1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Schüssel auf Balkon

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Kresse46, 21. Februar 2012.

  1. Kresse46

    Kresse46 Silber Member

    Registriert seit:
    26. Juli 2009
    Beiträge:
    914
    Zustimmungen:
    77
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    Edision Miniplus
    Anzeige
    Ich wollte eigentlich heute meinen Mietvertrag für die neue Wh. unterschreiben, da wurde mir mitgeteilt das eine Schüssel am Haus anbringen verboten ist - und ich auf die Antennengemeinschaft oder Kabel TV zurückgreifen kann, das ist mir aber viel zu teuer. Außerdem ist meine Freundin österreicherin und möchte auf ihr ORF nicht verzichten.

    Darf ich auf meinen Balkon (mit Südausrichtung) eine Schüssel installieren ? Ich darf doch eigentlich auf meinen Balkon hinstellen, was ich will, somit dürfte ich doch eine Schüssel hinstellen.
     
  2. Gecko_1

    Gecko_1 Platin Member

    Registriert seit:
    30. Dezember 2010
    Beiträge:
    2.916
    Zustimmungen:
    159
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Schüssel auf Balkon

    Klar feste Anbringung von Satellitenschüssel ist verboten. Jedoch ist das Aufstellen ohne bauliche Veränderung (Löcher bohren) und opitische Beeinträchtigung (Schüssel ragt für jeden erkennbar über dem Balkongeländer) nicht grundsätzlich untersagt.

    Also kleine unauffällige Schüssel (z.B. Digidish 45) per Fussständer auf dem Balkon möglichst unterhalb des Geländersteg stellen und eine Fensterdurchführung für die Zuleitung zum Receiver benutzen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Februar 2012
  3. _falk_

    _falk_ Platin Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2011
    Beiträge:
    2.287
    Zustimmungen:
    82
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Schüssel auf Balkon

    Wichtig: Sollte es trotzdem Stress geben, dann zusätzlich auf die ausländische Freundin verweisen.
     
  4. Kresse46

    Kresse46 Silber Member

    Registriert seit:
    26. Juli 2009
    Beiträge:
    914
    Zustimmungen:
    77
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    Edision Miniplus
    AW: Schüssel auf Balkon

    Die Wohnung läuft aber nur auf mich und eigentlich ist der ORF Empfang in D. untersagt, sie hat allerdings ihre Karte nach dem Umzug mitgenommen.
     
  5. viceroy

    viceroy Talk-König

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.410
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Schüssel auf Balkon

    Wer hat Dir diesen Blödsinn erzählt?
     
  6. Fitzgerald

    Fitzgerald Board Ikone

    Registriert seit:
    6. März 2009
    Beiträge:
    3.047
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Schüssel auf Balkon

    Der ORF :p
     
  7. stephan2503

    stephan2503 Junior Member

    Registriert seit:
    31. Dezember 2011
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Schüssel auf Balkon

    @Kresse spätestens vor dem europäischen Gerichtshof dürfte der ORF mit seiner Einstellung scheitern, siehe u.a. dieses Urteil.
     
  8. Fitzgerald

    Fitzgerald Board Ikone

    Registriert seit:
    6. März 2009
    Beiträge:
    3.047
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Schüssel auf Balkon

    Da wär ich mal ganz vorsichtig. Der ORF ist kein Pay TV.

    Das EuGH-Urteil ist ein ganz wichtiger Schritt nach vorne. Es legt fest dass ausländische Pay TV Karten von Privatleuten in ganz Europa benutzt werden dürfen. Das ist ein Riesenerfolg.

    Das Urteil macht auch deutlich dass der freie Waren- und Dienstleistungsverkehr in der Union nicht behindert werden darf.

    Das sollte eigentlich Auswirkungen auf die Zivilrechtsprechung in Antennenfragen haben. Bisher hat der BGH sich aber nicht dazu geäußert.

    Du kannst dich auf genau dieses Urteil berufen wenn du für viel Geld bei einem Zwischenhändler eine Karte für BSkyB oder für Sky Italia kaufen möchtest.

    Die dazu gehörige Sat Schüssel muß dir dein Vermieter dann genehmigen, allerdings nicht unbedingt auf dem Balkon. Siehe V ZR 10/09

    Da steht wörtlich drin dass du die Antenne im Dachbereich des Gebäudes anbringen sollst.

    ORF-Karten haben jetzt den Schönheitsfehler dass sie keine Pay TV Karten sind.

    Dass das EuGH- Urteil auch auf Nicht-Pay-TV Karten anzuwenden wäre steht nirgends.

    Deshalb den Ball schön flach halten ...
     
  9. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.822
    Zustimmungen:
    426
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Schüssel auf Balkon

    Wo kein Kläger - da kein Richter.
    Was in Post#2 steht ist zutreffend.
     
  10. Kresse46

    Kresse46 Silber Member

    Registriert seit:
    26. Juli 2009
    Beiträge:
    914
    Zustimmungen:
    77
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    Edision Miniplus
    AW: Schüssel auf Balkon

    Mir gehts weniger ums ORF - sondern ich will einfach Sat TV schauen können (weil ich viel mehr Auswahl habe ...). Antennengemeinschaft mit 25 Sendern oder teures Digital TV finde ich :(.

    Also brauche ich keine Genehmigung für die Schüssel wenn ich sie auf meinem Balkon unterbringe ?
     

Diese Seite empfehlen