1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Schlechter Hotbird-Empfang

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von silverstar, 11. Dezember 2001.

  1. silverstar

    silverstar Neuling

    Registriert seit:
    11. Dezember 2001
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Greppen
    Anzeige
    Seit kurzem bin ich stolzer Besitzer einer digitalen Sat-Anlage. Mein 80cm Spiegel ist für den Empfang von Astra und Hotbird ausgelegt. Die Empfangsqualität von Astraprogrammen ist sehr gut (bis 93 %), die von Hotbird jedoch schlecht (höchstens 18 %). Woran liegt das? Wie kann ich es ändern? Antwort bitte hier und an silverstar@freesurf.ch
     
  2. kopernikus23

    kopernikus23 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    Burgenland (D)
    Technisches Equipment:
    Digenius / Grobi tvbox SC7CI HDGB; Digenius tvbox cable ci (Prototyp); Nokia 9800S; Nokia d- Box1 - Kabel mit DVB 2000; Sagem d-Box2/ Sat; Hirschmann CSR 3402QAM; Tonbury Jupiter DC; Hirschmann ... ; Kathrein CAS 90 - Multifeed 13°, 19,2° u. 23,5°
    Hast Du den Spiegel auf Eutelsat ausgerichtet und erst dann das Astra- LNB schielendend montiert ?
     
  3. Roli

    Roli Platin Member

    Registriert seit:
    22. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.181
    Ort:
    Saarbrücken
    Technisches Equipment:
    Echostar DSB-707FTA; Fortec Star Lifetime Ultra; DVB-S Karte SS2 mit ProgDVB und Blindscan-Tool by ALTX
    GI-50-120 Rotor von Golden Interstar Moteck Blechgröße 120 cm Laminas OFC-1200
    MTI LNB
    Empfangsbereich 62°Ost bis 45°West
    Wenn die Schüssel auf Astra ausgerichtet wäre und das Hotbird-LNB schielen würde, dürfte auf keinen Fall solch schlechter Empfang auf Hotbird sein.

    Bei 18% würde mein Receiver(Echostar) nur noch Klötzchen produzieren. Viele Transponder auf Hotbird sind genauso leistungsstark wie die von Astra auf 19,2°Ost.
    Der Superbeam von Hotbird 2,3,4 und 5 kommt in Deutschalnd genauso gut rein wie Astra, nämlich mit 52 dbW. Der Widebeam ist mit 50 dbW etwas schwächer.

    Hast du bei 18% überhaupt einigermaßen Empfang?
    Hast du schon einmal deinen Schielhalter nachkorrigiert?
     

Diese Seite empfehlen