1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

schlechte Bildqualität mit Hauppauge Win TV Nexus

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von mindblower, 25. Oktober 2005.

  1. mindblower

    mindblower Neuling

    Registriert seit:
    25. Oktober 2005
    Beiträge:
    5
    Anzeige
    Hallo,

    habe mir extra die am meisten angepriesene Karte zugelegt (kostete immerhin über 150 €), aber das Bild reisst mich nicht grade vom Hocker, es sieht mir nicht nach Digital-TV aus und besonders bei schnelleren Bewegungen bilden sich hässliche Streifen..
    Habe einen Athlon 2500 XP mit Radeon 9800pro aus nem Asus A7N8X Board.

    Fehlt mir vielleicht iegendein Codec o.ä. ? Was kann ich machen um die Bildqualität zu verbessern ?

    Danke für viele Antworten :)
     
  2. Killeroy

    Killeroy Junior Member

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    122
    Ort:
    München
    AW: schlechte Bildqualität mit Hauppauge Win TV Nexus

    Probier entweder den TV Ausgang der Karte (sehr gute Qualität) oder ein Alternativprogram wie ProgDVD oder MyTheatre. Ansonsten mal mit den Overlay Einstellungen herumspielen.

    Killeroy.
     
  3. SiLencer

    SiLencer Senior Member

    Registriert seit:
    13. August 2004
    Beiträge:
    351
    Ort:
    DVB-City
    Technisches Equipment:
    Athlon 1400 auf Asus A7A266,512 MB DDR,GeForce FX 5200 mit 128 MB-TV-Out,Athlon 600 auf MSI 6167 mit 256 MB SD + TnT 2,DVB-C,Skystar 2 + Quad-LNB auf 30° West, WinXP PRO SP1a + DX 9 c,Elta 8883 MP4 - DivX-Pro-DVD-Player,Progdvb 4.38.6,4.26.4 u. 4.50.4,DVBDream 0.87,Ritzdvb 0.436 u. My Theatre 3.20.02
    AW: schlechte Bildqualität mit Hauppauge Win TV Nexus

    Dafür ist sie eigentlich auch gebaut.....

    Oder halt mit den oben angesprochenen Progs im Softwaremodus mit irgendwelchen Codecs fahren....
     
  4. mindblower

    mindblower Neuling

    Registriert seit:
    25. Oktober 2005
    Beiträge:
    5
    AW: schlechte Bildqualität mit Hauppauge Win TV Nexus

    ich soll den tv ausgang benutzen, wenn ich am PC fernsehen möchte ???
    irgendwie unlogisch oder ? ausserdem würde das dann ja wieder zu Lasten meiner Hardware gehen, habe mir ja extra eine Karte gekauft, die auf Hardwarebeschleunigung basiert...:confused:
     
  5. SiLencer

    SiLencer Senior Member

    Registriert seit:
    13. August 2004
    Beiträge:
    351
    Ort:
    DVB-City
    Technisches Equipment:
    Athlon 1400 auf Asus A7A266,512 MB DDR,GeForce FX 5200 mit 128 MB-TV-Out,Athlon 600 auf MSI 6167 mit 256 MB SD + TnT 2,DVB-C,Skystar 2 + Quad-LNB auf 30° West, WinXP PRO SP1a + DX 9 c,Elta 8883 MP4 - DivX-Pro-DVD-Player,Progdvb 4.38.6,4.26.4 u. 4.50.4,DVBDream 0.87,Ritzdvb 0.436 u. My Theatre 3.20.02
    AW: schlechte Bildqualität mit Hauppauge Win TV Nexus

    Probier entweder den TV Ausgang der Karte (sehr gute Qualität) oder ein Alternativprogram wie ProgDVD ,Ritzdvb oder MyTheatre.Und dann die Karte im Softwaremodus mit Codecs fahren...mehr Möglichkeiten hast du nicht...

    btw. Ein Monitor stellt ein Bild anders dar als ein TV...deswegen siehts aufn Monitor nicht so toll aus...
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Oktober 2005
  6. westad22

    westad22 Silber Member

    Registriert seit:
    9. März 2005
    Beiträge:
    814
    Ort:
    51°29'N/11°55'O
    Technisches Equipment:
    Receiver:
    ---------
    DM7080(S-S-C)

    DB an Sony KDL-40W4500 und
    Teufel Dec. Station 7
    Teufel Central AV / Cubycon 2
    AW: schlechte Bildqualität mit Hauppauge Win TV Nexus

    Es gibt noch die Möglichkeit:

    WatchTVPro Phoenix Edition (Hardware Modus) + DirectDraw Plugin.
    CPU-Last ~5%
    Hat eine sehr gute Bildqualität, die dem Software-Modus + Codecs gleichwertig ist. Hier aber CPU-Last ~20%.

    MfG
    WeSt
     
  7. SiLencer

    SiLencer Senior Member

    Registriert seit:
    13. August 2004
    Beiträge:
    351
    Ort:
    DVB-City
    Technisches Equipment:
    Athlon 1400 auf Asus A7A266,512 MB DDR,GeForce FX 5200 mit 128 MB-TV-Out,Athlon 600 auf MSI 6167 mit 256 MB SD + TnT 2,DVB-C,Skystar 2 + Quad-LNB auf 30° West, WinXP PRO SP1a + DX 9 c,Elta 8883 MP4 - DivX-Pro-DVD-Player,Progdvb 4.38.6,4.26.4 u. 4.50.4,DVBDream 0.87,Ritzdvb 0.436 u. My Theatre 3.20.02
    AW: schlechte Bildqualität mit Hauppauge Win TV Nexus

    Das mit der CPU Auslastung hängt primär von der CPU ab...Und Watchtvpro kostet ......
     
  8. bupet

    bupet Junior Member

    Registriert seit:
    15. Juli 2005
    Beiträge:
    81
    AW: schlechte Bildqualität mit Hauppauge Win TV Nexus

    Hi,
    Dein posting ist aber noch deutlichst unlogischer ;) ...
    Wenn Du nicht den TV-Ausgang der DVB-Karte nehmen tust, dann umgehst Du ja gerade den Hardwaredekoder.
    In einem meiner Testsysteme (entwickle in dem Bereich) benutze ich eine TT-1.6-Karte (hier allerdings mit S-Video-Out), dessen Signal ich in einen Rechner mit Vivo-Karte sende.
    Das Bild (mit einem Intervideo WinDVR) ist durchaus auf einem 22"-CRT durchaus annehmbar und natuerlich streifenfrei.
    Bei einem anderen System (nur als streamclient benutzt) wird der stream (fast) rein softwaremaessig (mit einer angepassten xine-Version) dekodiert und kommt nicht ganz an den S-Video-Input heran, wobei ich schon sehr viel am Deinterlacer herumgebastelt habe.
    Gruss
    Burkhardt
     
  9. mindblower

    mindblower Neuling

    Registriert seit:
    25. Oktober 2005
    Beiträge:
    5
    AW: schlechte Bildqualität mit Hauppauge Win TV Nexus

    danke für die bisherige antworten !

    ähm wie soll ich denn den tv ausgang nutzen, sprich wo soll ich mit dem signal denn rein ? in meine grafikkarte wohl kaum, die hat doch nur nen tv out, soweit ich weiss..und/oder welche software wäre da noch nötig ?

    gibt es von diesem programm (WatchTVPro Phoenix Edition) vielleicht ne testversion ?
     
  10. Baruse

    Baruse Junior Member

    Registriert seit:
    23. August 2005
    Beiträge:
    72
    Ort:
    Franken
    Technisches Equipment:
    ehemalige Komponenten:
    Triax TDA 88-1
    Univ. Quattro LNB
    Spaun SMS 5400 NF
    Technisat Digit 4 S
    Technisat Skystar 2
    AW: schlechte Bildqualität mit Hauppauge Win TV Nexus

    Also ich verstehe auch nicht, warum man einen TV-out benutzen soll um am PC fernzusehen...
    Ich nutze eine Skystar2, die gerade mal ein Drittel kostet und die bietet eigentlich 'ne anständige Bildqualität.
    Selbst auf meinem TFT würde ich sagen: annähernd DVD Qualität.
     

Diese Seite empfehlen