1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Satte Farben für HDTV dank Laser/LED

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 25. Juni 2007.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.200
    Anzeige
    New York - Eine neue Technik, die Leuchtdioden LED oder Laser verwendet, soll eine Verbesserung der Bildqualität mit sich bringen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Bluefighter

    Bluefighter Neuling

    Registriert seit:
    22. Juni 2007
    Beiträge:
    19
    AW: Satte Farben für HDTV dank Laser/LED

    Satte Farben habe ich jetzt schon bei meiner 16:9 Röhre! Da kommt
    kein LCD TV mit! Aber die Laser/LED Technik scheint endlich mal die
    schrottigen LCDs abzulösen!
     
  3. Eggplant

    Eggplant Senior Member

    Registriert seit:
    23. März 2007
    Beiträge:
    327
    Ort:
    München
    AW: Satte Farben für HDTV dank Laser/LED

    Hättest du den Artikel gelesen wüsstest du, dass es in dem Artikel Rückprojektions-Fernseher geht ... ich glaube kaum dass ausgerechnet die Rückprojektionstechnik irgendwann TFT ersetzen sollte :p

    Und zur Röhre: Wie hoch ist denn die Auflösung deiner liebgewonnenen Röhre und wie schaut es mit dem Kontrast aus? Ich denke nicht dass die mit einem modernen LCD-Fernseher mithalten kann in diesen Kategorieren. Auch in Sachen Farbbrillanz hat sich durch andersartige Reflektionsfolien mittlerweile einiges getan, eine solche Pauschalaussage gegen LCD-Fernseher ist also bestenfalls Unsinn.

    Einen gewissen Bezug zwischen LED und TFT-Monitoren gibt es aber dennoch: Neuartige Displays verwenden ebenfalls eine LED-Hintergrundbeleuchtungen, die vor allem für eine gleichmäßigere Ausleuchtung des Hintergrunds und eine längere Haltbarkeit der Beleuchtung sorgen - auch bessere Schwarzwerte lassen sich damit erzielen.
     
  4. Bluefighter

    Bluefighter Neuling

    Registriert seit:
    22. Juni 2007
    Beiträge:
    19
    AW: Satte Farben für HDTV dank Laser/LED

    Laser/LED Technik finden aber auch bald in übliche Flachbild TVs
    Verwendung. Damit will man die LCDs endlich ablösen, mit denen
    viele immer noch nicht zufrieden sind.

    Ansonsten bin ich mit meiner Röhre immer noch in jeder Hinsicht
    zufrieden. Sei es Farben/Kontrast oder Schwarzwert. Einfach
    ein perfektes Bild! Hatte vor kurzen Bekannte zu Besuch,
    die ein HDTV haben, und die sagen mein Röhren Bild wäre sehr
    viel besser als deren LCD Bild.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Juni 2007
  5. Eggplant

    Eggplant Senior Member

    Registriert seit:
    23. März 2007
    Beiträge:
    327
    Ort:
    München
    AW: Satte Farben für HDTV dank Laser/LED

    Das bestreite ich nicht, auf die LED-Technik bin ich auch in meinem Posting eingegangen.

    Dass du mit deiner Röhre zufrieden ist will ich keineswegs bestreiten, auch Röhren haben durchaus ein gutes Bild - dass deine bekannten mit ihrem HD-Fernsehgerät nicht zufrieden sind liegt ziemlich sicher an einer schlechten Interpolation des niedrig aufgelösten PAL-Formats auf die native Auflösung des Panels, ich nehme an deine Bekannten konsumieren nicht nur HD-TV - unter Umständen auch überhaupt nicht. Gerade hier liegen meist die grössten Qualitsunterschiede. Eine herkömmliche Röhre hat das Problem nicht. PAL-Wiedergabe ist eben nicht die eigentliche Stärke eines HD-Displays.

    Auch bei TFT-Bildschirmen gibt es grössere Qualitätsunterschiede, ebenso wie bei herkömmlichen CRT-Fernsehern - aus Einzelfällen ein generelles Qualitätsurteil abzuleiten ist keine solide Basis. Und niemand sagt dass dein Röhrenfernseher schlecht sei oder zum alten Eisen gehöre, ganz im Gegenteil - wenn du mit dem Gerät zufrieden bist, dann wieso austauschen?
     

Diese Seite empfehlen