1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

SAT Schüssel richtig positionieren

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von ombrage, 14. September 2004.

  1. ombrage

    ombrage Neuling

    Registriert seit:
    14. September 2004
    Beiträge:
    7
    Anzeige
    Hallo, bin neu hier und weiss nicht so recht wo ich posten soll. Deswegen mach ich’s einfach hier und hoffe, dass ich hier richtig bin.:D



    Ich hoffe sehr ihr könnt euch etwas Zeit nehmen und mir vielleicht bei meinem Problem helfen.



    Erstmal paar Infos: Ich habe eine 80cm Schüssel, zwei Universal Twin-LNBs, einen DiSEqC 2.0 und einen Humax F2-Fox Digital Receiver.



    Jetzt zu dem eigentlichen Problem: Ich habe ne feste Multifeedschiene Astra - Hotbird, d.h. sobald ich Astra empfange sollte ich auch Hotbird empfangen. So weit so gut, doch ich kann irgendwie entweder nur Astra oder eben nur Hotbird empfangen. Ich bin schon langsam am verzweifeln, denn ich habe schon wirklich alles Mögliche ausprobiert: sämtliche F-Stecker sowie Kabel und Kupferkontakte überprüft, habe LNBs auf Funktion prüfen lassen, habe die auch in ihrer Position gewechselt, habe mal mit dem linken LNB dann mit dem rechten LNB Astra empfangen, mal mit DiSEqC mal direkt so an den Receiver angeschlossen und und und... Hat aber leider nichts gebracht, ich konnte eben nur einen Satelliten empfangen. Zur Zeit habe ich ne Signalstärke von 94% und 100% Quali, aber nur Astra1 wie gesagt.



    Was kann ich denn noch tun, oder was mach ich falsch?:confused: Und was bedeuten die Skalen in Grad auf den LNBs, heisst das ich kann die LNBs um ihre eigene Achse drehen und damit vielleicht die Anstellung irgendwie verstellen und somit habe ich dann einen anderen Winkel? Kann ich vielleicht dann Hotbird empfangen?



    Und fast hab ichs vergessen: Wieso krieg ich ab und zu el. Schläge ab? So nach Gefühl würd ich mal sagen, dass es mind. 50 V sind, die oben and den LNBs anliegen?



    Ich würde auch paar Fotos reinstellen, aber ich weiss leider nicht wies geht. Aber ihr könnt ja mir einfach mailen.



    Danke schon mal in voraus für eure Hilfe!:)



    PS: Nicht das ich Anfänger bin oder so, ich habe vor ner Zeit den F1 gehabt und mit dem konnte ich beide Satelliten empfangen. Allerdings war die Signalstärke und Qualität nicht so hoch wie jetzt und die Schüssel war an einem anderen Ort befestigt. (Soll aber nicht heissen, dass die Sicht jetzt durch irgendwelche Objekte verdeckt wird.)
     
  2. Karpatenharry

    Karpatenharry Senior Member

    Registriert seit:
    6. Juni 2003
    Beiträge:
    376
    Ort:
    Regensburg
    AW: SAT Schüssel richtig positionieren

    Hallo,
    du brauchst zwei DISEqC 1.0 oder 2.0 Schalter, für jeden Receiver einen.

    der Schalter hat einen Ausgang, dort schließt du einen Receiver an.
    .
    dein Schalter hat 2 Eingänge oder 4. vom Astra LNB gehst du mit einem Kabel zum Eingang 1 .
    mit dem Hotbird LNB jehst du so änlich vor du gehst dann auf Eingang 2.
    du usst dann DISEQC im Receiver menü aktivieren und eventuell wählen welcher Sat an welchem Eingang liegt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. September 2004
  3. Roger 2

    Roger 2 Guest

    AW: SAT Schüssel richtig positionieren

    Hotbird gehört in die Mitte, Astra rechts daneben schielend.
    Abstand bei 80cm Antenne ca.75mm, bei bedarf korrigieren, die Höhe muss im westlichen Deutschland auch leicht korrigiert werden. (Hotbird 6mm höher als Astra)
    Ein Verdrehen ist nicht erforderlich, beide LNB's sollten auf 0° eingerichtet sein
    DiSEqC: Astra auf 1, Hotbird auf 2, dann neuen Suchlauf starten

    Viel Erfolg
     
  4. ombrage

    ombrage Neuling

    Registriert seit:
    14. September 2004
    Beiträge:
    7
    AW: SAT Schüssel richtig positionieren

    Wieso zwei? Ich habe doch nur einen Receiver. Der F1 ist leider kaputt deswegen habe ich mir den F2 zugelegt. Und den DiSEqC Schalter habe ich auch richtig angeschlossen. Habe den mit nur zwei Eingängen, da kann man nichts falsch machen…
     
  5. ombrage

    ombrage Neuling

    Registriert seit:
    14. September 2004
    Beiträge:
    7
    AW: SAT Schüssel richtig positionieren

    @ Roger 2




    Hmm… dann heisst das, dass ich’s komplett falsch gemacht habe.:( Ich habe nämlich mit dem linken LNB Astra empfangen. Leider kann ich die LNBs nicht verschieben, denn ich habe so eine feste Halterung und ich kann nur zwei LNBs jeweils links und rechts symmetrisch oder eben nur ein LNB in der Mitte befestigen. Was kann ich denn jetzt noch machen?
     
  6. Roger 2

    Roger 2 Guest

    AW: SAT Schüssel richtig positionieren

    Dann schiele mit beiden, das geht auch, digital ist der Empfang 100%, nur analog würde man etwas merken...
    Der linke LNB (wenn man in Richtung Satelliten schaut) ist aber dennoch Hotbird, der rechte Astra, das bleibt unverändert, der Abstand sollte schon irgendwie einstellbar sein, notfalls ausmitteln
     
  7. Chinaschnitte

    Chinaschnitte Silber Member

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    994
    Ort:
    EU
    AW: SAT Schüssel richtig positionieren

    Du montierst den Multifeed-Halter und machst links (EDIT: wenn man in die Schüssel reinguckt!) das Astra-LNB rein und schliesst daran einen Receiver an. Dann die Schüssel drehen, bis du Astra-Empfang hast. Dann kommt das HB-LNB rechts daneben und sollte auf Anhieb auch Empfang haben.
    Da du einen Halter mit fixem Abstand hast kannst du dann nurnoch mal probieren die Schüssel durch gaaanz leichtes verdrehen so einzustellen, dass bei beiden guter Empfang rauskommt.

    PS: Wenn du nur einen Receiver hast brauchst du natürlich auch nur einen DiSEqC-Switch. Dann bräuchtest du aber auch keine Twin-LNBs, an denen dann jeweils ein Ausgang leer bleibt, aber kannst dan natürlich irgendwann mal was anschliessen, von daher schon nicht verkehrt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. September 2004
  8. ombrage

    ombrage Neuling

    Registriert seit:
    14. September 2004
    Beiträge:
    7
    AW: SAT Schüssel richtig positionieren

    @ Roger 2

    Eben nicht ich kann gar nichts einstellen...

    Hast du eigenen Webspace?
    Wenn ja wäre ich dir sehr verbunden wenn du paar Fotos für mich hochlädst.:D:D Denn dann wäre es viel anschaulicher. Ich könnte es dir dann per email schicken.
     
  9. Roger 2

    Roger 2 Guest

    AW: SAT Schüssel richtig positionieren

    Andersrum wird ein Schuh draus, Herr Kollege, oder von welcher Seite guckst Du ? :cool:
     
  10. ombrage

    ombrage Neuling

    Registriert seit:
    14. September 2004
    Beiträge:
    7
    AW: SAT Schüssel richtig positionieren

    @ Chinaschnitte



    hmm, bin jetzt etwas verwirt.. Von wo aus gesehen meinst du das jetzt?
     

Diese Seite empfehlen