1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Scheinehe, was sagt ihr dazu?

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Schmoll, 14. November 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Schmoll

    Schmoll Guest

    Anzeige
    Ich kenne Leute, gehören aber nicht so richtig zu mein Bekanntenkreis
    aber ich kenne sie vom hören sagen und höre auch was die so machen,
    weil sie es selber erzählen und ich bekomme das über Dritte mit.

    Ich bin Deutscher und das sind Ausländer, um das auch mal zu sagen.

    Diese Ausländer, haben hier Aufenthaltsrecht, für immer.
    Einer davon ist schon mehrere Scheinehen eingegangen, damit die
    die Ausländerin hier in Deutschland bleiben kann.

    Das gleiche mit eine Ausländerin, die natürlich Männer
    zur Scheinehe geheiratet hat, damit der Mann hier in Deutschland
    leben kann.

    Das sind auch keine einmaligen Fälle wie ich hörte, diese Leute lassen sich wieder
    irgendwann scheiden, und irgendwann, wenn es sich ergibt, wird wieder eine
    Scheinehe eingegangen.

    Die besagten Personen gehen auch nicht arbeiten, wenn dann mal ab und zu etwas Schwarz.
    Ansonsten aber kassieren sie Sozialgeld.

    Was sagt ihr dazu? Nicht das ich das die anzeigen möchte,
    sonst bin ich morgen wahrscheinlich tot,
    aber ob das überhaupt möglich ist so was anzuzeigen, interessiert
    mich trotzdem mal. Im Grunde geht mich das ja auch nichts
    an was die machen, will es aber mal wissen, und was ihr dazu meint.

    Hartes Thema, muss aber dringend öffentlich diskutiert werden.
    Denn ich denke die Ausländer nutzen den Sozialstaat Deutschland am
    meisten aus und machen ihn auch letztendlich kaputt.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. November 2005
  2. Worldwide

    Worldwide Guest

    AW: Scheinehe, was sagt ihr dazu?

    zunächst widerspricht Du Dir selbst. Sie (die bösen Ausländer) werden keine Scheinehe eingehen, wenn sie, wie Du schreibst, ein Aufenthaltsrecht für immer haben.
    Außerdem ist es aufgrund Deiner Rechtschreib- und Grammatikfehler erschreckend, dass Du Deutscher bist, "um das auch mal zu sagen".
     
  3. Basti007

    Basti007 Junior Member

    Registriert seit:
    31. Januar 2002
    Beiträge:
    110
    AW: Scheinehe, was sagt ihr dazu?

    Moin,

    ich sehe dass genau so wie du.

    Dass soll jetzt nicht rasistisch klingen, aber ich habe dass in meiner Stadt auch beobachtet.

    Bei mir wohnen viele Russen und Türken. Es gibt sogar ein Vietel, dass man nicht gerne abends alleine betreten möchte.

    Sehr viele gehen zum Sozialamt und hollen sich das Geld.
    Was für Autos immer vor dem Rathaus stehen, wow.:eek:

    Sowas kann sehr trauris sein, wenn ich für meinen Teil, das Geld für die Arbeitslosigkeit bezahle.

    Oder ich beobachte dass auch immer, wenn die Familienkasse auf hat.
    Dann kommen ein paar Leute auf das Firmengelände, weil sie nicht herr unserer Sprache sind und keine Strassennamen lesen können.

    Das ist arm.

    So dass ist meine Meinung. Ich bin kein rechtsradikaler.
    Aber sowas, wie ich geschrieben habe, ist mir schon öfters aufgefallen.

    MFG
    Basti
     
  4. *scirocco

    *scirocco HAL 2015 Mitarbeiter

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.058
    Ort:
    Hagen
    AW: Scheinehe, was sagt ihr dazu?

    Ich kenne 2 Fälle im persönlichen Umfeld, wo Kosovo Albaner nur darauf warten (selbstverständlich nach Ablauf einer gesetzlichen Frist) ihren deutschen Frauen in den A.rsch zu treten!
    Ist sicherlich für viele Leute, die sich lieben, eine sinnvolle Veranstaltung, wird aber von einigen Elementen hemmungslos mißbraucht.

    Gruß
     
  5. Miss Piggy

    Miss Piggy Junior Member

    Registriert seit:
    26. Juli 2005
    Beiträge:
    64
    Ort:
    an der schönen Kinz'
    AW: Scheinehe, was sagt ihr dazu?

    Also, zum Thema "Scheinehe" möchte ich mal ein Beispiel aus meiner alten Heimat anfügen. Dort ist es gang und gäbe gewesen, Asylbewerbern, deren Asylgesuch auf wackeligen Beinen stand von Behördenseite her anzuraten, sich mit einer Eiheimischen zu vermählen, damit die illegalen Einwanderer in der Schweiz bleiben können. Und ich will erst gar nicht wissen, in wievielen Fällen dieser Trick angewendet worden ist.

    Ich selber bin in meiner Singlezeit zweimal von guten Bekannten ernsthaft angefragt worden, ob ich gegen einen fünfstelligen Betrag bereit wäre, die Ehe mit einem Marokaner/Türken einzugehen, damit diese Männer im Land bleiben können.

    Hier in Deutschland erlebe ich z.Z. einen Fall in der Nachbarschaft, wo ein lediger Mann kurz davor steht, die Ehe mit einer polnischen Krankenhelferin einzugehen, damit diese weiterhin für dessen pflegebedürftige Mutter aufkommen kann. Was ich davon halte: Ich sage es ganz ehrlich. Ist ne riesen Schweinerei! Die Ehe als Institution wird damit total verballhornt. Wenn im privaten Umfeld solche Händel ausgemachet werden, dann kann man darüber noch hinwegsehen. Wenn aber Ausländerbehörden und Sozialämter soweit gehen, Asylbewerbern anzuraten, sich aus existentiellen Gründen eine einheimische Frau zu nehmen, dann grenzt das schon an kriminelle Willkür. Zwar kann man immer noch sagen: jede Deutsche ist selber schuld, wenn sie sich mit Ausländern einlässt, die nur auf ihren Pass scharf sind (gilt für Männer ebenso). Aber nicht immer sind solche Motive auf den ersten Blick ersichtlich und es steht wohl ausser Frage, dass schon so manche Frau, mancher Mann mit fadenscheinigen Argumenten zwecks Heirat um den Finger gewickelt worden ist. Auch wenns vielleicht veraltet und etwas naiv klingt: Aber geheiratet sollte nur dort werden, wo LIEBE im Spiel ist und nicht, weil sonst die Abschiebung droht.

    Gruss, Miss Piggy
     
  6. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    21.006
    Ort:
    Rheinland
    AW: Scheinehe, was sagt ihr dazu?

    Nun ja, wenn du konkrete Fälle nennen kannst, und wenn du auch nachweisen kannst dass es sich nicht um Einzelfälle handelt, dann wende dich doch an eine lokale Zeitung, und klär mal ob du jemanden findest der darüber berichten möchte. Die Journalisten geben ihre Quellen nicht preis, wenn diese das nicht möchten, und insofern würdest du anonym bleiben, und das ganze würde trotzdem öffentlich werden.
    Gruß
    emtewe
     
  7. CoolMcCool

    CoolMcCool Silber Member

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    881
    Ort:
    Stuttgart
    AW: Scheinehe, was sagt ihr dazu?

    @Schmoll: Ich hab mich beim Lesen deines Postings gefragt, ob Du ernsthaft über dieses Thema diskutieren willst, oder ob Du nur gegen Ausländer hetzen willst, aber am Ende hast Du diese Frage deutlich beantwortet:
    :mad:
     
  8. Schmoll

    Schmoll Guest

    AW: Scheinehe, was sagt ihr dazu?

    ´

    Ja, das denke ich nunmal.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. November 2005
  9. Schmoll

    Schmoll Guest

    AW: Scheinehe, was sagt ihr dazu?

    Dann hast du wohl was falsch verstanden.
    Ich wiederspreche mir jedenfalls in keinster weise.
    Lies mein Posting vielleicht mal genauer!

    Ausländer die hier für immer bleiben dürfen, helfen Ausländern die nicht
    für immer hier bleiben dürfen. So meinte ich das. Meistens sind
    es auch dieselben Landsleute, den man einen unbegreznten Aufenthalt in
    Deutschland bescheren möchte.

    Ok, ich sage mal um welche Ausländer es sich bei mir handelt.
    Es sind Jugoslawen.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. November 2005
  10. Schmoll

    Schmoll Guest

    AW: Scheinehe, was sagt ihr dazu?

    Aus meiner Familie wurde auch schon jemand für eine Scheinehe
    angesprochen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen