträge:
    26
    Ort:
    köln
    Hi Gorcon,

    ich hab' 'ne Kabel-Box. Wegen des Pegelproblems hatte ich ja damals extra den Verstärker angeklemmt. Aber der Hinweis auf ggf. Hitzeprobleme ist interessant. Werde ich mal versuichen abzuchecken.
    Danke!
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.343
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Zu Deinem Verstärker, Ich hoffe Du hast nicht gerade einen 0815 teil genommen die sind meistens ungeeignet da die Kennlinie extrem ungleichmäsig ist soll heisen die Verstärkung ist auf einigen Frequenzen höher als auf anderen. Damit wird das ganze meist verschlimmert. Es sollte schon ein Verstärker sein wie er auch in Hausverteileranlagen zu finden ist. Ist der Pegel aber viel zu niedrig bring es nur was wenn man den Verstärker sonah wie möglich am Übergabepunkt installiert (meist im Keller). Dann wird die Kabel und Verteiler-Dämfung auch mit ausgeglichen. Der Pegel darf auch nicht zu hoch sein sonst bekommt man auch kein vernünftiges Bild da der Eingang der D-Box übersteuert wird.
    Als Faustregel gild ist das Bild der Analogen Programme verschneit wird es eng mit Digital.

    Gruß Gorcon
     
  5. stonehead

    stonehead Junior Member

    Registriert seit:
    7. März 2001
    Beiträge:
    26
    Ort:
    köln
    Hi,

    es ist wirklich ein "Noname"-Teil. Funktioniert aber bis jetzt einwandfrei.
    Habe gestern und heute die Glastür des Fernsehschranks offengelassen und bisher(?) keine Klötzchen mehr feststellen können. Es sind zwar meiner Meinung nach genügend Luftöffnungen im Schrank vorhanden, aber wenn es wirklich an der Temperatur liegen sollte, laß' ich die Tür eben auf :)
    ciao
    Stonehead
     
  6. Taurus

    Taurus Neuling

    Registriert seit:
    7. März 2001
    Beiträge:
    14
    könntest doch auch einfach mal austauschen lassen, wenn's 'ne mietbox ist, bevor du dir einen lüfter zulegst. den müsstest du schliesslich auch bezahlen. ausserdem: die dinger leben ja auch nicht ewig, ein tausch zur "fehlereingrenzung" dann und wann ist nicht unbedingt von nachteil...
     
  7. stonehead

    stonehead Junior Member

    Registriert seit:
    7. März 2001
    Beiträge:
    26
    Ort:
    köln
    Könnte ich schon.
    Aber erstens ist es 'ne dboxI (und die will ich behalten!) und zweitens klappt's mit dem "Mehr-Frischluft-Verfahren" ja bis jetzt.
     
  8. Taurus

    Taurus Neuling

    Registriert seit:
    7. März 2001
    Beiträge:
    14
    die box II bekommst du ja eigentlich nur auf ausdrücklichen wunsch, normalerweise musst du auch eine tauschgebühr von 42,- abdrücken. aber wenn es dich nicht stört, das fenster aufzumachen, um fernzusehen, dann ist ja gut. freu dich, solange es noch klappt... ;-)
     
  9. stonehead

    stonehead Junior Member

    Registriert seit:
    7. März 2001
    Beiträge:
    26
    Ort:
    köln
    Nicht das Wohnzimmerfenster, sondern das vom Videoschrank! :))

    Aber anscheinend habe ich mir selbst das Ei gelegt: Es lag anscheinend nicht am Verstärker selbst (jetzt läuft es auch komplett ohne das Teil!!), sondern an einem Antennenkabel, daß einen Wackler hatte!
    Ich habe es jetzt mal ausgetauscht und bis jetzt keine Probleme mehr feststellen können!

    Gruß
    Stonehead
     

Diese Seite empfehlen