1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Scart auf Hosiden 4pol (svhs)

Dieses Thema im Forum "HDTV, 3D & Digital Video" wurde erstellt von IngBreitfuss, 24. Mai 2005.

  1. IngBreitfuss

    IngBreitfuss Neuling

    Registriert seit:
    24. Mai 2005
    Beiträge:
    5
    Anzeige
    Hallihallo...
    Grüsse erstamls alle "ALTEINGESESSENEN" recht herzlich.
    Bin neu hier, hab auch die suchfunktion benutzt nur kam ich auf keinen grünen nenner bzw treffer....
    Hätte da eine frage zum thema Kabelverbindung.
    Ich hab einen DLP Beamer von NEC (Lt 265) und möchte den über eine MiniDin auf Scart mit dem SatReciver bzw DVD-Player verbinden. Hab dafür da der Beamer auf der decke sitzt und der Dvd unter der leinwand steht unterputz in einem schlauch auf die decke zum beamer ein spezialkabel gezogen und vorn wie hinten ordnungsgemäß den Scart bzw Minidin angebracht. Jetzt hab ich das problem das das bild nicht färbig ist sondern schwarzweiß mit quer und längsbalken drinnen. Pal bin ich, Kabel ist in ordnung. jetzt vermute ich das der DVD bzw der sat (nämlich bei beiden geräten der fall) den RGB platz auf der Scartbuchse im gerät nicht belegt hat und ich somit am Rot ausgang der ja mein Sync signal ist, nicht ausgibt. kann das sein? wenn ich nämlich beide geräte über ein cinchkabel miteinander fliegend verbinde ist das bild normal, nur über svhs gehts nicht... weiß da jemand bescheid?

    Grüsse aus wien
    euer Intscheniöör
     
  2. IngBreitfuss

    IngBreitfuss Neuling

    Registriert seit:
    24. Mai 2005
    Beiträge:
    5
    AW: Scart auf Hosiden 4pol (svhs)

    hab noch was vergessen... pinverbindung von scart auf minidin sind ebenfalls in ordnung.
    scart 13 -> din 2
    scart 15 -> din 4
    scart 17 -> din 1
    scart 19 -> din 3
    schirm auf schirm
    ich sagmal soweit würd es passen .. -> aber eben doch nicht weils jo ned geht..
     
  3. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: Scart auf Hosiden 4pol (svhs)

    Unter Umständen musst Du dem Receiver auch noch sagen, daß er S-Video ausgeben möchte..
     
  4. IngBreitfuss

    IngBreitfuss Neuling

    Registriert seit:
    24. Mai 2005
    Beiträge:
    5
    AW: Scart auf Hosiden 4pol (svhs)

    hmm... gibt keine möglichkeit... weder beim sat noch beim dvd... ist das nicht so das das signal dauernd ansteht? im übrigen... danke für deine rasche antwort...
     
  5. jni

    jni Silber Member

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    890
    AW: Scart auf Hosiden 4pol (svhs)

    Hallo

    Du mußt dem Receiver sagen, daß er S-Video ausgeben soll, ansonsten gibt er der Anschluß 15 vom SCART das Rot für RGB aus (oder vielleicht gar nichts). Wenn das nicht geht, dann gibt's kein S-Video. Ist keine extra S-Video-Buchse dran am SAT-Receiver bzw. DVD-Player ?

    Jens
     
  6. IngBreitfuss

    IngBreitfuss Neuling

    Registriert seit:
    24. Mai 2005
    Beiträge:
    5
    AW: Scart auf Hosiden 4pol (svhs)

    das ist dann echt ein klumpert.. weder der sat noch der dvd hat die möglichkeit... defenitiv nicht... :eek: darf man sowas eigentlich noch verkaufen heut? das war nämlich genau das was ich vermutet hatte. das ich statt dem sync signal den Rotkanal bwz nix drauf hab... sonst wäre bild ja in ordnung...
    werd mich um einen anderen dvd mal umsehen... derweil ist der den i jetzt hab grad mal a jahr alt :eek:
    Ich danke euch für eure hilfe.... wollt nur sicher gehen das ich bei der kabelverbindung doch keinen blödsinn gemacht hab. !!! THZ
     
  7. Captain_Grauhaar

    Captain_Grauhaar Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    4.185
    Ort:
    Im Kabel-BW Land
    AW: Scart auf Hosiden 4pol (svhs)

    Verkaufen darf man alles !
    Es gib viele Geräte die kein S-Video via SCART ausgeben können, aber dafür eine S-Video Hosiden Buchse haben. Wenn das Gerät keine Umschaltung per Setup hat und auch keine extra Hosiden Buchse, dann geht das nicht. S-Video geht jedenfalls immer nur optional bei SCART, entweder FABS und RGB oder S-Video, da ja gleiche Pins verwendet werden, bzw. das Signal in Helligkeit und Farbe aufgesplittet wird.

    Auf RGB Rot liegt nicht der Snyc, sondern die Farbe. Der Sync und Helligkeit liegt weiterhin auf dem normalen FBAS Pin. Deswegen gibt es ja auch ein s/w Bild.
     
  8. IngBreitfuss

    IngBreitfuss Neuling

    Registriert seit:
    24. Mai 2005
    Beiträge:
    5
    AW: Scart auf Hosiden 4pol (svhs)

    :) ups... na ein bissi in den pins vergoggeln (irren) darf man sich ja noch ;) danke aber für dein (eure) hilfe !!
    hab mir im übrigen einen neuen dvd zugelegt.
    aber einen verkäufer fragen darf min in so einem fall auch nicht wirklich.
    "ähh, jo des is a gute frage ob der svhs ausgeben kann. naja, anundfürsich schon. aber so genau dürfens mi nicht fragen...." soviel zum thema Beratung... hab im internet geguckt und auch meine infos gefunden...

    DANKE NOCHMAL !!
     

Diese Seite empfehlen