1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sat Schüssel - Farbe wichtig?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Mart2000, 9. September 2004.

  1. littlelupo

    littlelupo Guest

    Anzeige
    AW: Sat Schüssel - Farbe wichtig?

    Ja, war ein Bild in der Auktion, kann aber gut sein, daß da gar keine 100er Sat-Schüssel abgebildet war. Zu den Gibertini-Schüssel allgemein: Von der Verarbeitung her deutlich besser als Schüsseln zB aus dem Praktiker Baumarkt. Paßgenau, knickt nicht nach unten weg, wenn man das Teil in der Vertikalen ausrichtet usw. Wann sich der Feedarm wie weit nach unten biegt, weiß ich nicht genau, dafür sind meine LNBs nicht schwer genug. Für den Hausgebrauch völlig ausreichend, besser, als wenn man für ein hochwertigeres Exemplar das Doppelte auf den Tisch legen muß (Hirschmann zB).
     
  2. deepbluesky

    deepbluesky Board Ikone

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    3.038
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Sat Schüssel - Farbe wichtig?

    Blackwolf, laut www.gibertini.it ist da nur von einem 1m Spiegel die Rede und zwar dem OP100L. Sollte es mehrere Versionen dieses Modells geben dann würde mich das auf jeden Fall interessieren, denn ich beabsichtige mir so einen zuzulegen. Ein weiterer Pluspunkt wäre der Elevationsbereich von 0-80°. Nicht jeder Hersteller kann das bieten.

    Was MABO angeht: Es handelt sich um einen polnischen Hersteller http://www.mabo.pl/eng/frame1.html der Spiegel bis 1.85m anbietet. Ist sehr verbreitet in GR z.B. und hält sehr viel aus, zählt also mit Sicherheit nicht zu den minderwertigen. Ich sage nur starke Winde, hohe Luftfeuchte, salzige Luft und Hitze.

    Bei Supral http://www.supral.net/?mode=catalogue handelt es sich um einen russischen Hersteller, der ebenfalls gute Spiegel anbietet zumindest was die größeren Durchmesser betrifft. Diese sind z.B. auf Zypern sehr häufig anzutreffen, wo es um den Astra 2D Empfang geht einen zuverlässigen hochperformanten Spiegel zu haben der zudem nochgünstig ist und das sind sie in jedem Fall. Wurden auch in einer gar nicht mal so alten TSI Ausgabe vorgestellt.

    Famaval http://www.famaval.com/index_en.php?tg=articles&topics=15&new=0&newc=0 ist ein portugiesischer Hersteller der ebenso Spiegel herstellt dessen Preis-/Leistungsverhältnis extrem gut ist. Auch diese werden in signalschwachen Regionen gerne eingesetzt. Hier gibt es sogar ein Sondermodell wo einem 2.30m mit "Flügel" zu einem 3.10m verholfen werden können.

    Ob und falls ja jemand diese Spiegel nach D importiert kann ich nicht sagen. Auf jeden Fall ist es wert einen Blick drauf zu werfen.

    Hirschmann 1.20m habe ich mir mal angesehen. Top Werte zweifelsfrei, aber dafür 330€ auszugeben, das muß schon jeder für sich entscheiden.
     
  3. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.152
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Sat Schüssel - Farbe wichtig?

    [​IMG][​IMG]

    Eine typische Gibertini 80er. Und dieser Arm wackelt wie ein Kuhschwanz. Die Halterung ist aus Leichtmetall und daher absolut nicht fest. Ich mag es nicht, wenn der Feedarm "extern" angebracht ist, denn dann brauch man starkes Metall (Kathrein, Fuba oder Hirschmann), damit der Feedarm wirklich stabil ist. Aber die Gibertinihalterung ist einfach schwächlich. Wenn der Feedarm jedoch wie bei Wisi/Nokia durch den Spiegel durchgeht, gibt das noch mal einiges an Stabilität.

    Und dieses Ding ist ja wohl der Abschuss:
    [​IMG]
    Wie soll man an diesen beiden dünnen Alu-Stängelchen eine vernünftige Multifeed-Lösung befestigen können :eek: Für nen Single-LNB mag das ja noch tun, aber sobald man etwas ausbauen will, kann man das Ei vergessen.

    Aber selbst das übertrifft eine andere Baureihe von Gibertini:
    [​IMG]
    Wühaaa, der Feedarm sieht schon von Fabrik aus so aus, als ob nen LKW drüber gefahren wäre und notdürftig mit 2 Spanndrähten geflickt wurde - nein Danke!

    Ich wehr mich einfach dagegen das als Einsteigerlösung abzutun. Warum muss ein Einsteiger zuerst Schrott kaufen, um dann paar Monate später dann eben doch bei Kathrein, Wisi oder Hirschmann zu landen? Warum nicht gleich vernünftig kaufen.
     
  4. MAx87

    MAx87 Board Ikone

    Registriert seit:
    15. März 2004
    Beiträge:
    4.110
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Sat Schüssel - Farbe wichtig?

    Das frag ich mich auch. Warum kaufe ich bei 1. Mal immer Schrott?!?!