1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sat Tv überhaupt möglich??

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Denis, 10. Februar 2006.

  1. simpelsat

    simpelsat Board Ikone

    Registriert seit:
    26. März 2006
    Beiträge:
    3.851
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Technisches Equipment:
    DVB-S
    10x Zehnder DX1500s (2x Kathrein ADR) und Spaun 9982
    33er DigiDish für 19e (bisher nur bei Gewitter im Mai 2007 ausgefallen)
    70er Triax-78 auf SG-2100A für 53e-34.5w (Standard 28e)
    (72e-58w - möglich bei Dachinstallation)

    DVB-T
    168 DX-Speicherungen bzw. 27 Programme mit Zimmerantenne:
    ct-Dipole und Hirschmann Zifa 15 / 16 und mobile 84cm-Richtantenne
    für DK DVB-T1778-7" und Skymaster DT 50 sowie LCD
    Anzeige
    AW: Sat Tv überhaupt möglich??

    Also - ich glaube ihr habt recht: denn - gerade erst habe ich entdeckt, dass das Bild nicht -eingenordet- ist: Windrose oben rechts im Bild. Über den Fall des Schattens hatte ich mich allerdings schon etwas gewundert.

    Astra-19e kommt also von rechts, leicht von oben (ca. 8 Grad) auf dem Bild ...

    Aber auch von da, geht es nur hoch über das Dach - oder.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Januar 2007
  2. Grognard

    Grognard Guest

    AW: Sat Tv überhaupt möglich??

    @simpelsat,
    kölsche Jong, normale Stockwerkshöhen Deckenhöhe bei Neubauten liegen bei ca. 2,50 Meter, Decken Giebel und Paterresockel eingerechnet, könnten die Maße so hinkommen und auch die Entfernung zum Hinderniss, wenn man die Aufnahmehöhe von 43 Meter zum Ansatz nimmt.
    Gruß, Grognard
     
  3. simpelsat

    simpelsat Board Ikone

    Registriert seit:
    26. März 2006
    Beiträge:
    3.851
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Technisches Equipment:
    DVB-S
    10x Zehnder DX1500s (2x Kathrein ADR) und Spaun 9982
    33er DigiDish für 19e (bisher nur bei Gewitter im Mai 2007 ausgefallen)
    70er Triax-78 auf SG-2100A für 53e-34.5w (Standard 28e)
    (72e-58w - möglich bei Dachinstallation)

    DVB-T
    168 DX-Speicherungen bzw. 27 Programme mit Zimmerantenne:
    ct-Dipole und Hirschmann Zifa 15 / 16 und mobile 84cm-Richtantenne
    für DK DVB-T1778-7" und Skymaster DT 50 sowie LCD
    AW: Sat Tv überhaupt möglich??

    Was ich dennoch nicht begreife ...

    - Fenster im mittleren Stockwerk, ziemlich genau Richtung Osten.
    - Wie soll da (um 11Uhr40) die Sonne einstrahlen.
    - Die Schüssel muss einige Meter über dem Fenster montiert werden (vielleicht etwa Höhe der Dachrinne) ... bzw ...
    - fast in der Flut (-8°) des östlichen Gebäudeabschlusses.
     
  4. Grognard

    Grognard Guest

    AW: Sat Tv überhaupt möglich??

    Naja, sinnbildlich gemeint, wenn er um diese Uhrzeit seinen Kopf aus dem Fenster steckt und die Sonne im Süden sieht, dann geht es mit einer entsprechenden Halterung, aber was die Hausverwaltung oder eventuelle Eigentümerversammlung zur Anbringung einer Schüssel sagt, können wir nicht beantworten.
    Gruß, Grognard
     
  5. simpelsat

    simpelsat Board Ikone

    Registriert seit:
    26. März 2006
    Beiträge:
    3.851
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Technisches Equipment:
    DVB-S
    10x Zehnder DX1500s (2x Kathrein ADR) und Spaun 9982
    33er DigiDish für 19e (bisher nur bei Gewitter im Mai 2007 ausgefallen)
    70er Triax-78 auf SG-2100A für 53e-34.5w (Standard 28e)
    (72e-58w - möglich bei Dachinstallation)

    DVB-T
    168 DX-Speicherungen bzw. 27 Programme mit Zimmerantenne:
    ct-Dipole und Hirschmann Zifa 15 / 16 und mobile 84cm-Richtantenne
    für DK DVB-T1778-7" und Skymaster DT 50 sowie LCD
    AW: Sat Tv überhaupt möglich??

    Deine in jeder Hinsicht geschätzten Gebäudemaße zugrundegelegt, müsste Empfang in etwa 2m über der Fensteroberkante (also genau ein Stockwerkfenster höher) möglich sein. Oder im Innenhof beim Baum ...
     
  6. Grognard

    Grognard Guest

    AW: Sat Tv überhaupt möglich??

    Nö rechne mal bei 6 Meter Anbringungshöhe und einem Hinderniss welches sich in 12 Meter Entfernug 12 Meter höher als die Antenne befindet, selbst da geht es noch, immer vorausgesetzt, die Sonne scheint Ihm ins Gesicht, wenn er den Kopf raushält
    Gooden Ovent simpelsat, ich jon jätz in de Heia
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 5. Januar 2007
  7. simpelsat

    simpelsat Board Ikone

    Registriert seit:
    26. März 2006
    Beiträge:
    3.851
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Technisches Equipment:
    DVB-S
    10x Zehnder DX1500s (2x Kathrein ADR) und Spaun 9982
    33er DigiDish für 19e (bisher nur bei Gewitter im Mai 2007 ausgefallen)
    70er Triax-78 auf SG-2100A für 53e-34.5w (Standard 28e)
    (72e-58w - möglich bei Dachinstallation)

    DVB-T
    168 DX-Speicherungen bzw. 27 Programme mit Zimmerantenne:
    ct-Dipole und Hirschmann Zifa 15 / 16 und mobile 84cm-Richtantenne
    für DK DVB-T1778-7" und Skymaster DT 50 sowie LCD
    AW: Sat Tv überhaupt möglich??

    Das wären doch 45° Einstrahlwinkel - oder.

    Über den Dachgiebel strahlt bei 12m Entfernung und 30° für Astra etwa 6m tiefer das Signal ein - oder.
    Also 2m über der Dachrinne.

    ...

    Aber nicht, dass man uns ab heute -Denis- nennt ...
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Januar 2007
  8. hans999

    hans999 Neuling

    Registriert seit:
    4. Januar 2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Sat Tv überhaupt möglich??

    Hi,

    danke für eure Antworten. Dachte nicht dass das so knapp sein könnte.

    Also genau genommen ist der Pfeil der das Fenster markiert etwas ungenau eingezeichnet. Das Fenster liegt noch ca 2m weiter links, könnte das die entscheidenden Meter ausmachen?!

    Die Schüssel kann ich außen nicht montieren (Studentenwohnheim), habe aber so eine Campingschüssel und wollte nur mal testhalber versuchen ob ich da vom Fenster aus Empfang bekomme..
     
  9. simpelsat

    simpelsat Board Ikone

    Registriert seit:
    26. März 2006
    Beiträge:
    3.851
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Technisches Equipment:
    DVB-S
    10x Zehnder DX1500s (2x Kathrein ADR) und Spaun 9982
    33er DigiDish für 19e (bisher nur bei Gewitter im Mai 2007 ausgefallen)
    70er Triax-78 auf SG-2100A für 53e-34.5w (Standard 28e)
    (72e-58w - möglich bei Dachinstallation)

    DVB-T
    168 DX-Speicherungen bzw. 27 Programme mit Zimmerantenne:
    ct-Dipole und Hirschmann Zifa 15 / 16 und mobile 84cm-Richtantenne
    für DK DVB-T1778-7" und Skymaster DT 50 sowie LCD
    AW: Sat Tv überhaupt möglich??

    Dadurch kann die Schüssel 1m tiefer - also 7m unterhalb der Dachspitze (in 14m horizontaler Entfernung) angebracht werden. Gute Nacht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Januar 2007
  10. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.685
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: Sat Tv überhaupt möglich??

    ich behaupte mal, dass es nicht geht. könnt mich beim wort nehmen