1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sat1/RTL Regionalfeeds auch außerhalb der Sendezeit empfangbar

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Müllkanal, 25. Dezember 2014.

  1. Müllkanal

    Müllkanal Silber Member

    Registriert seit:
    10. Oktober 2014
    Beiträge:
    594
    Zustimmungen:
    114
    Punkte für Erfolge:
    53
    Technisches Equipment:
    Ähm... Ein Fernseher mit Mattscheibe und ein Stück gebogenes Metall mit so nem Plastikding was auf ner Stange befestigt ist und wo Kabel durchs aufgebohrte Fenster zum oben bereits genannten Gerät kommt, ach ne da is ja noch n Räsiwa... #watfürnekompliziertetechnikheutzutage
    Anzeige
    Bei den Regionalmagazinen von Sat.1 und RTL wird doch auf einen anderen "Sender" geschaltet, also könnte man diesen doch auch, beim "Direktanwählen" gucken, ich weiß da würde nur ein Testbild kommmen, aber ist ja egal. Gibt es irgendwelche Daten?

    Frohe Weihnachtsfeiertage :)
     
  2. seifuser

    seifuser Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2010
    Beiträge:
    13.805
    Zustimmungen:
    3.979
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    UHD
    - VU Solo 4K
    - LG 49UF8509
    Full HD
    - VU+ Duo2, Solo2
    - VU+ Ultimo, Duo , Uno
    - Dreambox 7020 , 800HD
    - Panasonic TX-L37ETW5
    - Panasonic Viera TX-47
    - LG 42 und 47LA6608
    AW: Sat1/RTL Regionalfeeds auch außerhalb der Sendezeit empfangbar

    Wieso Testbilder, in der übrigen Zeit läuft auf allen Ablegern das Hauptprogramm.

    DVB-S, Frequenz 12188 MHz, Polarisation H, Symbolrate 27500, FEC 3/4
    hier gibt es die Sender RTL FS ; RTL HB NDS ; RTL NRW.

    DVB-S, Frequenz 12051 MHz, Polarisation V, Symbolrate 27500, FEC 3/4
    und hier die Sender Sat.1 HH/SH ; Sat.1 NS/Bremen ; Sat.1 Rhlpfl/Hessen.

    DVB-S, Frequenz 12545 MHz, Polarisation H, Symbolrate 22000, FEC 5/6
    noch die Sender Sat.1 Bayern ; Sat.1 NRW.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Dezember 2014
  3. Jogi_SI

    Jogi_SI Silber Member

    Registriert seit:
    26. August 2007
    Beiträge:
    950
    Zustimmungen:
    86
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Sat1/RTL Regionalfeeds auch außerhalb der Sendezeit empfangbar

    Also bei RTL sind die vpids der regionalsender vor 18 Uhr und nach 18.30 Uhr tot. Bei SAT1 kann man schon mal vor halb 6 sehen, wie die Moderatoren geschminkt werden. Voraussetzung ist die direkte Eingabe des entsprechenden vpid und apid vor 17.30 Uhr.
    Das war zumindest vor einigen Jahren noch so. Ich müsste das nochmal prüfen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Dezember 2014
  4. Müllkanal

    Müllkanal Silber Member

    Registriert seit:
    10. Oktober 2014
    Beiträge:
    594
    Zustimmungen:
    114
    Punkte für Erfolge:
    53
    Technisches Equipment:
    Ähm... Ein Fernseher mit Mattscheibe und ein Stück gebogenes Metall mit so nem Plastikding was auf ner Stange befestigt ist und wo Kabel durchs aufgebohrte Fenster zum oben bereits genannten Gerät kommt, ach ne da is ja noch n Räsiwa... #watfürnekompliziertetechnikheutzutage
    AW: Sat1/RTL Regionalfeeds auch außerhalb der Sendezeit empfangbar

    Genau das meine ich, muss ich da um 18 Uhr ein Sendersuchlauf starten, damit die VPids einprogrammiert sind oder funktioniert das nicht?
    Wo und wie gebe ich die Pids ein? Ich benutze DVBViewer TERRATEC Edition
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Dezember 2014
  5. Jogi_SI

    Jogi_SI Silber Member

    Registriert seit:
    26. August 2007
    Beiträge:
    950
    Zustimmungen:
    86
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Sat1/RTL Regionalfeeds auch außerhalb der Sendezeit empfangbar

    Mit einem Suchlauf klappt das nicht. Du muss beispielsweise SAT1 NRW mit einem geeigneten Programmlistentool am PC so bearbeiten, das der o.g. Service dauerhaft auf die vpid 2303 und apid 2304 zeigt und nicht um 18 Uhr auf das Hauptprogramm zurück schaltet. Der WDR hatte früher Hinweistafeln, damit Benutzer mit Receiver ohne dynamische PMT Schaltung wussten, das sie kurz auf ein anderes Programm wechseln müssen um wieder das Hauptprogramm empfangen zu können.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Dezember 2014
  6. Müllkanal

    Müllkanal Silber Member

    Registriert seit:
    10. Oktober 2014
    Beiträge:
    594
    Zustimmungen:
    114
    Punkte für Erfolge:
    53
    Technisches Equipment:
    Ähm... Ein Fernseher mit Mattscheibe und ein Stück gebogenes Metall mit so nem Plastikding was auf ner Stange befestigt ist und wo Kabel durchs aufgebohrte Fenster zum oben bereits genannten Gerät kommt, ach ne da is ja noch n Räsiwa... #watfürnekompliziertetechnikheutzutage
    AW: Sat1/RTL Regionalfeeds auch außerhalb der Sendezeit empfangbar

    Ok das probiere ich bald aus :)
     
  7. ahsiss

    ahsiss Guest

    Es gibt eine Änderung bei den Regionalfenstern der Privaten, also nicht wundern, warum ich den Thread ausgegraben habe.
    Die SAT.1 Regionalfenster sind vor der offiziellen Sendung jetzt immer mit dem normalen Programm belegt,
    dass heißt auf den Transpondern läuft dann vor/nach "17.30 Sat.1 live/Regional" für einige Minuten vermehrt das identische Bild-/Tonsignal.
    Ein Blick hinter die Kulissen mit dem DVBViewer oder TransEdit sind hier also nicht mehr möglich.
    Bei RTL wurde hier mal gesagt, die PIDs seien tot. Das stimmt nicht, 10 Minuten vor und nach der Sendung
    sieht man die Moderatoren proben oder wie die Regie die Einspieler im Schnelldurchlauf überfliegt.
     

Diese Seite empfehlen