1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sat und Kabel (Internet) zusammen legen

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von FlotteTotte, 31. Januar 2013.

  1. FlotteTotte

    FlotteTotte Neuling

    Registriert seit:
    31. Januar 2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    zur Zeit Empfange ich TV noch über Kabel UM.
    Ich möchte aber unbedingt wieder zurück zum SAT Empfang.

    Vom Keller ausgehend geht jeweils eine separate Leitung in zwei Zimmer.
    Im Keller ist einer dieser „neuen riesen“ Splitter/Verstärker oder was das auch ist von UM installiert. Damit ich auch Telefon und Internet über das Kabel beziehen kann.

    Es geht also die Hauptleitung in dieses Gerät und von dort aus die zwei Kabel in meine Wohnung. Eine Leitung nur KabelTv und ein Kabel und Internet.

    Dort einmal an eine normale Kabeldose und einmal an die „internet Data Kabeldose“.

    Ich möchte eine Schüssel installieren und das Kabel vom LNB in den Keller verlegen. Von dort aus beide Netzte zusammenfügen.

    Wie kann ich das SAT Signal einspeisen ?


    Ich hoffe ich habe das wichtigste Beschrieben, damit ich mir helfen könnt.

    Besten Dank vorab & Grüße
    Totte
     
  2. MartinP

    MartinP Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Januar 2007
    Beiträge:
    3.678
    Zustimmungen:
    219
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Humax F3-FOX-CI
    Gibertini-Schüssel
    Pearl-Quad-Switch-LNB -> Tonne
    Alps Quad LNB f. 19.2 E
    2 x Alps Single LNB f 28,5 E u. 9.0 E

    Edision Argus Vip

    Unitymedia 2Play 100
    AW: Sat und Kabel (Internet) zusammen legen

    Da gibt es verschiedene Möglichkeiten.
    Brauchts Du überhaupt noch Kabelfernsehen in der Wohnung?

    1) Internet-Abspaltung bereits im Keller. Damit sind die Kabel frei.
    Bedingt aber, daß WLAN als Internet-Zugang reicht, und vom Keller aus per WLAN überhaupt die Wohnung erreichbar ist.

    2) Huckepack auf das Kabel ohne Internet einen Unicable LNB einspeisen. Bedingt aber ggfs. neue Empfangsgeräte. Ob das auch über das Kabel mit Internet geht, weiß ich nicht. Ggfs. neue Dosen nötig...

    3) SAT->IP. Telestar: Sat-to-IP Bedingt aber, daß es schon im Keller einen Netzwerk-Anschluss gibt, damit man das SAT->IP-Signal über Netzwerk in die Wohnung bekommt. Bedingt aber neue Empfangsgeräte.
     
  3. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.196
    Zustimmungen:
    396
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Sat und Kabel (Internet) zusammen legen

    Eine weitere Möglichkeit: KATHREIN-Werke KG, K-LAN nutzen, oder das Internet via DLAN (über das Stromnetz)
    in Kombination mit WLAN im ganzen Haus verfügbar machen.
     
  4. HansEberhardt

    HansEberhardt Gold Member

    Registriert seit:
    3. Juni 2012
    Beiträge:
    1.724
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Sat und Kabel (Internet) zusammen legen

    So etwas wie K-Lan gibt es auch von anderen Herstellern.
    Suche mal nach coaxlan oder coaxnet.
     
  5. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.196
    Zustimmungen:
    396
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Sat und Kabel (Internet) zusammen legen

    Coaxlan stört DLAN, ein Parallelbetrieb ist nicht möglich. Bezüglich K-LAN habe ich über solche Probleme
    noch nichts gelesen.
     

Diese Seite empfehlen