1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Scart/HDMI Signal

Dieses Thema im Forum "Plasma, LCD, OLED & Projektor" wurde erstellt von Manhitou, 10. September 2010.

  1. Manhitou

    Manhitou Junior Member

    Registriert seit:
    10. Oktober 2004
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Anzeige
    Hallo Gemeinde,habe mir vor kurzem den Philipps 42PFL3605H geholt,bin bis jetzt sehr zufrieden. Mein Problem jetzt: Habe über Scart einen DVD Recorder angeschlossen (hat leider kein HDMI) der das Antennensignal (analog) durchschleift und über HDMI nutze ich MR300 IPTV. Schalte ich jetzt den TV ein,habe ich das Programm von dem DVD Recorder anstatt von dem MR300! Ist also das Scart Signal stärker als HDMI oder woran kann das liegen. Habe am TV eingestellt,dass beim einschalten der HDMI Anschluss aktiviert werden soll,macht er aber nicht. Was kann man da tun,außer Kabel abziehen?
     
  2. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.563
    Zustimmungen:
    4.113
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Scart/HDMI Signal

    Manuel mit FB Taste "SOURCE" auf HDMI umschalten.
     
  3. Manhitou

    Manhitou Junior Member

    Registriert seit:
    10. Oktober 2004
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Scart/HDMI Signal

    Ja,schon klar,das mach ich ja leider auch,aber meinem 8-Jährigen Sohn das zu erklären,ist mühevoll. Man sollte doch meinen,dass "moderne" Technik besser,einfacher funktionieren sollte.
     
  4. PapaJoe

    PapaJoe Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    3.423
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Artikel 26
    (1) Handlungen, die geeignet sind und in der Absicht vorgenommen
    wer den, das friedliche Zusammenleben der
    Völker zu stören, insbesondere die Führung eines Angriffskrieges
    vorzubereiten, sind verfassungswidrig. Sie sind
    unter Strafe zu stellen.
    AW: Scart/HDMI Signal

    Ein 8jähriger sollte solche Kleinigkeiten aber mühelos und schnell begreifen.

    Bei einem 80jährigen wird das Ganze dann wirklich erst schwerer.

    :winken:
     
  5. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.342
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Scart/HDMI Signal

    Steckerbelegung SCART

    Wenn ich mich recht erinnere, dann mußt Du das Kabel von Pin 8 lösen.
    Kannst auch einfach mal einwenig Malerkrepp über den Pin kleben und dann einschieben in die Scartbuchse.
     
  6. Manhitou

    Manhitou Junior Member

    Registriert seit:
    10. Oktober 2004
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Scart/HDMI Signal

    schon schon,aber es nervt mich auch,ständig mit Source umzuschalten,nach dem einschalten,nur um vernünftig fern zu sehen :LOL:

    @Lechuk 8 ist die Umschaltspannung,wenn ich das abklemme,was genau passiert dann? Bin kein Techniker oder Elektroniker,deshalb frage ich!
     

Diese Seite empfehlen