1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Schlimmster Horrorfilm aller Zeiten?

Dieses Thema im Forum "Kino, Blu-ray und DVD" wurde erstellt von SchwarzerLord, 23. Juni 2007.

  1. Wolfman563

    Wolfman563 Gold Member

    Registriert seit:
    24. August 2011
    Beiträge:
    1.909
    Zustimmungen:
    4.857
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    aktiv:
    Topfield SRP 2410M
    Topfield SRP 2410

    Reserve:
    Topfield SRP 2410M LE

    Halde:
    Topfield SRP 2100 (TMS)
    Anzeige
    Ich dachte, ich hätte hier schon mal was geschrieben...

    Hostel 1 und 2 und einiges in den Saw Filmen (ich weiß gar nicht, welcher Teil der letzte war, den ich gesehen habe) waren schon grenzwertig.

    Der einzige Horrorfilm, bei dem es mir mal wirklich schlecht geworden ist, war aber das Cronenberg Remake von "Die Fliege".
     
    madmax25 gefällt das.
  2. madmax25

    madmax25 Gold Member

    Registriert seit:
    11. September 2012
    Beiträge:
    1.891
    Zustimmungen:
    1.918
    Punkte für Erfolge:
    163
    Stimmt! Ein griffbereiter Eimer ist da auf jeden Fall ratsam.
     
    Wolfman563 gefällt das.
  3. brixmaster

    brixmaster Wasserfall

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    9.926
    Zustimmungen:
    5.331
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Philips 50PUS6162/12 (349€-der Preis war der Überzeugungspunkt) , Sam.BD-H6500, Technistar K2 Isio+500Gb USB, Dabman I200CD
  4. brixmaster

    brixmaster Wasserfall

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    9.926
    Zustimmungen:
    5.331
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Philips 50PUS6162/12 (349€-der Preis war der Überzeugungspunkt) , Sam.BD-H6500, Technistar K2 Isio+500Gb USB, Dabman I200CD
    S.U.M. 1

    Horror/ Sci Fi/Mystery - gedreht in der Brandenburger Prärie

    Ein recht unterhaltsam kurzweiliger Film für Fans des Genres interessant.

    Die Story ist insgesamt durchaus gut gemacht, die Figuren wirken teilweise surreal,
    und die leicht gruselige Atmosphäre kommt auch zum tragen.
    Leider hätte man aus dem Ende und der "Auflösung" des Filmes
    mehr viel viel mehr machen können.

    Daher wegen dem schlechten, unkreativen Ende meine Wertung: 6/10

    - der Blick, die Augen, und die Haare....sieht doch irgendwie unnatürlich aus...:p

    [​IMG]

    Aber die Überwachungsständer tragen wesentlich zur herrschenden düsteren Atmosphäre mit bei.

    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Juni 2018
  5. NRW10

    NRW10 Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Juli 2017
    Beiträge:
    4.242
    Zustimmungen:
    1.038
    Punkte für Erfolge:
    163
    Nur zur Info wer es noch nicht weiß im Herbst kommt der neue Halloween Film raus!
     
  6. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    25.498
    Zustimmungen:
    5.881
    Punkte für Erfolge:
    273
    Dieser Teeny-Horror Kram lockt doch heute niemanden mehr hinter dem Ofen vor, oder etwa doch?

    Wenn ich an Horrofilme denke, dann an sowas wie "The Ring", aber nicht an nervige, dumme, pubertierende, amerikanische Teenager. Es trägt natürlich auch dazu bei, dass man bei Filmen wie Halloween sich inzwischen mehr mit dem Täter identifiziert, als mit den Opfern. Da kommt keine Spur von Grusel mehr auf.
     
    Gorcon gefällt das.
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    118.388
    Zustimmungen:
    6.967
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Logisch, die Teenys nerven doch nur. ;)
     
    emtewe gefällt das.
  8. BMG forever

    BMG forever Talk-König

    Registriert seit:
    13. Januar 2012
    Beiträge:
    6.896
    Zustimmungen:
    3.122
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    UnityMedia 2Play150 + HorizonTV + Allstars
    SKY HD komplett + SkyQ
    Amazon Prime Video + Fire TVStick
    Das liegt aber auch daran das man mit den Jahren abgestumpft gegenüber Horror Filmen wird.
    Alles hat man irgendwie schon mal gesehen.
    Zu meiner Jugendzeit habe ich mir damals sogar vor der „Nacht der reitenden Leichen „ im Kino gegruselt, heute finde ich die Filme nur noch langweilig.
    Damals war es noch geil Filme wie „Halloween, Freitag der13. oder Zombie im Kino zu sehen oder später auf Video , dann auch noch so Filme die dann irgendwann auf dem Index gelandet sind , wie Evil Dead,Muttertag oder Maneater.
    Hauptsache brutal , heute metzeln sie bei The walking dead haufenweise Zombies ab und man schaut es nur ohne irgend eine Reaktion :rolleyes:
    Ich habe schon lange keinen richtig guten Horrorfilm mehr gesehen oder es liegt wirklich nur daran das es einem irgendwie bekannt vorkommt ;)
     
    BerlinHBK gefällt das.
  9. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    25.498
    Zustimmungen:
    5.881
    Punkte für Erfolge:
    273
    Ich glaube für einen richtig guten Horrorfilm, muss man sich vor allem mit dem Opfer identifizieren können. Man muss sich in die Lage versetzen können, und muss überlegen wie man selber handeln würde, ob es einem auch passieren könnte. Das macht den eigentlichen Grusel aus.

    Ich denke zB. an "Descent". Wenn man selber schon einmal in eine Höhle geklettert ist, die eigentlich gesperrt war, dort im Dunklen sich irgendwo durchgequetscht hat, dann kann man im Film auch schnell selber ein sehr beklemmendes Gefühl entwickeln, das reisst einen einfach mit. Und genau das ist die hohe Kunst eines Horrorfilmschaffenden, er muss die Zuschauer mitreissen, ihnen das Gefühl vermitteln, das könnte ihnen auch passieren.

    Ich glaube so hat am Anfang auch Blair Witch funktioniert.
     
    BerlinHBK und BMG forever gefällt das.
  10. LucaBrasil

    LucaBrasil Platin Member

    Registriert seit:
    28. Mai 2009
    Beiträge:
    2.967
    Zustimmungen:
    974
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    SHARP LC42XL2E
    Technisat Digicorder HD K2
    BMG forever gefällt das.

Diese Seite empfehlen