1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

SAT-Verstärker

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Birbey!, 6. Oktober 2007.

  1. Birbey!

    Birbey! Junior Member

    Registriert seit:
    14. Mai 2006
    Beiträge:
    43
    Anzeige
    Hallo,

    vorab ich weiß, dass dieses Thema schon tausend mal durchgekaut wurde.

    Worum es bei mir geht.

    Bekanntlich kann mal beim Türksat, Sendungen die horizental ausgestrahlt werden nicht in Europa empagen (East-Beam) sondern nur die vertikalen (West-Beam).

    Bisher hatte ich einen teuren Topfield-Receiver. Transporder eingeben - kein Ergebnis. Jetzt habe ich mir mal einen "Billig-Receiver" geholt und siehe da, ich ich kriege eine Signalqualität von ca. 30 % rein!

    Nur um ordentlich schauen zu können brauche ich mindestens 40% (minimum)
    Habe selbst eine 0,2 LNB vom smart.

    Könnte hier der Verstärker was bewirken. Mein Kabel ist ca. 15 - 20 m lang, da die Antenne auf dem Dach ist. SAT hat 100 cm Spiegel. Kabelschirmung dürft 90db sein.
     
  2. Grognard

    Grognard Guest

    AW: SAT-Verstärker

    Definitif nein, da ein schwaches Einganssignal nur mit seinen gesamten Störanteilen verstärkt würde, denn merke wo nix Gutes herkommt, kann man auch nix verbessern durch Verstärkung
     

Diese Seite empfehlen