1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

SAT-TV Störungen nach Kabel Internet Installation

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von s0nix, 5. Juli 2018.

  1. s0nix

    s0nix Neuling

    Registriert seit:
    5. Juli 2018
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Also, heute kam die Störungen wieder. Dann habe ich sofort das Modem ausgeschaltet (Netzstecker) die Störungen war aber immer noch da.
     
  2. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    16.690
    Zustimmungen:
    866
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo 4K 8TB VTI Octo-Tuner (FBC-Frontend via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Zero 4K (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (ex AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 75" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 55" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x GT-Sat Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus (a"CSS)
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - nach DIN
    Und was sagt der Techniker dazu ?
    Hast ja ganz sicher bei UM angerufen und gemeldet das ein Problem anliegt nach einem Umbau deiner Anlage durch deren Techniker, wäre ja wirklich blöd wenn nicht ... vorher ging ja alles, sogar ohne neuen Receiver wo jetzt der Fehler gesucht wird ....
    Aber das mit dem Auto und Schlagloch hatten wir ja schon.
     
  3. KlausAmSee

    KlausAmSee Talk-König

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    6.348
    Zustimmungen:
    3.198
    Punkte für Erfolge:
    213
    Und, hatte das Modem zuvor noch eine Datenverbindung?

    Das der Sat-Pegel durch den Diplexer zu schwach geworden ist, kann ich mir nicht vorstellen. Ich tippe eher auf einen Wackelkontakt (dann fällt auch die Modemverbindung aus).
     
  4. salvator24

    salvator24 Senior Member

    Registriert seit:
    2. Februar 2007
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    71
    Punkte für Erfolge:
    38
    Als das auch ein Techniker beim Umbau der vorhandenen Anlage (zum Upgrade unseres Büros auf 400 MBit/s [Hessen]) so machte, sprach ich ihn darauf hin an: Das sei so Vorgabe von Unitymedia. Man beachte auch nunmehr die Flut von den kleinen und großen Aufklebern, die vor möglicher Spannung an der Anlage warnen sollen... Das ist wohl auch der Grund, die Verbindungen mit Isolierband zu bepflastern
     
  5. KlausAmSee

    KlausAmSee Talk-König

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    6.348
    Zustimmungen:
    3.198
    Punkte für Erfolge:
    213
    Die Leitungen in die beiden Wohnungen und vom Multischalter sind schön über einen PA-Winkel geführt. Wenn man irgendein Sicherheitsargument dafür finden würde, die Verbindungsstelle zu isolieren, dann müsste man die gesammte Installation auf dem Lochblech ebenso isolieren. Das Iso-Band kann also eigentlich nur eine mechanische Funktion haben, und die deutet darauf hin, dass da wohl einF-Stecker nicht passt. Genau das würde zum Fehlerbild passen.
    Zu den Aufklebern: Der Verstärker hat ein Symbol, weil wenn man ihn öffnet Netzspannung freiliegt.
    Das Element in der Mitte zwischen Verstärker und HÜP ist ein galvanisches Trennglied, welches die Zuleitung inklusive HÜP vom lokalen PA trennt. Weil die Zuleitung also ein undefiniertes Potential hat, sind HÜP und Trennglied mit dem Warnzeichen versehen.
    Die Warnzeichen haben wohlgemerkt nichts mit irgendwelchen unsicheren Ableitungen zu tun.
     
    DVB-T2 HD gefällt das.
  6. Thomas H

    Thomas H Board Ikone

    Registriert seit:
    1. Juni 2008
    Beiträge:
    3.192
    Zustimmungen:
    224
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Technisat DigiCorder HD S2
    Auf Anschluss 4 würde ich mal Kabel und F-Stecker Montage prüfen, sieht etwas komisch aus.
    Kann aber auch Täuschen!
    Aber dieses Kabel ist deutlich dünner wie alle anderen.
    könnte noch ein älteres TV-Kabel sein.
     
  7. s0nix

    s0nix Neuling

    Registriert seit:
    5. Juli 2018
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    UPDATE

    Nachdem ich ein neues Kabel und einen neuen Receiver bekommen habe, sind die Störungen weg.