1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Schöne, neue Welt für hochauflösende Töne

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 14. November 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.106
    Anzeige
    Leipzig - Beim ersten Hinhören sind Bytes von Audiodaten, die bei der Komprimierung wegfielen, kein Manko. Im Vergleich mit verlustfreien Lossless-Formaten ist der Unterschied allerdings deutlich zu hören.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Schöne, neue Welt für hochauflösende Töne

    :rolleyes:

    Die Lossless Formate heißen Dolby TrueHD und DTS-HD MA. DTS-HD HR(A) ist lossy. Und Dolby Digital Plus ist eine Formatfamilie, genauso wie DTS-HD.

    Wurde der Rest der Artikel von den gleichen "Experten" geschrieben? Was ist denn eigentlich mal so eine Grundqualifikation eines Auerbach-Redakteur? Eine Frage, die sich mir immer häufiger stellt.

    Übrigens: Es gibt ein drittes Lossless Format. LPCM: In zum Beispiel 5.1, 24-bit, 96 kHz

    Und Dolby TrueHD ist was völlig anderes, als Dolby Digital Plus oder EAC-3. Schon allein das Binärformat ist sowas von verschieden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. November 2008
  3. Henning 0

    Henning 0 Guest

    AW: Schöne, neue Welt für hochauflösende Töne

    Immerhin trauen sie sich mal zu sagen, dass komprimierte Formate nicht so gut klingen.
    Das ist schon mutig bei der riesigen MP3 Fangemeinde, die ja alle meinen, MP3 wäre das Nonplusultra.
     
  4. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Ort:
    Köln Riehl - Loft zwischen Zoo und Rheinufer
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: Schöne, neue Welt für hochauflösende Töne

    Prima -- dann dauert es ja bestimmt nicht mehr lange, bis man sich - analog zum Waschbrettbauch - auch ein entsprechendes hochwertiges Gehör einbauen lassen kann, um die Schwachstelle in der Audiokette auszumerzen. Oder einen Anschluss in der Achselhöhle :D
     
  5. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Schöne, neue Welt für hochauflösende Töne

    Sehr schön.

    Darf ich bei Euch anfangen? Sagen wir als Chefredakteur der Elektro Abteilung?
     

Diese Seite empfehlen