1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Schlechter Empfang auf kompletten RTL-Transponder

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von dle01, 11. Dezember 2004.

  1. dle01

    dle01 Neuling

    Registriert seit:
    4. Oktober 2004
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Frankfurt/ Main
    Anzeige
    Hallo

    Ich habe eine Satanlage an der ein Invacom Quadro LNB dran ist. Alle Transponder sind in Ordnung. Nur auf den RTL-Transponder 12187 und Transponder 12148 habe ich an allen vier Anschlüssen eine Signalstärke von 30 und Qualität zwischen 2 und 3 dB (Technisat PR-S). Ich habe es aus mite einem Humax getestet, da habe ich das gleiche Problem! Ich habe schon alle möglichen Funksender ( WLAN, DECT usw.) ausgeschaltet, aber daran liegt es auch nicht. Meine Kabel sind jeweils ca 15 m lang.

    Hat jemand eventuell noch einen Tip, wo der Fehler liegt?
     
  2. littlelupo

    littlelupo Guest

    AW: Schlechter Empfang auf kompletten RTL-Transponder

    Auch auf die Gefahr, daß mir einige hier den Kopf abreißen:D würde ich mal vermuten, daß Du ein paar Probleme mit dem LNB oder Multischalter hast. Versuche mal ein anderes LNB oder besser noch einen anderen Multischalter (Da ist dann doch auch noch ein Multischalter verbaut?)
     
  3. dle01

    dle01 Neuling

    Registriert seit:
    4. Oktober 2004
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Frankfurt/ Main
    AW: Schlechter Empfang auf kompletten RTL-Transponder

    Nein! Das ist ein Quadro Switch LNB. Ich habe keinen Multischalter. Die Vermutung mit dem LNB hatte ich auch schon. Werde es wohl doch mal wechseln müssen!
     
  4. panta_rhei

    panta_rhei Senior Member

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    419
    Ort:
    Welt
    AW: Schlechter Empfang auf kompletten RTL-Transponder

    Hallo,
    probier doch mal, die Länge des Anschlusskabels ein wenig zu variieren (entweder verlängern oder verkürzen, so ca. 5-30cm sollten schon ausreichen). Wahlweise könnte man auch (so vorhanden) einen 3dB-Sat-Verteiler (ein Eingang, zwei Ausgänge, DC-Pass, bitte KEIN T-Stück) ausprobieren, den man in die Leitung hängt (zweiter Ausgang kann offen bleiben).
    Falls du keine Misshandlung des Sat-Kabels verbrochen hast (Rechtwinklige Motage, starkes Quetschen, Fensterdurchführungen mit "Flachkabel"), dann kann es wirklich am LNB liegen, das mit langen Leitungen nicht zurecht kommt.

    Gruss Panta Rhei
     

Diese Seite empfehlen