1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

schlechter Ton auf n-tv

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von theCure, 19. August 2002.

  1. theCure

    theCure Junior Member

    Registriert seit:
    22. Januar 2001
    Beiträge:
    37
    Ort:
    ...
    Anzeige
    Hi,
    bei n-tv ist mir seit kurzem der seltsame Ton aufgefallen.
    Es klingt bald so,als wäre der Sender nicht korrekt eingestellt...

    An was könnte das liegen ??
    (Ich Empfange n-tv via d-Box2)
     
  2. SatUS

    SatUS Junior Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2001
    Beiträge:
    23
    Kann ich nur bestätigen, klingt wie "Blechdose mit Kratzeffekt" !
    (Sat, d-box2-SAGEM)
    Auch das Bild bei n-tv ist nicht gut, z.B. deutlich schlechter als N24.
    Aber das passt in's Digital-TV-Deutschland von heute, Quantität geht vor Qualität.

    Gruß
    US
     
  3. sderrick

    sderrick Board Ikone

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    4.120
    Ort:
    wobinich
    Bei so einem Sender kommt es darauf ja auch nicht so an winken Schätze mal, dass der miese Ton an der Übertragungsleitung zum Uplink liegt. Um Geld zu sparen wird da wahrscheinlich nur eine Telefonleitung (ISDN) verwendet. Die Bitrate des Downlinks kann dann zwar normal sein, aber besser wird es dadurch natürlich nicht.
     
  4. Phlow

    Phlow Junior Member

    Registriert seit:
    2. Juli 2002
    Beiträge:
    66
    Ort:
    Berlin
    Das komische ist ja, das diese "Blechdose mit Kratzeffekt" nur nachts auftritt und dann auch nur zu den Sendungen die wiederholt werden. Die Nachrichten sind ganz normal zu hören!
     
  5. Gunnar

    Gunnar Silber Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    564
    Ort:
    28816 Stuhr
    Da auch für n-tv zum DVB-Uplink das bereits gesendete Analogsignal!!! verwendet wird, kann ich mir nur vorstellen, daß der "analoge Empfangsreceiver" schlecht bzw. schlecht eingestellt ist. Es wird im übrigen noch für viele Programme das Analogsignal verwendet (erkennbar an den immer noch vorhandenen "Fischchen"). Das muß sich unbedingt noch ändern...
     

Diese Seite empfehlen