1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sat Signal splitten

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Finch, 17. November 2010.

  1. Finch

    Finch Junior Member

    Registriert seit:
    1. März 2007
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    DVB-T Reciever
    Anzeige
    Hallo Leute,

    ich habe mich schon der Suche bemüht, aber irgendwie nichts gefunden, was mein Problem genau beschreibt.

    Ich wohne in einem 3-Familienhaus und habe in meiner Wohnung nur einen Sat-Anschluss... Da über DVB-T so gut wie nichts mehr ausgestrahlt wird, will ich jetzt komplett auf Sat umsteigen und bräuchte drei Sat-Signale..

    Bei uns ist eine Satschüssel mit einem digiatalen LNB verbaut. Um welches LNB es sich genau handelt, weiß ich (noch) nicht.

    Welche Möglichkeiten gibt es, mein Problem zu lösen. Ich hab gehört, mit einem Mulitswitch soll´s funktionieren, andere sagen dazu brauch ich vier Eingänge, statt einen. Gibts definitiv ne Möglichkeit, mit meinem EINEN Sat-Anschluss, irgendwie drei Ausgänge zu bekommen oder irgendwas anzufangen?

    Wenn Nein, welche Möglichkeiten gibt es dann? Muss ein Multiswitch her? Kann ich einen Multiswitch nur an einen Quattro-LNB hängen, oder reicht auch ein Quad oder Dual-LNB? Oder was gibts noch? Werd meinen Vermieter mal fragen, was bei uns verbaut ist..

    Ich danke euch schonmal für eure Hilfe! ;-)
     
  2. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    38.070
    Zustimmungen:
    3.816
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Sat Signal splitten

    Hi,

    also die Sat-Anlage ist vom Vermieter ? Und die anderen 2 Wohnungen hängen da auch dran ?

    Dann bring erstmal in Erfahrung was da genau verbaut ist.
    LNB-Modell
    Multiswitch-Modell
    Wie und wo Kabel liegen.
    usw.

    Wenn das alles nur alt und Müll ist, dann frag gleich, ob du eine eigene Schüsselaufbauen darfst.

    Gruss
     
  3. Finch

    Finch Junior Member

    Registriert seit:
    1. März 2007
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    DVB-T Reciever
    AW: Sat Signal splitten

    Hi,

    Ja, die Satanlage ist vom Vermieter, der auch mit im Haus wohnt.
    Die anderen 2 Wohnungen hängen dort auch mit dran.. aber es kann ja trotzdem sein, dass bis jetzt noch gar kein Multiswitch verbaut ist, oder?

    Werde mich mal schlau machen.. ;-)

    EDIT: Also funktionierts mit einem Signal schonmal gar nicht, oder? Dann kann ich das nämlich gleich mal abhaken..
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. November 2010
  4. efeu22

    efeu22 Neuling

    Registriert seit:
    30. Oktober 2010
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Sat Signal splitten

    schau mal nach, wieviele Kabel vom LNB weggehen
     
  5. Finch

    Finch Junior Member

    Registriert seit:
    1. März 2007
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    DVB-T Reciever
    AW: Sat Signal splitten

    Also, war gerade unten und:

    Der LNB hat 4 Ausgänge die direkt an die Reciever gehen, somit müsste es doch ein Quad-LNB sein? Ob es ein Quad oder Quattro-LNB ist, wusste er jetzt nicht, aufjeden Fall ist noch kein Multischalter installiert.

    Der Umbau wäre von ihm aus kein Problem, also her mit den Infos! :p

    Kann ich an einen Quad-LNB überhaupt einen Mulitschalter schalten, oder brauch ich dazu extra einen Quattro-LNB (Da hab ich dann an den 4 Ausgängen H, V, LB, HB ist das richtig?).
    Kabel können auch verlegt werden...

    Gruß
     
  6. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.487
    Zustimmungen:
    3.687
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Sat Signal splitten

    Wenn du 1 Satleitung auf 2-3 Receiver verteilst und willst du die gleichzeitig betreiben,kannst du die Receiver nur beschränkt nutzen.(nur eine Satebene,z.B. High horizontal)
     
  7. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.199
    Zustimmungen:
    396
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Sat Signal splitten

    Wenn wir wissen wie die Anlage aufgebaut ist, dann können Möglichkeiten zur Erweiterung genannt werden, das geht u. U. auch ohne zusätzliche Koaxialleitung bis zur Wohnung / ohne Multischalter.
    :winken:
     
  8. efeu22

    efeu22 Neuling

    Registriert seit:
    30. Oktober 2010
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Sat Signal splitten

    Quattro bringt pro Ausgang nur jeweils eine Ebene (H,V,LB,HB), daher brauchst du dafür einen Multischalter, wenn alle gleichzeitig jede Ebene (d.h. unbeschränkt alle Programme sehen wollen)
    Ein Quad hat bereits den Multischalter eingebaut und kann daher bis zu vier unabhängige Teilnehmer direkt versorgen.
    Wenn also ein Quad verbaut ist und ein Ausgang noch frei ist, dann kannst du den für dich verwenden.
     
  9. Finch

    Finch Junior Member

    Registriert seit:
    1. März 2007
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    DVB-T Reciever
    AW: Sat Signal splitten

    Was genau möchtest du denn wissen?

    Ich möchte aber mehr als nur einen zusätzlichen Receiver betreiben.
    Ob ein Quattro oder Quad verbaut ist, weiß ich nicht. Ich weiß nur, dass an den vier Ausgängen des LNB´s die Receiver jeweils direkt dran hängen und ein Multischalter im Moment auch nicht verbaut ist - somit kanns ja nur ein Quad sein, oder?

    EDIT: Kann ich an einen Quad-LNB einen Mulitswitch schalten? Oder geht das nur mit einem Quattro-LNB?
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. November 2010
  10. zarn

    zarn Senior Member

    Registriert seit:
    11. Juli 2010
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Sat Signal splitten

    Würde ich auch sagen das das nur ein QUAD LNB ist anders ginge es ja gar nicht :)

    Also im einfachsten Fall ein QUAD-fähigen Multischalter mit soviel Ausgängen wie benötigt werden besorgt (zBsp. ein 5/8er ... der hat dann 8 Ausgänge) und dann die zusätzlichen Kabel zu den Endstellen gezogen und passendere 2er oder 3er Dosen gesetzt.
    So wäre jedenfalls mein Lösungsvorschlag.

    Ohne neue Kabel in die Wohnung ziehen zu müsste ... müsste man sich meiner Meinung nach dann entweder mit Unicable o.ä. beschäftigen oder wirklich selbst eine Satschüssel aufbauen
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. November 2010

Diese Seite empfehlen