1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Schüssel ausrichten - SatFind Werte ändern sich nicht

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von tormaschine, 18. Februar 2005.

  1. tormaschine

    tormaschine Neuling

    Registriert seit:
    5. Dezember 2001
    Beiträge:
    18
    Ort:
    Hannover
    Anzeige
    Hallo!

    Auch mir hat der Sturm letztes Wochenende die Schüssel verstellt (natürlich kurz vor Ende der BuLi Übertragung :rolleyes: ). Jetzt wollte ich die Schüssel mit dem SatFind meiner dbox2 neu ausrichten, aber egal, wohin ich die Schüssel drehe, die Werte im SatFind ändern sich praktisch nicht (ber max., snr ~19000, sig ~45000).

    Bleiben m.E. als Fehlerquelle der LNB und das Kabel. Dass das Kabel durch den Sturm beschädigt wurde, halte ich für ausgeschlossen. Feuchtigkeit im Stecker o.ä. war es auch nicht.

    Da ich im Keller noch eine alte Anlage hatte, habe ich die beiden LNBs von der ausprobiert. Die SatFind Anzeige brachte bei allen drei LNBs exakt dieselben, o.g. Werte. Wenn das Kabel vom LNB löse, fallen sig und snr auf Null.

    Sind nun wirklich alle drei LNBs hin, hat eventuell die dbox 'ne Macke oder gibt es noch eine andere Möglichkeit?
     
  2. Neo2003

    Neo2003 Junior Member

    Registriert seit:
    23. April 2004
    Beiträge:
    21
    Ort:
    Frankfurt
    AW: Schüssel ausrichten - SatFind Werte ändern sich nicht

    War bei mir dasselbe, trenne den Receiver mal vom Netz und schalte ihn mit eingestöpseltem F-Stecker an Receiver und LNB wieder ein.

    Ein zweiter Receiver wäre nun von Vorteil, ich hab nämlich bei mir auch zuerst an einen LNB-Wasserschaden gedacht, letztendlich war's aber dann der Receiver...
     
  3. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Schüssel ausrichten - SatFind Werte ändern sich nicht

    Schließe mal einen analogen Reciver an und suche nochmals,
    dann wenn Du Deinen Satelliten hast mache eine Feineinstellung mit der D-Box.
     

Diese Seite empfehlen