1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Satanlage Vorschlag und evtl. Hilfe in Duisburg

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von M2004, 11. Juli 2009.

  1. M2004

    M2004 Neuling

    Registriert seit:
    18. März 2005
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hi
    ich plane den Kauf einer Satanlage.
    Ich möchte 4 Satelitten empfangen und das auf 3 Räume (Empfänger) verteilen.
    Alles in HD.
    Angeschafft soll erst mal ein Receiver.
    Ein Freund hat mir folgendes empfohlen:

    Denkt Ihr das ist richtig so?

    Der 2. Punkt ist das ich alles auf unserem Flachdach befestigen möchte und auch kann, aber in ca. 50m ein ziemlich hoher Baum genau in Satrichtung steht. Ich will nicht alles kaufen um hinterher feststellen zu müßen das ich keinen Empfang habe :)
    Ist vielleicht hier jemand aus Duisburg mit ein wenig Ahnung und einem Messgerät der mal hier bei mir in Duisburg-Mitte vorbeikommen kann, so das wir das mal zusammen checken können? Ein Kaffee ist selbstverständlich inkl. ;)

    Würde mich über Antwort freuen.

    LG

    M
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.146
    Zustimmungen:
    1.378
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Satanlage Vorschlag und evtl. Hilfe in Duisburg

    Ne das denke ich nicht.
    Aber in dem Fall sind Quad LNB die günstigste Lösung.
    Aber nimm gute.

    Inverto Plus silver tech Quad LNB 0,2dB IDLP-40QDL - LNB - LNB Quattro Switch - hm-sat-shop.de

    Das Du 4 Diseqc Schalter 4/1 brauchst ist Dir klar.

    Und Fensterdurchführung wen es geht unbedingt weglassen. Gibt nur Trödel mit den Dingern.

    PS: Duisburg ist mir zu weit.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Juli 2009
  3. M2004

    M2004 Neuling

    Registriert seit:
    18. März 2005
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Satanlage Vorschlag und evtl. Hilfe in Duisburg

    Danke erst mal.
    Diseqc brauche ich doch nur einen für jeden Empfänger oder?
    (4x1 DiSEqC-Schalter - EMP Centauri P.164-IW ProfiLine, SAT Universal-Relais mit Wetterschutzhaube zur Zusammenschaltung von 4 Universal-LNBs auf einen Receiver-Eingang, Umschaltung mit DiSEqC 1.0/2.0, 4 Jahre Herstellergarantie)
    Da ich also 3 Receiver haben werde benötige ich doch 3 Diseqc, oder?

    Welche (bessere) Lösung gibt es denn außer 4 Quad LNbs?
    Der Link ist gut, danke.

    Ohne Fensterdurchführung habe ich leider keine Chance!!!
     
  4. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.146
    Zustimmungen:
    1.378
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Satanlage Vorschlag und evtl. Hilfe in Duisburg

    Ja 3 Schalter hatte ich über sehen das Du nur 3 Empfänger anschließen möchtest.

    Naja eine Lösung mit Multischalter. Aber das wird sündhaft teuer , das man das gleich verwerfen kann.
     
  5. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.819
    Zustimmungen:
    421
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
  6. globalsky

    globalsky Talk-König

    Registriert seit:
    1. Juni 2004
    Beiträge:
    5.155
    Zustimmungen:
    490
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Satelliten-Empfang:
    - 13 Sat-Antennen (3 davon motorisiert)
    - größte Antenne: 220 cm Durchmesser
    - motorisiert: 150 cm, 180 cm, 220 cm
    - C-Band-Empfang: 220 cm
    - 11 DVB-S2-Receiver
    DVB-T/DVB-T2-Empfang:
    - Wendelstein (D), Brotjacklriegel (D)
    - Salzburg (A): E29, E32, E47, E55, E59
    - Fernempfang: Budweis (Cz): E22, E39, E49
    - 3 DVB-T-Receiver inkl. "simpliTV"
    AW: Satanlage Vorschlag und evtl. Hilfe in Duisburg

    Vergiss' auch nicht, dass Du auf einem Flachdach zwingend Blitzschutz und Erdung der Anlage mit einplanen musst. Dazu muss der Mast mit einem 16 qmm Erdungsdraht entweder an den Potentialausgleich des Hauses bzw. mittels Staberder direkt geerdet werden. Zusätzlich sind die Abschirmungen der Antennenleitungen ebenfalls mit in den Potentialausgleich einzubinden. Außerdem sollten in die Antennenleitungen noch Blitzgrob- und -feinschutz integriert werden.
     
  7. M2004

    M2004 Neuling

    Registriert seit:
    18. März 2005
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Satanlage Vorschlag und evtl. Hilfe in Duisburg

    Warum die Erdung nur auf einem Flachdach? Das Flachdach ist eingekeilt von SPitzdächern rechts und links. SPielt das eine Rolle bzgl. des Blizuschutzes?
     
  8. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.819
    Zustimmungen:
    421
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
  9. globalsky

    globalsky Talk-König

    Registriert seit:
    1. Juni 2004
    Beiträge:
    5.155
    Zustimmungen:
    490
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Satelliten-Empfang:
    - 13 Sat-Antennen (3 davon motorisiert)
    - größte Antenne: 220 cm Durchmesser
    - motorisiert: 150 cm, 180 cm, 220 cm
    - C-Band-Empfang: 220 cm
    - 11 DVB-S2-Receiver
    DVB-T/DVB-T2-Empfang:
    - Wendelstein (D), Brotjacklriegel (D)
    - Salzburg (A): E29, E32, E47, E55, E59
    - Fernempfang: Budweis (Cz): E22, E39, E49
    - 3 DVB-T-Receiver inkl. "simpliTV"
    AW: Satanlage Vorschlag und evtl. Hilfe in Duisburg

    Die Erdung ist nicht nur bei einem Flachdach notwenig, sondern generell da, wo die Installation der Antenne den durch das Haus geschützten Bereich verlässt.

    Ich habe deswegen 'Flachdach' geschrieben, weil die Antenne bei Dir sicher nicht im geschützen Bereich installiert werden wird. Alles andere kannst Du im verlinkten Beitrag von 'Volterra' nachlesen.
     

Diese Seite empfehlen