1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

SAT-Umstieg: Grundverschlüsselung - Ja oder Nein?

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Yuloc, 29. Oktober 2007.

  1. Yuloc

    Yuloc Neuling

    Registriert seit:
    17. Dezember 2003
    Beiträge:
    19
    Ort:
    Südniedersachsen
    Anzeige
    Hallo ihr alten Hasen! :)

    Ich habe schon lange nichts mehr zum Thema "Grundverschlüsselung" gehört, die letzte Meldung ist (glaube ich) schon fast ein Jahr her, aber jetzt wird es langsam aktuell bei uns ...

    Wir planen die (eventuelle) Umrüstung unseres Hause von KABEL- auf SAT-Technik, es geht um die Einsparungsmöglichkeiten und die erweiterte Programmvielfalt. Wir zahlen knapp 300 Euro an Kabelgebühren für zwei Wohneinheiten pro Jahr, das ist schon ein ordentlicher "Brocken".

    Nun ist ja immer mal wieder das Thema "Grundverschlüsselung" aktuell und wir haben natürlich keine Lust, ca. 500 Euro für die neue SAT-Ausstattung zu verpulvern um dann, ein paar Monate später, für jede mögliche private Sendergruppe eine monatliche Grundgebühr zu zahlen. Dann hätte man nämlich auch beim Kabel bleiben können und erspart sich das Wände- und Deckendurchbohren sowie das multiple Strippenziehen.

    Was sagt ihr dazu? Ist die Verschlüsselung beim Digi-SAT endgültig begraben oder liegt das Ganze auf Eis und es ist nur eine Frage der Zeit, wann wir sinningerweise für die "Free-TV"-Sender bezahlen müssen...?

    Gruß an alle und Danke für Kommentare
    Yuloc
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.555
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: SAT-Umstieg: Grundverschlüsselung - Ja oder Nein?

    Die Grundverschlüsselung ist seit einer Weile vom Tisch.
    Es wird ja nun von den Sendern angestrebt attraktive Sendeinhalte in schon existierenden bzw. noch kommenden Pay Kanäle zu verschieben.
    Mit einem CI Receiver bist Du auch zukünftig auf der sicheren Seite.
    Das zur Grundverschlüsselung ins Leben gerufene ENTAVIO Paket kannst Du wen Du Lust hast, schon Heute buchen. für 1,99 € im Monat.
    Sender gibt es dafür allerdings keine zu sehen.
     
  3. viceroy

    viceroy Talk-König

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.398
    Ort:
    47°52' 12.26N 17°22' 14.57E
    AW: SAT-Umstieg: Grundverschlüsselung - Ja oder Nein?

    dem beitrag von @Nelli gibt es nichts hinzuzufügen!
     
  4. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: SAT-Umstieg: Grundverschlüsselung - Ja oder Nein?

    Und selbst wenn die Grundverschlüsselung über Sat doch irgendwann kommt (im Moment ist die ja erstmal vom Tisch), dann zahlst du halt die Pakete. Immer noch besser als die Pakete UND die Grundgebühr bei Kabel.

    Abgesehen davon hat man bei Sat immer die grössere Programmvielfalt.

    cu
    usul
     

Diese Seite empfehlen