1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Schlechter Empfang mit Technisat digidish 45 + DIGIT MF4-S

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von ms_1977, 25. Juni 2006.

  1. ms_1977

    ms_1977 Neuling

    Registriert seit:
    25. Juni 2006
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Hallo,
    ich habe seit kurzem eine Technisat Digidish 45 Antenne mit einem Technisat DIGIT MF4-S.

    Dabei tritt jedoch folgendes Problem auf:

    Einige Programme (vor allem die mit den Frequenzen über 12 GHz) haben eine schlechte Signalstärke (ca. 59) und -qualität (ca. 4 dB).

    Gibt es Einstellungen, die man an Receiver, Antenne oder LNB ändern kann, um einen besseren Empfang zu erhalten?

    Woran könnte es noch liegen?

    Evtl. kommen manchmal ein paar Zweige eines Baumes auf dem Nachbargrundstück zwischen Antenne und Satellit. Aber sollte dies dann nicht alle Programme beeinträchtigen?

    Es wäre schön, wenn mir jemand hier vielleicht ein paar Tipps geben kann.

    Danke!
     
  2. Satliebhaber

    Satliebhaber Senior Member

    Registriert seit:
    7. Februar 2005
    Beiträge:
    401
    AW: Schlechter Empfang mit Technisat digidish 45 + DIGIT MF4-S

    hast du die möglichkeit, ein anderes lnb zu benützen? vielleicht hat es einen defekt, dass es die 12er frequenzen nicht gut empfangen kann.

    ich hatte mal ein billig lnb, der mir probleme mit dem orf empfang bereitete. habe es dann gegen ein invacom 0,3 db lnb getauscht und siehe da, der orf kam danach gut rein. obschon das mit den 0,3 db relativ ist.
     
  3. Gerdle00

    Gerdle00 Junior Member

    Registriert seit:
    29. August 2005
    Beiträge:
    51
    AW: Schlechter Empfang mit Technisat digidish 45 + DIGIT MF4-S

    Hi,

    hast Du den Spiegel sauber ausgerichtet?
    Da würd ich als erstes mal dran "spielen", bevor ich ein anderes LNB testen würde.



    Gruß Gerd
     
  4. fire84

    fire84 Junior Member

    Registriert seit:
    11. Juni 2005
    Beiträge:
    66
    AW: Schlechter Empfang mit Technisat digidish 45 + DIGIT MF4-S

    Hallo,

    bin auch kurz davor mir eien Digidish 45 zu kaufen mit Technirotor, jetzt meine Frage, Wenn ich die Satschüssel ausrichte steht eine Baumspitze im Weg, könnte das dann trotzdem noch klappen, der Baum ist so 8 Meter von der Schüssel aus weg, wohne halt im EG und kann an die Wand schlecht was ranbohren.

    Gruß und Danke

    Flori
     
  5. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: Schlechter Empfang mit Technisat digidish 45 + DIGIT MF4-S

    Ob der Baum stört oder nicht hängt nicht nur von der Enfernung ab, sondern auch von dessen Höhe im Bezug zum Installationsort der Satantenne.

    Wenn wir einen durchschnittlichen Einfallwinkel von 30° für Astra 19,2° Ost zugrunde legen, dürfte der Baum maximal 4,5 Meter höher sein, als die Satantenne.
    Wobei es in Norddeutschland tendenziell eher 4 Meter wären und in Süddeutschland gut 5 Meter.

    Natürlich vorrausgesetzt, der Baum steht überhaupt wirklich im Weg.

    Gruß Indymal
     

Diese Seite empfehlen