1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

scart 16:9 umschaltung?

Dieses Thema im Forum "HDTV, 3D & Digital Video" wurde erstellt von Sebastian2, 15. Dezember 2005.

  1. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    Anzeige
    HI,

    Hab keine ahnung wo ich das hintuen kann, ich denke hier bin ich richtig.

    Ich habe mir heute ein scart Kabel für meinen super nintendo gekauft (ja solche leute gibts). Alleridngs schaltet mein TV im Betrieb des snes nun immer im 16:9 Modus um. Welchen Pin muss ich nun blockieren so das das nicht passiert?

    Welche Nachteile entstehen mir noch dadurch? Geht die automatische umschaltung in av noch?

    Danke für die antworten.
     
  2. Golphi

    Golphi Gold Member

    Registriert seit:
    25. Februar 2005
    Beiträge:
    1.902
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    Technisat
    AW: scart 16:9 umschaltung?

    Kannst Du nicht am TV im Setup auf manuelle Bild-Einstellung umschalten?


    Golphi
     
  3. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: scart 16:9 umschaltung?

    Nein. außerdme würde ich dann ja auhc die umschaltung von meinem sat receiver mit aushebeln.
     
  4. The Geek

    The Geek Platin Member

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    2.627
    AW: scart 16:9 umschaltung?

    Das Schaltsignal für 16:9 erfolgt über Pin 8.

    The Geek
     
  5. Captain_Grauhaar

    Captain_Grauhaar Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    4.185
    Ort:
    Im Kabel-BW Land
    AW: scart 16:9 umschaltung?

    12 Volt = 4:3 und 6 Volt = 16:9 und beides ist auch das AV Schaltsignal. Sprich, knipst man Pin 8 ab, dann schaltet auch nix mehr auf AV um.
     
  6. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: scart 16:9 umschaltung?

    Na dann scheinen die Kondensatoren wohl zu groß ;)
     
  7. Wucki

    Wucki Junior Member

    Registriert seit:
    21. Dezember 2004
    Beiträge:
    42
    AW: scart 16:9 umschaltung?

    Kurze Nachfrage, da es auch bei mir Probleme mit der automatischen Umschaltung gibt. Verstehe ich es richtig, dass wenn beim Starten des Receivers bzw. des VCR der Fernseher automatisch auf den entsprechenden AV-Kanal springt, ist Pin 8 definitv belegt?!
     
  8. Willhelm

    Willhelm Gold Member

    Registriert seit:
    13. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.719
    AW: scart 16:9 umschaltung?

    Du solltest die WSS Formatumschaltung im TV selbst abschalten damit er nicht versehentlich rüber und nüber zappt bei Bildsignalen die auch unterhalb VideoText Zeilen oben Bilderpunkte übertragen.

    Reduziert man die Vertikalablenkung bei Röhren sieht man das analoge Videotext und WSS Format Signal.

    Sie ist fast bei allen 16:9 Geräten noch aktiv, wird aber nur noch analog bei Analog Sat und analog Kabel Letterbox benutzt,bzw bei Palplus war dieses Signal Standardmäßig dabei.
    Oft benannt auch Bildformatumschaltung Senderabhängig!
    Bei Aldis kann man oft nichts abschalten da Gerätemenues oft zu primitiv.

    Hast du DigitalTV über Vollbeschaltetes Scart RGB Kabel 10€ klappt das 16:9 Vollformat FullD1 bei Premiere1 dennoch immer über Pin 8.


    Grüße
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Dezember 2005
  9. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.317
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: scart 16:9 umschaltung?

    Was für Kondensatoren?
    Offenbar hast Du Deinen TV fest auf 16:9 gestellt, dann nimmt er dies auch Vorzugseinstellung.

    Gruß Gorcon
     
  10. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: scart 16:9 umschaltung?

    Wie shcon gesgat kann man da nichts einstellen somit schließt sich das Problem auhc aus.

    Ich meine die Kondensatoren die an den pins des scart steckers von innen angelötet sind.

    €dit: Bei der wikipedia habe ich übrigens geelsend as der pin 8 auch eine schaltspannung von 4:3 hat.

    also scheinen die kondensatoren zu klein?!
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16. Dezember 2005

Diese Seite empfehlen