1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Schleppendes LCD-Geschäft - Samsung zieht Konsequenzen

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 20. Februar 2012.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.993
    Zustimmungen:
    377
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Nachdem das schleppende Geschäft mit LCD-Fernsehern die TV-Sparte von Samsung tief in die roten Zahlen gezogen hat, lagert der Hersteller das LCD-Geschäft nun aus. Erst im Dezember hatte sich Partner Sony aus dem gemeinsamen LCD-Joint-Venture zurückgezogen

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Freakie

    Freakie Platin Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.168
    Zustimmungen:
    278
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    LG 60" Plasma/Philips 47" LCD
    Pioneer LX55 Bluray, Toshiba HD DVD
    Vu+ ultimo4k , AX HD51, DMM 7080HD, Vu+ Duo2, DM7020HD, DM8000HD, amazon Fire TV
    Laminas 1200, Gilbertini 100 cm, Wavefrontier 28/23,5/19,2/13/9/4,8/0,8
    Nubert Nubox 683/WS413/AW993/303 mit Pioneer AVR LX76
    AW: Schleppendes LCD-Geschäft - Samsung zieht Konsequenzen

    Wenn jetzt auch schon die Koreaner schlapp machen...au weia
     
  3. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Schleppendes LCD-Geschäft - Samsung zieht Konsequenzen

    Ist doch logisch, dass auch beim LCD Verkauf durch die zunehmende Sättigung und den Preisverfall die Margen mehr oder minder drastisch einbrechen. Das ist doch nun kein Wunder. Erst OLED wird wieder Geld in die Kasse spülen, davor sind aber heftige Investitionen notwendig.
     
  4. jahnservice

    jahnservice Junior Member

    Registriert seit:
    29. September 2009
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Schleppendes LCD-Geschäft - Samsung zieht Konsequenzen

    Warum wundert mich das nicht ?

    "Die (Preis-)Revolution frißt ihre Kinder" oder "die Geister (MM usw.), die ich rief....."
     
  5. PainkillerHH

    PainkillerHH Guest

    AW: Schleppendes LCD-Geschäft - Samsung zieht Konsequenzen

    Wundert mich auch alles nicht. Jedes Jahr kommen neue Modelle raus, mit Teils minimalen oder unnützen Verbesserungen die keiner brauch.
    Wer kauft sich schon jedes Jahr ein neuen LCD für 2000 €.
    Ach war das früher einfach mit der Röhre, da sagte man so alle 8 Jahre ein neuer.:D
     
  6. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    23.331
    Zustimmungen:
    4.194
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG 55 E6V-Z - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: Schleppendes LCD-Geschäft - Samsung zieht Konsequenzen

    Das halten die meisten wohl auch heute noch so sonst hätte die Branche nicht die Probleme;)
    Meiner muss auch noch 2-3 Jahre außer ich tausche andere Fernseher in der Wohnung aus...
     
  7. -wolf-

    -wolf- Wasserfall

    Registriert seit:
    6. April 2009
    Beiträge:
    9.207
    Zustimmungen:
    2.977
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Dream 8000
    Dream 800
    Dream 500 HD
    VU+ Zero
    Fire TV
    2x Fire TV Stick
    Apple TV
    2x Toshiba TV
    LG TV
    Amazon Prime, netflix
    sky Abo beendet
    AW: Schleppendes LCD-Geschäft - Samsung zieht Konsequenzen

    mach ich auch so. Ich hab zwar 4 Fernseher, aber es herrscht das Nachrückerprinzip. Wenn ein neuer kommt, marschieren die Anderen halt ein Zimmer weiter und der letzte in der Reihe wird gespendet.
     
  8. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.317
    Zustimmungen:
    1.732
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Schleppendes LCD-Geschäft - Samsung zieht Konsequenzen

    Die brauchen nur wieder vernünftige TV Geräte herstellen. Mit genormten CI Schacht.
    Dann kauf ich mir auch einen Neuen. Aber mit CI+ nicht.
     
  9. -wolf-

    -wolf- Wasserfall

    Registriert seit:
    6. April 2009
    Beiträge:
    9.207
    Zustimmungen:
    2.977
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Dream 8000
    Dream 800
    Dream 500 HD
    VU+ Zero
    Fire TV
    2x Fire TV Stick
    Apple TV
    2x Toshiba TV
    LG TV
    Amazon Prime, netflix
    sky Abo beendet
    AW: Schleppendes LCD-Geschäft - Samsung zieht Konsequenzen

    Das stört mich eher weniger. Karte im TV ist nicht vorgesehen und wird auch so schnell bei mir nicht kommen. Das ist aber meinen Dreamboxen geschuldet.
     
  10. Koelli

    Koelli Foren-Gott

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    13.311
    Zustimmungen:
    583
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Schleppendes LCD-Geschäft - Samsung zieht Konsequenzen

    Aber wenn die neue Firma ja doch nur eine 100%ige Tochtergesellschaft von Samsung ist: Wo liegt dann der Sinn und die Ersparnis? Zumal man ja auch noch 500 Mio in die Tochterfirma investiert.
     

Diese Seite empfehlen