1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Satelitenanlage für innen?

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von sammy4you, 16. Februar 2006.

  1. sammy4you

    sammy4you Junior Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2004
    Beiträge:
    113
    Anzeige
    Hallo,

    ich möchte gerne digitales tv empfangen, darf aber keine anlage außen am haus anbauen, weil ich wie noch 10 andere in dem Haus zur Miete wohne.

    Gibt es eine Möglichkeit evtl eine schüssel für innen oder ähnliches?? Kabel gibt es bei uns nicht.
     
  2. FBonNET

    FBonNET Gold Member

    Registriert seit:
    2. September 2004
    Beiträge:
    1.238
    Ort:
    Lkr. Regensburg
    AW: Satelitenanlage für innen?

    Servus,

    wenn es kein Kabel gibt, dann schraub eine Schüssel ran, wie willste den sonst Fernsehen.

    Satelittenempfangsanlage funktioniert nur draußen bei freier Sicht zum Satelitten korrekt.
     
  3. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: Satelitenanlage für innen?

    Hallo,

    es gibt die Möglich die Dachziegel gegen spezielle Kunstoffziegel aus zutauschen, und dann geht die Schüssel auch unterm Dach, aber als Mieter ist das wohl nicht möglich.

    Besser ist dann schon, eine Schüssel in den Fensterrahmen ( aussen ) einzuklemmen ( ohne Bohren ), damit wirst Du aber vielleicht auch Probleme bekommen.

    Machbar wäre auch noch, eine Schüssel hinter ein Fenster ( auf der Südseite ) aufzubauen, aber je nach Verglassung ( 1fach 2 oder 3fach Isolierverglasung ) , und vielleicht Sicherheitsglas ( Drahtgewebe ) kann das Signal stark bis ganz ausgebremst werden.

    Ein Balkon auf der Südseite wäre das beste, mit einem Ständer auf dem Balkon aufgestellt, ist es dann normal kein Problem.

    digiface
     
  4. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: Satelitenanlage für innen?

    Man sollte allerdings noch erwähnen, daß es in der Regel keinen allzugroßen Aufwand bedeutet, um die "Hightechscheibe" gegen eine billige aus Einfachglas zu tauschen.
    Bei Auszug ist das ganze dann auch recht einfach wieder rückgängig zu machen.

    Und bei einer Scheibe aus Einfachglas sind die Empfangsbeeinträchtigungen verhältnismäßig gering, so daß man Astra schon mit einer 70cm Antenne gut empfangen kann.

    Gruß Indymal
     
  5. heiko ww

    heiko ww Silber Member

    Registriert seit:
    27. April 2003
    Beiträge:
    594
    Ort:
    Thüringen
    AW: Satelitenanlage für innen?

    Und noch eine Möglichkeit hinter Glas mehr Signal zu bekommen,Wetterschutzkappe am LNB abnehmen.(man ist ja im trockenen)
     
  6. sammy4you

    sammy4you Junior Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2004
    Beiträge:
    113
    AW: Satelitenanlage für innen?

    ich habe mal gehört es soll so ein art camping schüsseln geben, die sehr klein sind aber astra digital empfangen können. ist da was dran und würden die nicht auch in der wohnung gehen??


    wenn ich die wetterschutzkappe abmache würde es dann 100% gehen??
     
  7. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: Satelitenanlage für innen?

    Eine kleine Schüssel hat sehr wenig bis gar keine Schlechtwetterreserve, dager muss sie sehr gut ausgerichtet werden.

    Die Glasscheibe dämpft jedoch das Signal, und daher wäre diese Wahl wohl nicht so gut. Sie sollte besser schon etwas größer sein.

    Die Wetterschutzkappe spielt da keine große Rolle.

    digiface
     
  8. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: Satelitenanlage für innen?

    doppelt, sorry!

    digiface
     
  9. Stitch

    Stitch Senior Member

    Registriert seit:
    29. November 2005
    Beiträge:
    277
    Ort:
    Zell am See/Österreich
    Technisches Equipment:
    Philips D-Box Sat, Debug- Mod. Linux Neutrino (sportster- Image)
    Nokia D-Box Kabel, Debug- Mod. Linux Neutrino (sportster- Image)
    AW: Satelitenanlage für innen?


    Der Vermieter kann Dir das Fernsehen nicht verbieten! Wenn kein Kabel da ist, muß der ja einer Satellitenantenne eigentlich zustimmen. Ich würds mir jedenfalls nicht so einfach gefallen lassen und mich mal schlau machen.
     
  10. König

    König Guest

    AW: Satelitenanlage für innen?

    Wie sieht es bei Euch mit DVB-T aus ?
    Bundesland, Region ?
     

Diese Seite empfehlen