1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Saumäßiges Bild auf WDR

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von horst72, 3. September 2003.

  1. horst72

    horst72 Gold Member

    Registriert seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    1.063
    Ort:
    bei Erfurt
    Anzeige
    Hallo
    Könnt Ihr mal schauen, was bei Bond auf WDR für ein mieses Bild gesendet wird?
    Lauter streifen wie früher auf Premiere analog.
    Ist das analog auch so?
     
  2. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    10.636
    Ort:
    Mechiko
    Laut Pussy Galor ist das Bild einwandfrei, wurde ebend von Goldfinger bestätigt läc
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    106.320
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Ja ist bei mir auch so, lauter streifen entt&aum .
    Bei Premiere Analog hatte ich solche streifen nicht. Das Bild war einwandfrei ,besser als wie von einem anderen Sender.
    Hacker waren eben auch laufend im Abspann.
    Gruß Gorcon

    <small>[ 03. September 2003, 22:02: Beitrag editiert von: Gorcon ]</small>
     
  4. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    10.636
    Ort:
    Mechiko
    also digital gabs keine Probleme

    Dir Irakies testen wohl einen neuen Störsender breites_
     
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    106.320
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Ich hatte Digital streifen im Bild. sch&uuml
    Bei Analog waren sie durch das schlechte Bild was ich immer habe nicht zu erkennen.
    Gruß Gorcon
     
  6. Tom66

    Tom66 Senior Member

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    492
    Ort:
    Velbert NRW
    Hallo,

    ich hatte vor einer Woche bei der Aktuellen Stunde Fische im Logo, welches ja sehr rot ist, gesehen.

    Der WDR nutzt wohl das Analoge Signal um es dann auch Digital auszustrahlen.
    Das würde dann auch die Streifen beim Bond erklären.

    Gruss Thomas
     
  7. Burgbernheimer

    Burgbernheimer Neuling

    Registriert seit:
    3. September 2003
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Burgbernheim
    Hallo erst einmal,

    ich bin diese Woche von Analog-Kabel auf Digital-Sat umgestiegen und muss sagen, dass meine Erwartungen daran nicht erfüllt wurden.

    Die Bildqualität von ARD und den dritten Programmen ist (bei mir jedenfalls) deutlich schlechter als über das analoge Kabel. Um die Senderlogos herum ist das Bild dieser Sender deutlich verwischt. Nur bei Sat.1 und N24 kann ich eine Verbesserung gegenüber analogem Empfang feststellen.

    War das schon immer so? Oder betrifft das nur mich, was aber seltsam wäre, denn das Signal ist okay. Klötzchenbildung oder Aussetzer sind bei mir bisher noch nicht vorgekommen. Mein Digitalreceiver ist direkt mit dem TV verbunden (Scart), es ist also kein Videorecorder etc. dazwischengeschaltet.
     
  8. P800

    P800 Platin Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2001
    Beiträge:
    2.848
    Ort:
    Germany
    Das sind die Vorzüge(etwas ironisch gemeint) eines falsch verstandenen Digitalstandards.

    Wieder einer, der es gemerkt hat, dass die Versprechungen teilweise sehr übertrieben sind.
     
  9. Robert Schlabbach

    Robert Schlabbach Talk-König

    Registriert seit:
    12. Juni 2003
    Beiträge:
    6.606
    Ort:
    Berlin
    Sind sie nicht. Der Fehler liegt vielmehr darin, dass das Angebot von "ARD-Digital" nicht wirklich digital ist. Vielmehr handelt es sich um analoge Produktionen, die mit saumässiger Technik MPEG-2 kodiert wurden. Ergebnis: PAL-Farbfehler und MPEG-Artefakte, das schlechteste aus beiden Welten.

    Wenn Du mal sehen willst, was wirklich digital ist, schaue einen der ZDF-Sender, vorzugsweise einen Dokumentarfilm in 16:9. Da bekommt man ein schön detailreiches, scharfes Bild rein, das selbst auf einem PC-Monitor noch gut aussieht!

    Was ARD und insbesondere die "billigen" Dritten abliefern - besonders sei hier der RBB Berlin genannt - ist dagegen unter aller Sau. Aber Berlin ist eben pleite, und die Landesrundfunkanstalt scheint es ebenso zu sein.
     
  10. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    Das ZDF zeigt in der Tat, wie es richtig gemacht wird !

    digiface
     

Diese Seite empfehlen