1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Schon mal OPENMHP probiert

Dieses Thema im Forum "HbbTV (Hybrid broadcast broadband TV) und Co..." wurde erstellt von aseidel, 5. März 2005.

  1. aseidel

    aseidel Institution Mitarbeiter

    Registriert seit:
    14. Oktober 2001
    Beiträge:
    15.013
    Ort:
    Weimar, Thüringen
    Technisches Equipment:
    Sky komplett, Telekom MagentaZuhause L mit EntertainTV Plus, Telekom MR400, Microsoft Xbox One, Apple TV 3, LG 43UH620V
    Anzeige
    Bei www.openmhp.org kann man sich eine kostenlose MHP-Implementierung herunterladen. Damit kann man am PC MHP-Anwendungen starten. Was haltet ihr davon und wer hat es schon mal getestet?
     
  2. josquin

    josquin Senior Member

    Registriert seit:
    5. Dezember 2004
    Beiträge:
    450
    AW: Schon mal OPENMHP probiert

    Damit kannst du aber die Applets nicht synchron zum Programm laufen lassen.
    Du mußt irgendwie dafür sorgen, den MHP-Stream zu catchen, den kannst du dann mit Openmhp abspielen. Nach der Sendung gewissermaßen.

    So habe ich das jedenfalls auf die Schnelle verstanden.
     
  3. andimik

    andimik Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    4.597
    Ort:
    Kärnten
    AW: Schon mal OPENMHP probiert

    Bringt jemand openmhp zum Laufen, so dass man mhp am PC anschauen kann?

    Habe mit DVB Viewer einen mhp-Dump gemacht. Das Xlet (bzw. andere classes) kann ich zwar auswählen und starten, aber der Bildschirm in openmhp bleibt s/w-Ameisen-Look.

    Getestet mit ORF1 (DVB-T), ARD, ZDF und BR-alpha.
     

Diese Seite empfehlen