1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Satschüssel selbst bauen - Wer hat Erfahrung ?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Hotbird, 23. März 2004.

  1. Hotbird

    Hotbird Neuling

    Registriert seit:
    8. März 2004
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Apolda
    Anzeige
    Wollte mal wissen, ob es hier jemanden gibt, der die Satschüssel schon mal selber gebaut hat.
    Worauf muss man besonders achten, was ist einfach und was schwierig.
    Ich habe vor eine große Schüssel 180cm (für Astra 2D) in kugelform selber zu bauen und das ganze aus Holz.

    Kennt jemand Webseiten zu diesem Thema ?
     
  2. smart

    smart Silber Member

    Registriert seit:
    10. Juli 2001
    Beiträge:
    613
    Ort:
    BaWü
    Holz?? durchein

    Holz besitzt aber keine reflektierenden Eigenschaften, selbst Kunststoffschüsseln müssen speziell behandelt werden, bevor sie die vom Satelliten ankommenden Strahlen reflektieren können.
    Am besten eignet sich Stahl oder Aluminium als Material für den Reflektor.

    gruss
    smart

    <small>[ 23. M&auml;rz 2004, 14:58: Beitrag editiert von: smart ]</small>
     
  3. TriaxMan

    TriaxMan Silber Member

    Registriert seit:
    26. Februar 2002
    Beiträge:
    747
    Ort:
    Germany
    wird wohl eine holzhütte für iglus! breites_

    wo wohnst du dass du gleich 180cm für den astra 2D brauchst?

    <small>[ 23. M&auml;rz 2004, 15:00: Beitrag editiert von: TriaxMan ]</small>
     
  4. andimik

    andimik Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    4.512
    Ort:
    Kärnten
  5. Kalle_Wirsch

    Kalle_Wirsch Senior Member

    Registriert seit:
    7. Dezember 2002
    Beiträge:
    290
    Ich denke bei einer selbstgebauten Schüssel wirst Du nicht denselben Wirkungsgrad erreichen, wie mit einer industriell gefertigten. Plan mal lieber 50% mehr Fläche ein. So 2,4m Durchmesser.

    Das ganze muss bei der Größe mächtig stabil gebaut werden und am besten im Beton verankert werden.

    Bei den dann entstehenden Kosten würde ich lieber zu einer fertigen Lösung greifen. in Thüringen tut es vielleicht auch eine 100-120cm Schüssel.

    http://www.beitinger.de/sat/astra_2d.html
     
  6. Moh

    Moh Junior Member

    Registriert seit:
    22. März 2004
    Beiträge:
    41
    Ort:
    Deutschland
  7. janwin

    janwin Junior Member

    Registriert seit:
    25. April 2002
    Beiträge:
    69
    Ort:
    Braunschweig
    Kleiner Tip: Kugelform hilft Dir nicht, eine Schüssel muss Parabelform haben. winken

    Gruß, Jan.
     
  8. Commander Keen

    Commander Keen Gold Member

    Registriert seit:
    31. Mai 2001
    Beiträge:
    1.695
    Ort:
    Bayern
    Naja bis 60cm is da ned viel um zw. Kugelform und Parabolid, da die eh so nen grossen Öffnungswinkel hat...
     
  9. janwin

    janwin Junior Member

    Registriert seit:
    25. April 2002
    Beiträge:
    69
    Ort:
    Braunschweig
    ja, bei 60cm. Aber bei 180... ?
     
  10. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    Neeee oder !!!??!!!

    Die unterschiedlichen Tiefen zu den unterschiedlichen Wölbungen, damit die gesamte Fläche optimal zum Brennpunkt reflektiert wird, so aus der Hand ohne Simulation, unmöglich.

    Die Qualitätskontrolle der Schüsseln in den Firmen wird bestimmt mit Licht oder gar Laser durchgeführt, und dann ne Schüssel aus Holz schnitzen unmöglich.

    Als reflektierende Oberfläche könnte ich mir eine Alu-Folie vorstellen ( Achtung: Keine Haushaltsfolie !).

    Aber das erscheint mir fast unmöglich.

    digiface
     

Diese Seite empfehlen