1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Satelliten Frage

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von usafan, 22. Juli 2005.

  1. usafan

    usafan Senior Member

    Registriert seit:
    13. April 2005
    Beiträge:
    231
    Ort:
    Mönchengladbach
    Anzeige
    Hi mich würde mal interessieren was so ein Transponder kostet!Gibt es da irgendeine Homepage?
     
  2. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: Satelliten Frage

    Das richtet sich ziemlich sicher danach, auf welchem Spot welches Satelliten Du wieviel Kapazität für wie lange anmieten möchtest und ob Du den Uplink selbst bewerkstelligen kannst oder Equipment bereitgestellt werden soll. Ansprechpartner sind dann sicher die Satellitenbetreiber selbst.
     
  3. boina

    boina Gold Member

    Registriert seit:
    25. September 2004
    Beiträge:
    1.817
    Ort:
    bei Landshut (Niederbayern)
    AW: Satelliten Frage

    Ich hab mal gehört, dass bei Astra umgerechnet die Minute ca. 1€ kostet.

    Aber ohne Gewähr!!!
     
  4. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: Satelliten Frage

    Da musst Du vermutlich schon ein sehr sehr guter Kunde sein, um einen solchen Preis zu bekommen.
     
  5. boina

    boina Gold Member

    Registriert seit:
    25. September 2004
    Beiträge:
    1.817
    Ort:
    bei Landshut (Niederbayern)
    AW: Satelliten Frage

    Stimmt es eigentlich dass ein analoger Transponder teurer ist als ein digitaler?
     
  6. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: Satelliten Frage

    Naja, bei einer digitalen Übertragung musst Du ja eben keinen ganzen Transponder mieten, es reicht ja eben ein Teil davon. Auf der gemieteten Transponderkapazität kannst Du dann ja mit einem SCPC senden.
     
  7. CoolMcCool

    CoolMcCool Silber Member

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    881
    Ort:
    Stuttgart
    AW: Satelliten Frage

    Bei den Astra-Transpondern war immer von Preisen um die 6 Millionen Euro /Jahr die Rede, bin gerade zu faul das zu einem Minutenpreis umzurechenen. Für ein Digitalprogramm muss man dann ca 1 ME rechnen (natürlich abhängig davon, wie groß die Datenübertrtagungsrate sein soll). Die Hotbird-Transponder sollen billiger sein.
     
  8. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Satelliten Frage

    Miete eines analogen oder digitalen Transponders kostet gleich. Mit zusätzlicher Technik kostet's mehr.

    Ein digitaler Sender braucht nur 1/8 bis 1/12 des Platzes eines analogen Senders.
     
  9. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Satelliten Frage

    ich glaub er meint auhc nicht einen ganzen transponder ;).

    wenn ein sender analog sendet muss er sicherlich mehr bezahlen als wenn er digital sendet und sich den transponder mit anderen teilt.


    BibelTV zahlt z.B 85000 euro monatlich.
     
  10. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Satelliten Frage

    Aber nicht an Astra, sondern T-Systems.
     

Diese Seite empfehlen