1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sat-Schuessel 80-120cm

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von JackJimmy77, 1. Juni 2012.

  1. satmanager

    satmanager Foren-Gott

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    14.530
    Ort:
    D-BW
    Technisches Equipment:
    VU+ Solo 4K 1TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Zero (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    2x Sky Voll-Abo HD ungepaired (1x mit BuLi und HD+)
    Samsung 65" 4K UHD (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x UAS584 Quattro-LNB
    Jultec JRM0916T + JPS0901-12AN (kaskadiert)
    Empfang für Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung Mono
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    Anzeige
    AW: Sat-Schuessel 80-120cm

    Hey, da passen nur 2 Kabel durch ! Nur wenn man hinten das Plastik aufschneidet bekommt man 4 gerade mal so durchgedrückt.
    Aber, ganz ehrlich sehe ich da kein Problem mit.. geht ja auch so meiner Meinung nach sieht das gar nicht schlecht aus (dem Kunden hat es sogar sehr gefallen, er meinte jetzt hätte er wieder richtig viel Gesprächsstoff mit dem Technik begeisterten Nachbarn wenn der das sehen würde).

    P.S. komme gerade von einer Montage (13+16+19 Grad für 4 Tln.) realisiert mit TDA88, 3x Inverto Black MultiConnect Quad + 4x DiSEqC 4in1 (die mussten am Feedarm befestigt werden da:
    1. dahinter noch Dämmplatten verlegt werden müssen an der Hausmauer (>2m Abstand zum Dach / < 1.5m Wandüberstand / EFH)
    2. innen noch alles Bauphase ist und er UNBEDINGT die Schalter schon montiert haben wollte, also nicht später irgendwo innen montiert
    Das war eine Plage....... die LNBs auszurichten ist ja eine Fummelei. Hat man eines ausgerichtet und kommt zum nächsten verstellt sich das erste wieder.... Puh... läuft aber alles mit ca. 70dbyV Leistung und einem sehr guten VBER + C/N.
    Da reiche ich aber mal kein Bild ein, das sieht echt aus wie Gerümpelturnier. Er wollte es aber unbedingt so gemacht haben.
     
  2. Wolfgang R

    Wolfgang R Board Ikone

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    3.839
    Ort:
    Böblingen
    AW: Sat-Schuessel 80-120cm

    Stimmt. Jetzt so du es sagst. Da ist ja so eine Plastik-Blende mit zwei Auslässen, ich bezog mit auf den vorderen Einlass.


    Ich mag es halt gern versteckt, aber das ist Geschmackssache :)

    Ja, 13/16/19,2 ist immer sehr, sehr blöd zum Einstellen, schmale LNBs, spezielle Multifeed-Halterungen und trotzdem stoßen die LNB teilweise bei Spiegeln um die 80cm noch aneinander an, was einen dann in den Wahnsinn treiben kann, bei mehr Blech wird es zunehmend besser.

    Zu meinem Bleiziegel-Problem (Nachbar-Fred) hast nicht zufällig noch eine Idee? Sonst muss ich mal mit einer Muster-Pfanne zum örtlichen Dachdecker, ob der was einigermaßen passendes für 45° Neigung hat.

    Kathrein gibt die maximale Dachneigung nur für den Sparrenhalter an, nicht jedoch für den im Set mitgelieferten Bleiziegel...

    Gruß,

    Wolfgang (heute wetterbedingt wohl eher nicht mehr auf dem Dach)
     
  3. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    13.244
    AW: Sat-Schuessel 80-120cm

    @ satmanager
    normalerweise haben UV-beständige Kabelbinder eine schwarze Farbe?
    Kabelbinder von Allplastik: Kabelbinder UV-beständig

    Und was haltet ihr von einer Kabelführung durch die Wandhalterung (direkt in ein Schutzrohr im Mauerwerk),
    bei umgedrehter Montage der Wandhalterung (wegen der Abdichtung gegen Regenwasser)?

    [​IMG]

    Durch den abgerundeten 90° Winkel der ZAS 63 sollten im Wandhalter-Rohr auch acht Leitungen einziehbar sein.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Juni 2012
  4. JackJimmy77

    JackJimmy77 Junior Member

    Registriert seit:
    27. Dezember 2010
    Beiträge:
    24
    AW: Sat-Schuessel 80-120cm

    @satmanager
    danke für das bild, so wie es aussieht kriege ich mein multifeedhalter drauf befestigt
    werde mich aber noch umschauen, vielleicht finde ich irgendwo eine gute angebot triax schüssel + multifeedhalter, sonst kaufe ich erste mal nur die triax schüssel

    die kabel auf dem bild sind meine meinung nach gut verlegt (gut, besser wenn man kein kabl sieht), muss berufsteschicht auch mal kabel verlegen oder abreisse sei es im schaltschrank oder versorgungen und habe schon schlimmeres gesehen
    ausserdem, hey ,das ist eine sat anlage, steht draussen und meistens weit weg vom blickfeld
     
  5. JackJimmy77

    JackJimmy77 Junior Member

    Registriert seit:
    27. Dezember 2010
    Beiträge:
    24
    AW: Sat-Schuessel 80-120cm

    so nun habe die triax schüssel gekauft und passend dazu ein multifeedhalter


    sollen beide schüssel aufgestellt werden, die alte 75er mit 2 LNBs (1 ALPS und 1 unbekannte hersteller)
    und die 88er triax auch mit 2 LNBs (beide ALPs)

    eigentlich war meine gedanke die bessere antenne (triax) für Astra 19,3E und Eutelsat/Hotbird 13,0E
    die ältere 75er schüssel für Astra 28,2E und Eutelsat 28,2E

    Ich denke das ich ca. 60-70% der zeit mehr TV über die Triax gucken werde und 30-40% über die ältere antenne

    Bin ich mit meine gedanke richtig oder sollte ich das anderes rum machen?

    Ach ja, dazu habe ich diese DiSeqC http://www.xmediasat.com/shop/artikel/Spaun-DiSEqC-Umschalter-SAR-411-F-xm27412.htm

    danke
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Juli 2012

Diese Seite empfehlen