1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Schlechtes Signal mit Thomson

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von dorisk, 18. November 2004.

  1. dorisk

    dorisk Neuling

    Registriert seit:
    18. November 2004
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Habe zwei Settop-Boxen, eine von Technisat, eine von Thomsen, weil ich Sendungen auf Video aufnehmen möchte, während ich eine andere Sendung sehe. Das Fernsehprogramm läuft problemlos, aber die 2. Box (Thomson) will nicht so recht, d.h. sie verliert ständig das Signal, obwohl ich jetzt mittlerweile eine separate zweite Antenne angeschlossen habe. Kann mir jemand einen Tipp geben?
     
  2. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.038
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: Schlechtes Signal mit Thomson

    Twin LNB, Quad oder Multischalter?
     
  3. Tassenboden

    Tassenboden Gold Member

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    1.086
    Ort:
    Germany
    AW: Schlechtes Signal mit Thomson

    Tja welche Receiver von Thomsen hast du ? Ich kenne eine Typ von Thomson, der sauschlechte Empfangseigenschaften hat. Bezeichnung weiss ich nicht, kenne ihn nur vom aussehen.
    Der Technisat ist mit hoher Wahrscheinlichkeit mit eine sehr guten Tuner ausgerüstet.
     
  4. dorisk

    dorisk Neuling

    Registriert seit:
    18. November 2004
    Beiträge:
    3
    AW: Schlechtes Signal mit Thomson

    Hallo,
    also Twin LNB.... keine Ahnung, totaler Laie.
    Also ich haben den Thomson DTI 1001.
    Möglich ist ja auch, dass ich die Scart-Stecker falsch angeschlossen habe. Allerding habe ich schon alle möglichen Variantionen versucht.
     
  5. Tassenboden

    Tassenboden Gold Member

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    1.086
    Ort:
    Germany
    AW: Schlechtes Signal mit Thomson

    Aha, es handelt sich um einen Receiver für DVB-T. Laut Stiftung Warentest auch für schwache Signale zum empfehlen. Da ich mit DVB-T nicht auskenne, kann ich dir nicht weiterhelfen. Ich dachte du hast Empfang über Sat.
     
  6. dorisk

    dorisk Neuling

    Registriert seit:
    18. November 2004
    Beiträge:
    3
    AW: Schlechtes Signal mit Thomson

    Trotzdem vielen Dank.
     

Diese Seite empfehlen