1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Schattierungen im Premiere Programm

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von ganymed, 6. April 2007.

  1. ganymed

    ganymed Junior Member

    Registriert seit:
    26. August 2003
    Beiträge:
    100
    Anzeige
    Haben einige von Euch auch das Problem, dass beim laufenden Premiere Programm Schatten und Schriftzüge anderer Sender zu sehen sind?
    Kurioserweise tritt das Problem am Kabelanschluss mit verschiedenen Fernsehern als auch verschiedenen Boxen gleichermaßen auf.

    An was könnte das liegen?
     
  2. arte

    arte Institution

    Registriert seit:
    24. Dezember 2002
    Beiträge:
    18.049
    AW: Schattierungen im Premiere Programm

    Das ist eigentlich ein analoges Problem. Habe ich so noch nie gehört.
     
  3. tschippi

    tschippi Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    4.881
    Ort:
    Aus dem Wilden Süden
    AW: Schattierungen im Premiere Programm


    Würde mal deine Scartkabel überprüfen.
     
  4. ganymed

    ganymed Junior Member

    Registriert seit:
    26. August 2003
    Beiträge:
    100
    AW: Schattierungen im Premiere Programm

    Wie gesagt. Das Problem tritt bei unterschiedlichen Fernsehern und somit auch unterschiedlichen Scartkabeln auf.
     
  5. Carlitos_Cabana

    Carlitos_Cabana Silber Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2006
    Beiträge:
    652
    AW: Schattierungen im Premiere Programm

    Ich hatte ein solches Problem auch schon aber durch Austausch des Scartkabel (weg vom 1 € Scartkabel hin zu einem hochwertigen) war das Problem behoben
     
  6. ganymed

    ganymed Junior Member

    Registriert seit:
    26. August 2003
    Beiträge:
    100
    AW: Schattierungen im Premiere Programm

    Kann es evtl. auch am Hausverstärker liegen? Einen solchen haben wir nämlich im Keller wegen Internet über TV-Kabel.
     
  7. Lady on a Rooftop

    Lady on a Rooftop Board Ikone

    Registriert seit:
    11. Februar 2004
    Beiträge:
    3.339
    Ort:
    Blackwater Park
    AW: Schattierungen im Premiere Programm

    Das Problem habe ich auch. Es sind immer Schatten vom Sender zu sehen, den man vor dem Umschalten auf AV als letztes geschaut hat. Lösung bei mir: zuerst auf einen Kanal schalten, auf dem kein Sender eingespeichert ist (Schnee) und dann auf Premiere schalten.
     
  8. Carlitos_Cabana

    Carlitos_Cabana Silber Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2006
    Beiträge:
    652
    AW: Schattierungen im Premiere Programm

    Das hatte ich auch bei mir gemacht allerdings dann auch dem Schnee als "Schatten" gesehen. Wie gesagt am besten hochwertige Scartkabel nutzen
     
  9. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: Schattierungen im Premiere Programm

    Jupp, ist bei mir auch mal gewesen wegen eines schlechten Scart Kabels. Würde auch empfehlen das Scart Kabel mal zu tauschen.
     
  10. Eifelquelle

    Eifelquelle Moderator Mitarbeiter Premium

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    13.638
    Ort:
    Wattenscheid
    Technisches Equipment:
    55 Zoll 4K TV - Samsung JU 6850
    7.1 AV Receiver - Yamaha RX-V573
    5.1 Boxen - Nubert NuBox Serie
    Unitymedia HD-Modul (CI+)
    Spielekonsolen - Xbox 360, Xbox One, Nintendo Wii-U
    Streamingdevice - Amazon Fire TV UHD
    AW: Schattierungen im Premiere Programm

    Ist eigentlich keine PREMIERE Problem, sondern eine bekanntes Phänomen, welches bei jedem Gerät, das per Scart angeschlossen ist, auftreten kann. Der Grund hierfür sind wie schon korrekt gesagt zu 90 % billige Scartkabel.

    Der Grund hierfür liegt in einem der größten Vorteile des Scartanschlusses, nämlich dem, dass er in beide Richtungen funktioniert. Ein Scarteingang am TV ist gleichzeitig auch immer eine Scartausgang! Das TV-Programm, welches der Fernseher analog empfängt wird in der Regel auch über den Scartausgang des TV ausgegeben. Somit ist gewärleistet, dass zum Beispiel ein Videorekorder das TV Programm auch ohne eigenen Tuner aufzeichnen kann!

    Um dieses zu gewährleisten, gibt es einen separaten Hin- und Rückkanal. Nun hat so ein Scartsecker 21 Pins, also auch 21 Kabel, die alle in das Hauptkabelzusammengquetscht werden. Hierbei ist es extrem wichtig, dass diese vielen Kabel gut voneinander abgeschirmt werde.

    Merke:
    Je besser die Abschirmung, desto höher der Preis! Bei billigen Kabeln wird genau daran gespart und es kommt zum Überspringen des Bildes. Das TV Bild vom Rückkanal hüpft hierbei zurück auf den Hinkanal und es erscheinen die Geisterbilder! Solange dieses Phänomen, innerhalb des Kabels passiert, lässt es sich leicht durch Tausch des Kabels in eine hochwertiges lösen. Leider kommt es aber auch immer wieder vor, dass dieses Überspringen bereits im Anschluss am Gerät passiert. Das Problem lässt sich aber auch hier lösen:

    1. Leerer Kanal:
    Lady on a Rooftop hat diese Lösung genannt. Man schaltet einfach auf einen leeren TV Kanal und es gibt keine Geisterbilder. Dummerweise geht das nur mit TVs, die bei Schnee ein Schwarzbild senden. Wird aber der Schnee angezeigt ist das Resultat, dass das AV Bild grieselig / verschneit wird.

    2. Monitorfunktion abschaltet:
    Einige TVs verfügen auch über die Möglichkeit das Ausgangsfeature am Scart abzuschalten. Die Funtkion heißt hier dan meistens Monitor oder aber man muss den Eingang als SAT Eingang einstellen. Die Anleitung des Gerätes hilft hier weiter.

    3. Kabel zerstören:
    Hört sich jetzt blöd an, aber im Notfall kann man immer noch verhinder, dass das TV-Out Signal zurück fließen und überspringen kann, indem man den entsprechenden Pin am Scartkabel mit einer Zange abknippst!
    Wenn ihr auf das Scartkabel schaut ist das der PIN rechts unten in der Herausstehenden Ecke (PIN 20)!
    Dieses geschieht auf eigene Gefahr. Knippst ihr den falschen PIN ab, ist das Scartkabel zerstört! Die Seite mit dem abgeschnittenen PIN gehört dann in die Buchse vom TV!
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. April 2007

Diese Seite empfehlen