1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Schlechter Empfang: was hilft?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Salzflut, 15. Juni 2008.

  1. Salzflut

    Salzflut Gold Member

    Registriert seit:
    30. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.121
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P55VT30E
    Philips DCR 5000
    Anzeige
    Ich habe Kabel Digital von Kabel Deutschland. Immer wenn es besonders heiß ist (über 30 Grad), gehen bei mir ein paar Senden in die Knie. Insbesondere ARD und ein paar dritte Programme. Wenn man bei der Hotline anruft, bekommt man die Standard-Antwort, dass bei denen kein Problem bekannt sei und das man besser abgeschirmte Antennenkabel verwenden müsse.

    Meine Fragen: ist da was dran? Ich verwende "normale doppelt abgeschirmte" Kabel. Würden welche mit -100dB was nützen? Oder liegt es eigentlich doch an Kabel Deutschland? Hat jemand ähnliche Erfahrungen und Tipps?

    Generelle Frage: machen "goldene Scartkabel" zwischen Receiver und TV-Gerät (Röhre) einen optischen Unterschied?
     
  2. Salzflut

    Salzflut Gold Member

    Registriert seit:
    30. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.121
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P55VT30E
    Philips DCR 5000
    AW: Schlechter Empfang: was hilft?

    Achja, mit "in die Knie" meinte ich keinen Totalausfall, sondern ein sehr sehr schlechtes Bild. Meist nichts erkennbar und völlig ohne Ton. Je später der Abend (wenn es draußen abkühlt), desto weniger Störungen.
     
  3. Dungeonwatcher

    Dungeonwatcher Junior Member

    Registriert seit:
    24. Juni 2004
    Beiträge:
    117
    Ort:
    Berlin
    AW: Schlechter Empfang: was hilft?

    Moin! 8)

    Das klingt danach als ob die Technik bei dir ein Hitzeproblem hat. Das kann dein Empfangsgerät aber auch dein Hausverstärker sein.

    Naja, vergesse die Hotline.

    Ich hatte lange Zeit mit KDG wegen einer Störung "Ärger", weil einige Programme verrauscht waren bzw. unregelmäßig ein Moire auftrat. Letztendlich half dagegen nur ein besseres Antennenkabel von der Dose zum Empfänger. Das teuer gekaufte Oelbach Kabel war schuld und wurde durch eines mit 120db ersetzt. Seither habe ich ein 1a Bild und 1a Signalstärke.

    Das halte ich eher für unwahrscheinlich. Frage doch mal einen Nachbarn ob er auch dieses Problem hat.

    Juppp, sie sehen nicht so "billig" aus. :D

    Spaß beiseite, ein voll belegtes und gut abgeschirmtes Kabel muss nicht vergoldet sein.

    Bye
     
  4. Salzflut

    Salzflut Gold Member

    Registriert seit:
    30. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.121
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P55VT30E
    Philips DCR 5000
    AW: Schlechter Empfang: was hilft?

    Danke, das hilft doch schon mal sehr :)

    Ein besseres Scart-Kabel hat also auf die Empfangsqualtität wenig/keinen Einfluss?!

    Nachbarn fragen ist schwer, da ich der einzige im Haus bin, der KDG hat.
    Aber ich werd mal ein anderes Antennenkabel versuchen.
     
  5. Dungeonwatcher

    Dungeonwatcher Junior Member

    Registriert seit:
    24. Juni 2004
    Beiträge:
    117
    Ort:
    Berlin
    AW: Schlechter Empfang: was hilft?

    Korrekt, denn es hat mit dem Empfang nichts zu tun. Es leitet nur das fertige Bild/den Ton vom Empfänger (z.B. Kabel-Box) zum Bildschirm (TV).

    Wie geht denn das. :eek: Schauen die alle per SAT oder verzichten die auf TV?

    Tue das und wenn es wieder auftritt, dann prüfe mal die Temperatur deiner Kabelbox.
     
  6. djdoublexl2

    djdoublexl2 Senior Member

    Registriert seit:
    3. Oktober 2004
    Beiträge:
    215
    AW: Schlechter Empfang: was hilft?

    Wahrscheinlich schauen seine Nachbarn alle über normales Analoges Kabel und nicht via Digital.
     
  7. Salzflut

    Salzflut Gold Member

    Registriert seit:
    30. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.121
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P55VT30E
    Philips DCR 5000
    AW: Schlechter Empfang: was hilft?

    Richtig, genau so ist es.
     

Diese Seite empfehlen