1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sat Signal in den Kabelanschluss eingespeist und keine private HD Sender

Dieses Thema im Forum "HD+, Diveo, Freenet TV + weitere Anbieter via Sat" wurde erstellt von ito, 13. November 2020.

Schlagworte:
  1. ito

    ito Neuling

    Registriert seit:
    13. November 2020
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    13
    Anzeige
    Hallo liebe Gemeinschaft,
    ich bin neu hier und erhoffe mir eine Hilfe oder ne tolle Idee bei meinem Problem.
    Ich bin umgezogen:
    Vorher habe ich TV über Satellit mit einer HD+ geschaut was super funktioniert hat.
    Nach meinem Umzug versuche ich natürlich einen ähnlichen Zustand wieder hinzubekommen.
    Heißt das ich raus bekommen habe das das SAT-Signal in das Kabelnetz eingespeist ist und ich im TV über den DVB-C einen Suchlauf starten muss um überhaupt was zu empfangen!
    Das Antennenkabel an dem Sat-Anschluss im TV und über DVB-S zu suchen führt zu keinem Ergebnis :-(
    Aber nun gut... dann eben über DVB-C und egal welchen Suchlauf ich starte ... mein TV findet immer in jedem Modi 365 TV-Programme und 1000 Radio-Programme. Was für mich okay wäre wenn sich darunter auch die privaten HD befinden würden, tun sie aber nicht. Heißt ich habe RTL,SAT1, PRO7 usw ..... aber die selben Sender nicht in HD :( und da ich eine 65 Zoll Oled habe sehen diese SD-Sender bescheiden aus!o_O

    Jetzt überlege ich mir eine Selfsat an meinem Balkon zu hängen aber wie gesagt die sauberste Lösung wäre die Dose an der Wand zu benutzen und vielleicht hat einer ne Idee wie ich das hinbekomme meine HD Sender zu sehen.
     
  2. Rohrer

    Rohrer Foren-Gott Premium

    Registriert seit:
    15. Februar 2002
    Beiträge:
    10.129
    Zustimmungen:
    15.955
    Punkte für Erfolge:
    303
    Technisches Equipment:
    LG 65SM82007LA (65") 4K / UHD HDR NanoCell Smart TV
    Philipps 58PUS7304
    Sky Q
    Fire TV 4K
    Ein Versuch? TV in den Werkszustand versetzen und eine Neueinrichtung mit DVB-C vornehmen?

    Und das Kabel in den entsprechen Anschluss am TV stecken.
     
  3. Kabelfan2000

    Kabelfan2000 Silber Member

    Registriert seit:
    20. April 2020
    Beiträge:
    741
    Zustimmungen:
    1.261
    Punkte für Erfolge:
    143
    Um ein grundsätzliches Problem an der Anlage auszuschließen, würde ich mal die Nachbarn befragen.
     
  4. Kapitaen52

    Kapitaen52 Wasserfall

    Registriert seit:
    6. Dezember 2009
    Beiträge:
    9.368
    Zustimmungen:
    4.317
    Punkte für Erfolge:
    213
    Und ich würde den Kabelanbieter fragen ob die gewünschten Sender in HD überhaupt angeboten werden und wenn ja auch abboniert sind.
     
  5. ito

    ito Neuling

    Registriert seit:
    13. November 2020
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    13
    Vielen Dank für die Antwort :)
    Hatte ich schon gemacht und leider gleiche Resultat.
     
    Rohrer gefällt das.
  6. Rohrer

    Rohrer Foren-Gott Premium

    Registriert seit:
    15. Februar 2002
    Beiträge:
    10.129
    Zustimmungen:
    15.955
    Punkte für Erfolge:
    303
    Technisches Equipment:
    LG 65SM82007LA (65") 4K / UHD HDR NanoCell Smart TV
    Philipps 58PUS7304
    Sky Q
    Fire TV 4K
    Okay, Bitte. Versuchs mal mit den nachfolgenden Ratschlägen von @Kabelfan2000 und @Kapitaen52
     
  7. ito

    ito Neuling

    Registriert seit:
    13. November 2020
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    13
    Das ist ein Ansatz! Der Vormieter hat TV übers Internet geschaut aber denke das ihm das nicht so wichtig war und deswegen die Wanddose nicht genutzt hat.

    ähmmm der Kabelanbieter ist doch eine Satellitenschüssel ! o_O
     
  8. seifuser

    seifuser Lexikon

    Registriert seit:
    2. Juni 2010
    Beiträge:
    27.629
    Zustimmungen:
    11.919
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Netflix 4K, Disney+, Waipu
    Prime, Sky Q, DAZN linear
    Astra: ORF, HD+, Sky all in
    Hotbird: SRF, Kabelio
    UHD:
    - VU+ Ultimo 4K
    - VU+ Duo 4K
    - VU+ Solo 4K
    - VU+ Uno 4K SE
    - VU+ Uno 4K
    - Sky Q Receiver
    - Fire TV 4K
    - LG 49UF8509 (2015)
    - LG 49SM8500PLA (2019)
    - Samsung UE55RU7379
    - Samsung GU75AU7179UXZG
    HD:
    - VU+ Duo2, Solo2
    - VU+ Ultimo, Uno, Solo
    - Panasonic TX-L37ETW5
    - Panasonic Viera TX-47
    - LG 42 und 47LA6608
    - 3x Sky Q Mini
    Kabel-Internet: Flat
    55.000 Down, 16.500 Up
    Das macht keinen Sinn, so viele gibt es gar nicht, die man einspeisen könnte.
     
  9. Kapitaen52

    Kapitaen52 Wasserfall

    Registriert seit:
    6. Dezember 2009
    Beiträge:
    9.368
    Zustimmungen:
    4.317
    Punkte für Erfolge:
    213
    Der Kabelanbieter ist irgendeine Firma bei der dein Vermieter einen Vertrag abgeschlossen hat (oder Du selber)
    Wie der sein Signal bekommt und was er dann weitergibt, ist eine Sache die den Kunden nur insofern interessiert, als daß er unterschiedliche Preise für unterschiedliche Angebote zahlen muß.
    Frag doch einfach welcher Kabelanbieter das Haus versorgt und befasse dich dann mit dessen Angboten.
     
  10. moe99

    moe99 Silber Member

    Registriert seit:
    30. März 2002
    Beiträge:
    976
    Zustimmungen:
    107
    Punkte für Erfolge:
    53
    Bei einigen Geräten halt man die Auswahl nur unverschlüsselte Programme oder alle Programme zu suchen.
    Bei nur unverschlüsselte Programme werden die privaten in HD natürlich nicht gefunden.#
     
    Gorcon gefällt das.