1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Satausrichtung mit der Dream umständlich

Dieses Thema im Forum "Dreambox" wurde erstellt von Radiator2k, 14. April 2005.

  1. Radiator2k

    Radiator2k Silber Member

    Registriert seit:
    10. Januar 2005
    Beiträge:
    677
    Ort:
    Berlin
    Anzeige
    Hallo,

    finde das mit der Dream irgendwie umständlich.

    Es ist ganz eigenartig:

    Der Satfinder im Sendersuchmenü ist ja ganz schön - wenn er denn richtig funktionieren würde:
    Wenn ich keinen Satelliten drinhabe zeigt mir das Teil so einen SNR von ~45% und einen AGC meist um 20-30% an -> kein Empfang, logisch. Wenn ich nun aber das TV-Bild so lasse, und die Schüssel auf den Sat drehe, wo eigentlich 100% Signal sein müsste ist der Satfinder eingefroren. Wenn ich den Satfinder dann verlasse und wieder neu aufrufe zeigt er korrekte Werte mit SNR >80 an. Ziemlich blöd mit dem Einfrieren.

    Etwas besser, aber nicht viel gehts im Menü zur manuellen Sendersuche, wo man Frequenz, Polarisation, FEC und Symbolrate selbst angeben kann. Aber auch hier friert die Anzeige immer nach 2-3 sec ein: Der SNR bleibt bei 45-50 irgendwo (kein Empfang wie erwartet) und der AGC fällt auf 0 ab. Wenn ich nun zu einem Sat eindrehe ändert sich an der Anzeige nichts. Ich muss erst irgendeine Änderung vornehmen, also zB nochmal die Frequenz/Symbolrate/Polarisation/FEC angeben (egal was, eins reicht und auch nur ein Teil davon - wenn also bei Frequenz 11836 steht, reicht es den Cursor auf die erste 1 zu setzen und diese zu überschreiben). Erst dann zeigt er sofort den Empfang mit SNR >80 an.
    Ich wünschte mir, dass die Anzeige sich einfach fortlaufend aktualisiert und nicht ständig einfriert.

    Sie friert übrigens nicht ein, wenn Empfang da ist - also sobald man dann die Schüssel aus dem Sat rausdreht fällt der SNR ab und friert kurz danach ein.

    Ich hoffe ihr versteht was ich meine, ist bisschen doof zu erklären, aber ziemlich problematisch.
     
  2. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: Satausrichtung mit der Dream umständlich

    Na da läuft was schief. Ich hab ja letztens auch alle Antennen umgebaut, einfach ZDF eingeschaltet und solang gedreht, bis Bild da war. Nix Satfinder und gar nix. Gut, nachträglich noch nen Sat-Messgerät ;)
     
  3. tomdulix

    tomdulix Junior Member

    Registriert seit:
    12. Februar 2005
    Beiträge:
    66
    AW: Satausrichtung mit der Dream umständlich

    hi hatte eben das gleiche problem!:(

    hab dann mal die automatische sendersuche eingestellt und dann so lange gedreht/ausgerichtet bis snr 79-81 und agc oder acr? auf 69-70 war. dann kam die meldung dass ein transponder (oder satellit?) gefunden wurde und habe den suchlauf gestarten und er hat eigentlich um die 200 freien sender auf astra gefunden. :D

    weiß jetzt allerdings nicht wie gut meine werte sind. :eek:

    muss aber dazu sagen dass das kabel 50 m lang ist. hast du das nur mal so angesprochen oder suchst du auch nach sendern? falls ja probiere mal oben beschriebenes verfahren, denn da friert der satfinder net ein!

    gruß tomdulix
     
  4. Radiator2k

    Radiator2k Silber Member

    Registriert seit:
    10. Januar 2005
    Beiträge:
    677
    Ort:
    Berlin
    AW: Satausrichtung mit der Dream umständlich

    Hallo,

    ich meinte diese Anzeige:
    [​IMG]


    Die ist ja zum Optimieren der AUsrichtung ganz praktisch. Aber wenn ich gar keinen Sat drin habe und einen finden will friert diese Anzeige immer ein. Aktualisiert sich dann erst, wenn ich diese Anzeige wieder verlasse und neu aufrufe oder den Transponder unten neu auswähle

    Bei der manuellen Suche, wo man alles selbst angeben kann: Frequenz, Symbolrate, Polarisation, FEC, etc. ist ja auch eine kleinere Pegelanzeige. Die friert auch ständig ein, man muss in dem Dialog immer irgendwas ändern, damit sie sich wieder aktualisiert. Der AGC fällt dann übrigens auf 0 wenn kein Sat drin ist und damit ist die Anzeige eingefroren.


    Was sollten denn so ungefähr für SNR/AGC/BER für Werte angezeigt werden, wenn die Schüssel garnicht ausgerichtet ist?

    @tomdulix: 79-81 SNR bei 70AGC toppe ich sogar knapp mit meiner 60-er Schüssel ! ^^. Also bei Astra19.

    Reicht aber dicke für ein fehlerfreies Signal.
     
  5. MAx87

    MAx87 Board Ikone

    Registriert seit:
    15. März 2004
    Beiträge:
    4.111
    Ort:
    Wien
    AW: Satausrichtung mit der Dream umständlich

    Das hatte ich auch mal bei meiner 5620. Was vorallem für SAT-Motor Besitzer sehr nervig ist. Dann kam das neue Image und das Problem war weg. Verwendet das aktuelle Image von DMM und es läuft.
     
  6. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: Satausrichtung mit der Dream umständlich

    Hmm, hab auf dem Transponder 91% SNR :p
     
  7. tomdulix

    tomdulix Junior Member

    Registriert seit:
    12. Februar 2005
    Beiträge:
    66
    AW: Satausrichtung mit der Dream umständlich

    hab meine anlage nur man so grob aufgebaut um zu sehen ob ich dort überhaupt emfangen kann. ist nämlich so ein sch... nadelbaum im bild scheint aber doch zu gehen. das ganze war auch nur mit seilen befestigt.

    vielleicht werden die werte ja noch etwas besser wenn alles im lot steht und ich es dann noch exakter ausrichten kann. aber wenn die werte für fehlerfreies signal reichen bin ich ja schon zufrieden. hoffe die sind auch stabil wenn es mal net so schönes wetter ist.

    gruß tomdulix
     
  8. Radiator2k

    Radiator2k Silber Member

    Registriert seit:
    10. Januar 2005
    Beiträge:
    677
    Ort:
    Berlin
    AW: Satausrichtung mit der Dream umständlich

    vielleicht würdest du auch auf 84 abfallen, wenn du deine Reflektorfläche auf die einer 60-er Schüssel wegdremelst. ;)

    mit welcher Schüssel bei welchem LNB hast du 91SNR auf 11836H 19,2Ost ?

    tomdulix: wart mal ab bis die Bäume nass sind. AlsHauptempfang fänd ich schönwetter-TV nicht so gut.

    und bist du dir sicher, dass du wirklich durch den Baum und nicht darüber oder daneben gehst ?
     
  9. tomdulix

    tomdulix Junior Member

    Registriert seit:
    12. Februar 2005
    Beiträge:
    66
    AW: Satausrichtung mit der Dream umständlich

    @ radiator2k

    also wie gesagt war nur mal provisorisch aufgestellt. das mit dem nadelbaum kann ich schlecht abschätzen. vielleicht hab ich glück und der ist nicht im bild, dann aber wirklich nur ganz knapp vorbei. wenn ich pech hab ist er ein stückchen im bild. werd mal den trick mit dem nassen tuch probieren, wie dann die werte sind aber erst morgen oder in den nächsten tagen

    gruß tomdulix
     
  10. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: Satausrichtung mit der Dream umständlich

    Mit der da :cool:
    [​IMG]

    Kathrein CAS-90, UAS485 0,8db (Quad-)LNB, 3° schielend. Wär auch schlimm, wenn das Zeug für den Apothekerpreis nix taugen würd.
     

Diese Seite empfehlen