1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Schneller 3D-BluRay gesucht

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von Wuffi, 9. November 2016.

  1. Wuffi

    Wuffi Senior Member

    Registriert seit:
    31. März 2003
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    28
    Anzeige
    Hallo,

    ich suche BluRay Player wie folgt:

    Stabile WLAN
    3D
    UPnP (Zugriff auf meinem PC ermöglichen)
    Amazon Instant Video App (Smart-Funktion)
    Schneller Start (wichtig)
    USB Anschluss
    Ggf. Bluetooth

    Habe bis jetzt nur von Sony BDP S6500 gefunden! Gibt es noch Alternativen?

    Gruß
    Wuffi
     
  2. Klaus K.

    Klaus K. Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    4.791
    Zustimmungen:
    187
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    LG-UHD-OLED, Sky-UHD-Receiver
    Wenn Du zukunftssicher kaufen willst, nimm den UHD-Blu-ray-Player Samsung UBD-K8500. Der wird immer billiger angeboten, kann aber alles Wichtige und macht hier am UHD-OLED ein Top-3D-Bild!
     
  3. Wuffi

    Wuffi Senior Member

    Registriert seit:
    31. März 2003
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    28
    Danke, denke ein echtes UHD brauche ich in absehbarer Zeit noch nicht, mir reicht Upscale erstmal. In 5 Jahren kann ich immer noch auf UHD umsteigen! Meine Schmerzgrenze liegt bei € 100!
     
    brixmaster gefällt das.
  4. brixmaster

    brixmaster Wasserfall

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    8.625
    Zustimmungen:
    3.546
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Samsung UD5700, Sam.BD-H6500,Sony HD Rec BD-F6500, Technistar K2 Isio+500Gb USB
    UHD macht nur bei einen großen TV ab 55 Zoll Sinn.

    Würde BD-H6500 für 85€ von Samsung empfehlen. (Habe ich selber)
    Ist komplett und komfortabel ausgestattet.
    Und hat ein Display; besser als der Sony.
    Nachteil wäre nur die komplett glänzende Oberfläche des Gehäuses.
     
  5. Wuffi

    Wuffi Senior Member

    Registriert seit:
    31. März 2003
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    28
    Danke nochmal, hab mich bereits für Sony 6500 entschieden. Das Nachfolgegerät 6700 habe ich im Regal stehen gelassen, da kein Quickstart mehr vorhanden ist.
     
  6. Wuffi

    Wuffi Senior Member

    Registriert seit:
    31. März 2003
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    28
    Habe das Gerät bekommen und teste seit 2 Wochen intensiv damit, leider bin ich weniger glücklich!
    1. Spiegeln mit Smartphone (Samsung S4 Mini Android 4.4.2) klappt ganz gut, aber mit Tablet (Android 5) gar nicht, beide Mirecast kompatibel. Zwar werden beide Geräte erkannt, die Verbindungsaufbau beim Tablet jedoch in Dauerschleife ohne das sich was tut, nach 2-3 Min. Abbruch!
    2. Laut techn. Angaben unterstützt der Player SSA/ASS Untertitel, werden zwar angezeigt, leider nur in s/w und Farbcode wird im Untertitel angezeigt, obwohl die Dateien korrekt sind. Auf allen anderen Geräten funktioniert UTs einwandfrei, auf VLC & Kodi farbig wieder gegeben.
    3. Untertitel-Dateien wie SRT etc... funktioniert zwar einwandfrei, jedoch nicht via UPnP, d.h. auf die im PC Festplatte gelagerte Videodateien mit UT muss ich immer auf USB-Sticks kopieren, was sehr umständlich ist :(
    4. Browser na ja, aber nicht so wichtig!

    Habt ihr eine bessere Alternative für mich? Punkte 1 und 3 sind mehr sehr wichtig, 2 auch noch wichtig. Punkt 4 stelle ich auf dem Abstellgleis!
    Vielleicht könnt ihr für mich bitte testen?

    Auf Wunsch stelle ich Testvideo mit entsprechende UT-Dateien per Dropbox via PN zur Verfügung! Danke! :)
     
  7. Bavaria

    Bavaria Silber Member

    Registriert seit:
    21. April 2014
    Beiträge:
    601
    Zustimmungen:
    142
    Punkte für Erfolge:
    53
    Panasonic BDT 384/385
    Besitze den 465 und den Vorgänger vom 384 den 364.....finde beide klasse.

    Wären halt 20 Euro mehr.......könnten es aber wert sein.
     
  8. Wuffi

    Wuffi Senior Member

    Registriert seit:
    31. März 2003
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    28
    Habe ich auch gesehen, aber die Kundenrezensionen kommen bei Amazon nicht gut weg. H.265 unterstützt der Player auch nicht. Ist die Frage, ob der Player auch im Netzwerk problemlos UT einlesen kann? Zwar kann laut Seite 36 UT lesen, aber Seite 37 werden UT wiederrum nicht aufgeführt.
     
  9. Bodo55

    Bodo55 Neuling

    Registriert seit:
    13. Dezember 2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Ich würde einen von Samsung nehmen :) Lg
     
  10. Wuffi

    Wuffi Senior Member

    Registriert seit:
    31. März 2003
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    28
    Hab mich in der Tat für Samsung BD-H6500 entschieden. Vorher hatte ich vom Sony BDP-S6500 und hätte gerne wegen der Schnelligkeit und Bedienung behalten, leider war dieser nicht in der Lage Netflix in Dolby Digital 5.1 abzuspielen, wohl aber Amazon. Sony konnte mir auch nicht weiterhelfen, also entschied ich mich für Samsung, der kann es! Die Bedienung bei Samsung ist nicht so toll, aber es reicht für mich für die Nutzung von Netflix & Amazon Video!
     

Diese Seite empfehlen