1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sataufnahmen direkt schneiden?

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von DJ-Spacelab, 11. Mai 2005.

  1. DJ-Spacelab

    DJ-Spacelab Senior Member

    Registriert seit:
    3. Januar 2002
    Beiträge:
    364
    Technisches Equipment:
    TechniSat Skystar
    Edision argus VIP
    Anzeige
    Hi!

    Gibt es eine möglichkeit aufnahmen die ich von SAT gemacht hab direkt zu schneiden? Denn soweit ich weiß muss man doch den Stream immer zuerst Demuxen weil ein Schnittprogramm nicht mit den Transport Streams klar kommt. Oder lieg ich da falsch?
     
  2. The Geek

    The Geek Platin Member

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    2.627
    AW: Sataufnahmen direkt schneiden?

    Mit ProjectX kannst du die schneiden. Ist nicht so toll wie richtige Schnittprogramme wie Cuttermaran, aber zum grob schneiden reichts. Dann demuxen und mit Cuttermaran den Rest schneiden.

    The Geek
     
  3. narrendoktor

    narrendoktor Gold Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2004
    Beiträge:
    1.356
    Ort:
    Hamburg
    AW: Sataufnahmen direkt schneiden?

    Ja, liegst Du.

    Ich benütze dazu PvaCut. Das schneidet schnell und schmutzig. Willst Du allerdings eine perfekte Arbeit abliefern, solltest Du Mpeg2Schnitt nehmen. PvaCut schneidet die - bitte helft mir - kompletten Frames, Mpeg2Schnitt einzelne Bilder.
    Vor dem Einsatz von Mpeg2Schnitt mußt Du aber wirklich demuxen.
     
  4. rolano

    rolano Senior Member

    Registriert seit:
    22. November 2004
    Beiträge:
    462
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Technisches Equipment:
    diverse
  5. The Geek

    The Geek Platin Member

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    2.627
    AW: Sataufnahmen direkt schneiden?

    Ne, MPEG2Schnitt kann nur die harten Schnitte (an I Frames sowohl am Anfang als auch am Ende, an P Frames am Ende).

    Um bildgenau schneiden zu können, muss das Schnittprogramm das entsprechende GOP neu codieren (sonst geht's nämlich nicht), das kann beispielsweise Cuttermaran in Kombination mit dem Encoder TMPGEnc oder dem kostenlosen CuttyEnc.

    The Geek
     

Diese Seite empfehlen