1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sat-Schüssel an Receiver an DVDRecorder an TV über HDMI?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Berni Flottmann, 28. Februar 2012.

  1. Berni Flottmann

    Berni Flottmann Neuling

    Registriert seit:
    28. Februar 2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    habe zu meinem Problem nach Suche hier nichts gefunden. Daher meine Frage:

    Ich habe ein neues Samsung-Plasma-TV (2HDMI) und möchte den SAT-Receiver (Techno-Trend Micro, 1HDMI) und DVDRecorder (Toshiba, 1HDMI) über HDMI anschließen.

    Problem: Die HDMI-Verbindung geht vom Receiver in den DVD-Recorder und über ein neues HDMI-Kabel in den TV. Mein DVD-R. hat aber nur einen HDMI-Anschluss.

    Um auf dem Recorder aufnehmen zu können, muss doch das Signal der Schüssel vom Receiver durch den REcorder geleitet werden, ist das korrekt?
    Oder gibts eine andere Möglichkeit, den DVD-Recorder anzuschließen, und die Signale vom Receiver zu bekommen?

    Vielen Dank vorab für Eure Hilfe!
    VG, Christian
     
  2. qupfer

    qupfer Silber Member

    Registriert seit:
    28. September 2010
    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Sat-Schüssel an Receiver an DVDRecorder an TV über HDMI?

    Überarbeitete mal bitte deinen Ausgangstext, der wirkt irgendwie merkwürdig.
    Ja was denn nun? Geht sie vom Receiver zum Recorder und dann zum TV oder nicht?
    Vielleicht solltest du auch mal genaurere Typenbezeichnungen nennen, damit wir auch wissen, was für Anschlüsse deine Gerätschaften haben.
    Und warum hast du nicht gleich einen Fernseher mit integriertem DVB-S2 Tuner genommen? Damit hättest du dir den Receiver gespart :p

    Ansonsten fährst du vermutlich besser, einfach eine USB Fetplatte (oder sehr großen USB-Stick) an den Receiver zu stecken und damit auf zu nehmen. (sofern dein TT-micro PVR geeignet ist)
    Wenn der Receiver die Aufnahmen der Nicht-HD+-Sender unverschlüsselt ablegt, kannst du die ja dann mithilfe eines PCs auf DVD brennen. Im Idealfall dann sogar ohne Qualitätsverlust.
    Um den Recorder weiter zu verwenden wirst du wahrscheinlich um eine analoge Verbindung nicht herum kommen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Februar 2012
  3. Berni Flottmann

    Berni Flottmann Neuling

    Registriert seit:
    28. Februar 2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Sat-Schüssel an Receiver an DVDRecorder an TV über HDMI?

    STimmt, klingt komisch. Gemeint ist: So soll die Verbindung eigentlich aussehen, tut sie aktuell jedoch nicht.

    Also, was ich alles über HDMI verbinden will:

    Receiver TechnoTrend S320 HDMI
    Plasma TV Samsung PS43D450
    Toshiba DVD-Recorder RDXV49KE

    Mit Aufnahmemöglichkeit auf Festplatte des Toshiba.
    Ein Neukauf von Geräten ist erstmal keine Alternative, da ich ja diese nun mal habe.

    Wie gesagt, dass Problem scheint mir, dass der Toshiba nur einen HDMI-Anschl hat. Kann man da ein "Doppelkabel" oder "Verteilerkabel" benutzen, vom Toshiba einmal HDMI zum TV, einmal zum Receiver?

    Dank nochmal!:)
    Christian
     
  4. Starfighter

    Starfighter Gold Member

    Registriert seit:
    30. September 2005
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    66
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    ...steht in der Sig.
    AW: Sat-Schüssel an Receiver an DVDRecorder an TV über HDMI?

    Der Toshiba und der Sat-rec. haben je nur einen HDMI-Ausgang.
    Der TV hat nur einen oder mehrere ( was weiß ich ) HDMI-Eingänge.
    So, jetzt kannst du dir mal Gedanken machen.
     
  5. Berni Flottmann

    Berni Flottmann Neuling

    Registriert seit:
    28. Februar 2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Sat-Schüssel an Receiver an DVDRecorder an TV über HDMI?

    Ich habe hier höflich eine Frage gestellt, was Dein dümmlich-arroganter Tonfall soll, erschließt sich mir nicht.

    Ich möchte nicht nur jeweils/getrennt Receiver und DVD-Rec. mit HDMI an den TV anschließen, sondern brauche auch, so vermute ich, eine direkte HDMI-Verbindung vom Receiver zum DVD-Rec., um so TV-Programme auf der DVD-Recorder-Festplatte aufzunehmen.

    So habe ich das zumindest aktuell mit Scart-Verbindungen gelöst, das Signal des Receivers geht durch den DVD-Rec. zum TV.

    Gibt's da eine Möglichkeit? Hat vielleicht jemand anders eine Idee?
    WEnn noch etwas unklar, erkläre ich es gern.
    Vielen Dank nochmal! :)
     
  6. Starfighter

    Starfighter Gold Member

    Registriert seit:
    30. September 2005
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    66
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    ...steht in der Sig.
    AW: Sat-Schüssel an Receiver an DVDRecorder an TV über HDMI?

    Weißt du was....besser nicht...
     
  7. qupfer

    qupfer Silber Member

    Registriert seit:
    28. September 2010
    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Sat-Schüssel an Receiver an DVDRecorder an TV über HDMI?

    Ich versuch nochmal mein Glück, hoffe dich richtig verstanden zu haben.
    Für dein Vorhaben brächtest du einen DVD-Recorder, der einen HDMI-Eingang sowie Ausgang hat. Meines Wissens gibt es so etwas nicht einmal :D

    Du könntest schauen, ob dein Receiver es vielleicht schafft, HDMI und SCART gleichzeitig auszugeben. Dann könntest du den TV via HDMI an den Receiver anschließen und den Recorder via SCART. Aber auch dies bezweifle ich.

    Deine jetzige Variante funktioniert, ist aber unschön, da da eine Digital-->analog und analog-->digital Wandlung drin ist, die das Bild verschlechtert. Außerdem kannst du so kein HD schauen (klar die Sender gehen, werden aber auf PAL runter skaliert)


    Wie auch immer. Ich würde dir raten, so weh es auch tut, dich vom DVD-Recorder zu verabschieden und einen (guten) DVR fähigen SAT-Receiver zu zulegen. Noch besser wär ein Fernseher mit DVB-S und DVR gewesen, aber dafür ist es jetzt wohl zu spät :winken:
     
  8. Starfighter

    Starfighter Gold Member

    Registriert seit:
    30. September 2005
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    66
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    ...steht in der Sig.
    AW: Sat-Schüssel an Receiver an DVDRecorder an TV über HDMI?

    Der TE hat sich ja noch nicht mal die Mühe gemacht, ein Blick in die BDAs der
    beteiligten Geräte zu werfen, sonst würde er nicht versuchen, oder hat es bereits getan, 2 HDMI-Ausgänge miteinander zu verbinden.
    Mein Hinweis auf die entsprechenden HDMI-Anschlüsse hat er ignoriert oder
    nicht verstanden.
    Es ist ja nicht zuviel verlangt, etwas Eigeninitiative ( Nachdenken ) an den Tisch zu legen.
    Mein Vorschlag an den TE: Hole deine LEGO-Steine aus dem Keller.
    So, und jetzt kannst du ( TE ) mich sonstwas nennen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Februar 2012
  9. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.660
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: Sat-Schüssel an Receiver an DVDRecorder an TV über HDMI?

    ich persönlich kann hier
    nichts finden, was das hier rechtfertigen könnte
    weder etwas dümmliches, noch arrogantes und schon überhaupt nichts fachlich falsches entdecken.

    das ist für mich so, als wollte der TE an einem wasserhahn ( der zur wasserentnahme konzipiert ist ) einen schlauch anschliessen wollen und wasser da hinein pumpen. das wird er auch nicht schaffen. nun auch hier meine bitte. leute die so reagieren, einfach mit ihrem problem alleine lassen.
     
  10. MartinP

    MartinP Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Januar 2007
    Beiträge:
    3.680
    Zustimmungen:
    220
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Humax F3-FOX-CI
    Gibertini-Schüssel
    Pearl-Quad-Switch-LNB -> Tonne
    Alps Quad LNB f. 19.2 E
    2 x Alps Single LNB f 28,5 E u. 9.0 E

    Edision Argus Vip

    Unitymedia 2Play 100
    AW: Sat-Schüssel an Receiver an DVDRecorder an TV über HDMI?

    Etwas Off-Topic:
    Hehe, das schaffe ich jeden Herbst zumindest mit Luft, wenn ich den Wasserhahn im Garten frostsicher mache:

    - Absperrhahn im Keller zu
    - Entlüftungshahn davor auf, und leeren Eimer drunter
    - Wasserhahn im Garten auf, und dann mit dem Kompressor die Leitung leerblasen.

    Aber mit Elektronik ist das i. d. R. deutlich schwieriger, die Richtung umzudrehen.

    An den TE:
    Und die HDMI Schnittstelle ist bewusst von der Industrie so konzipiert worden, um den darüberlaufenden Datenstrom nicht aufnehmen zu können. Der Datenstrom ist extra deshalb mit zusätzlichem Hardware-Aufwand verschlüsselt worden, um das was Du vorhast zu verhindern.
    Im universitären Umfeld gibt es aber schon Ideen:
    Forschern gelingt Man-in-the-Middle-Angriff auf HDCP-Kopierschutz | c't
    Und hier eine Idee aus dem Open-Source-Umfeld:
    NeTV Main Page - Studio Kousagi Wiki



    Schreib mal ne Mail an die Uni Bochum, und dann ab an den Lötkolben ;-)
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. März 2012

Diese Seite empfehlen