1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Schlagerparadies stellt Verbreitung über Astra ein

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 14. November 2016.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    107.418
    Zustimmungen:
    1.223
    Punkte für Erfolge:
    163
    Anzeige
    Bisher war Schlagerparadies über viele Verbreitungswege empfangbar, doch zum Jahresende wird eine Empfangsart wegfallen. Denn das Schlagerradio wird seine Satellitenausstrahlung über Astra einstellen.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. ska67

    ska67 Senior Member

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    23
    Punkte für Erfolge:
    28
    na dann wird auch spätestens nächstes Jahr auf DAB+ Schluß sein ;-)

    Radio Paloma oder NDR Plus haben eh bessere Musik
     

  3. Die Bringen die Selbe Musik:ROFLMAO::ROFLMAO:
     
  4. Saxius

    Saxius Junior Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2008
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    18
    Paloma und NDR Plus sind aber nicht bundesweit empfangbar terrestrisch.

    Da aber der Bundesmux inzwischen sehr gut ausgebaut ist, ist das ein folgerichtiger Schritt über Astra abzuschalten zu ende des Jahres.
    Das eingesparte Geld wird das Schlagerparadies sicherlich in den weiteren Endausbau von DAB+ investieren. Da gibt es andere Kandidaten denen ich eine Abschaltung im Digitalradio zutraue.
     
  5. Holladriho

    Holladriho Institution

    Registriert seit:
    4. Juni 2011
    Beiträge:
    16.447
    Zustimmungen:
    5.331
    Punkte für Erfolge:
    273
    Unabhängig von der Musikrichtung, verstehen kann ich das.
    Radio ist ein unterwegs und zwischendurch Medium oftmals.
    Sat ist teuer und ich frage mich wirklich, wie stark über Sat heute noch Radio gehört wird? Also der Zuhöreranteil, gemessen an den Gesamtzuhörern/Sender.
    Also wir hier sind dafür kein Maß. Aber insgesamt?
     
  6. seifuser

    seifuser Lexikon

    Registriert seit:
    2. Juni 2010
    Beiträge:
    25.971
    Zustimmungen:
    10.605
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Netflix 4K, Prime Video
    ORF mit PlusAustria
    HD+, Disney+, DAZN
    Hotbird: SRF, Kabelio
    UHD:
    - Sky Q All In 2x V15
    - VU+ Ultimo 4K
    - VU+ Duo 4K
    - VU+ Solo 4K
    - VU+ Uno 4K SE
    - VU+ Uno 4K
    - Fire TV 4K
    - LG 49UF8509 (2015)
    - LG 49SM8500PLA (2019)
    - Samsung UE55RU7379
    HD:
    Sky komplett HD
    V14 CI+, freie V13 ZK
    - VU+ Duo2, Solo2
    - VU+ Ultimo, Uno, Solo
    - Panasonic TX-L37ETW5
    - Panasonic Viera TX-47
    - LG 42 und 47LA6608
    - 2x Sky Q Mini
    Kabel-Internet: Flat
    55.000 Down, 16.500 Up
    DVB-T funktioniert ja sowieso nicht bundesweit.
     
  7. MartinP

    MartinP Talk-König

    Registriert seit:
    14. Januar 2007
    Beiträge:
    5.114
    Zustimmungen:
    710
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Gibertini-Spiegel OP85L
    Multischalter Smart Titanium MS9/6ES
    2x Inverto Quattro LNB IDLP-QTL410-PREMU-OPN f. 19.2 E u 28,5E
    1 x Alps Single LNB für 9.0 E

    Edision progressiv HD

    Unitymedia 2Play 100
    Insbesondere nicht für Radioempfang....
     
    b-zare gefällt das.
  8. Winterkönig

    Winterkönig Wasserfall

    Registriert seit:
    29. Oktober 2011
    Beiträge:
    9.806
    Zustimmungen:
    21.189
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Samsung UE46ES6300
    Technisat Sonata 1
    Astra 19,2° Ost
    Fritzbox 6360 Cable
    Internet+Telefon Vodafone
    Vor ein paar Jahren habe ich noch viel über Sat Radio gehört. Aber seit dem ich meine WLAN-Radios habe höre ich zuhause fast nur noch übers Internet. Und mobil und in der Arbeit höre ich über DAB+ Radio. Über Sat habe ich aber schon lange nicht mehr gehört.
     
    Redheat21 und Holladriho gefällt das.
  9. ska67

    ska67 Senior Member

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    23
    Punkte für Erfolge:
    28
    Das stimmt so nicht! NDR Plus sendet viele melodische Titel aus den 70er Jahren und auch Instrumentalmusik großer Orchester.

    Schlagerparadies ist sehr eintönig, denn es läuft fast nur moderner deutscher Discofox.

    Das Programm von Radio Paloma ist wieder abwechslungsreicher und es gibt auch eine Ecke mit Ballermann-Mallorca Musik.
    Bevor die ins Internet geflüchtet sind, gab es das sogar mal eine Zeit lang auf UKW.
     
    Redheat21 gefällt das.
  10. Winterkönig

    Winterkönig Wasserfall

    Registriert seit:
    29. Oktober 2011
    Beiträge:
    9.806
    Zustimmungen:
    21.189
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Samsung UE46ES6300
    Technisat Sonata 1
    Astra 19,2° Ost
    Fritzbox 6360 Cable
    Internet+Telefon Vodafone