1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Satfinder für 28.2°

Dieses Thema im Forum "Auslands-TV / Pay-TV International / Erotik" wurde erstellt von zoelli, 30. August 2004.

  1. zoelli

    zoelli Neuling

    Registriert seit:
    19. April 2004
    Beiträge:
    12
    Ort:
    Hamburg
    Anzeige
    Hallo,

    in diesem Sommer ist mir mal wieder dem Empfang von Astra 2 extrem gestört worden. Meine manuellen Ausrichtungsversuche haben dann alles soweit verschlimmbessert, daß ich jetzt überhaupt keinen Empfang von Astra 2 habe.

    Bevor ich da jetzt wieder rangehe, wollte ich mir das Leben aber einfacher machen und einen Satfinder kaufen. (Nicht mehr - auf die Leiter - verstellen -runter von der Leiter -ins Wohnzimmer gucken - rauf auf die Leiter........)

    Kann ich überhaupt mit einem handelsüblichen 10 Euro Satfinder Astra 2 messen?

    Oder muß ich mir einen speziellen aus England besorgen ? (auch kein Problem über Ebay)

    Mein Equipment: Kathreis CAS 90 mit Multifeedadapter, Kathrein Standard LNB mit Receiver Medion 4101 für Astra 1 und MTI Blue LNB mit Receiver Grundig GDS 300 für Astra2.

    Vielen Dank für eure Antworten und eine erfolgreiche Woche

    Gruß Frank Zoellner
     
  2. andimik

    andimik Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    4.597
    Ort:
    Kärnten
    AW: Satfinder für 28.2°

    Spar dir die 10 Euro und nimm dir ein bisschen Zeit zum Einstellen. Lade einen Freund ein, der dir die Pegelanzeige vom Receiver ansagt, während du die Antenne einstellst.

    Astra2 zu finden ist genau so einfach und unproblematisch wie Astra1.
     
  3. Patrick S

    Patrick S Foren-Gott

    Registriert seit:
    8. Mai 2001
    Beiträge:
    14.616
    Ort:
    Gessertshausen b. Augsburg
    AW: Satfinder für 28.2°

    Nicht aber Astra 2D. Der muß dann extra fein ausgepegelt werden, wenn man störungsfrei empfangen will... So bei mir gestern. Unser Hausherr hatte die Hausfassade neu gestrichen und damit eingerüstet, beim Abbau vom Gerüst erwischte er meine Astra2-Schüssel auf dem Vordach=> Astra 2D-Kanäle weg.
    Ich schloß dann meine d-box2 ( Neutrino) an Astra2 an, ging mit nem weiteren Kabel wieder raus in den Rechner und richtete dann mit DVB-Data (Software der Hauppauge WinTV Nexus S) auf das % genau aus, das läßt sich per Sound ansagen, so kann ich hier allein die Schüssel ausrichten... = > Empfang von 2D wieder OK;) Ich war dann so drin, daß ich dann die Astra1 Schüssel auch noch ca 3-4%Punkte hochpegelte;)

    Satfinder funktionieren, ich machte aber die Erfahrung voriges Jahr, wo ich die Astra2 Schüssel aufbaute , daß diese zu ungenau arbeiten, vor allem lassen sich keine schwachen Frequenzen extra einstellen ( wichtig für 2D)

    viele Grüße,

    Patrick
     

Diese Seite empfehlen