1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sat-Receiver mit Festplatte und 2 x CI bei Plus

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von Janze, 23. November 2004.

  1. Janze

    Janze Neuling

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    19
    Ort:
    Hainburg
  2. M-a-r-c-o-

    M-a-r-c-o- Senior Member

    Registriert seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    389
    Ort:
    Wiesbaden
    Technisches Equipment:
    LCD-TV, HDTV-Receiver, PS3 Slim 640 GB
    AW: Sat-Receiver mit Festplatte und 2 x CI bei Plus

    Hi!

    Meiner Meinung nach ist es dem Preis von 299 € nicht wert! Höchstens 199 bis 249 € mehr aber nicht! Okay es hat vielleicht Twin-Tuner was nicht Schlecht ist aber es hat auch nur eine 40 GB Festplatte drin und das ist auch einfach zu Wenig! Ausserdem ist das ein Noname Receiver und wie gesagt für den Preis einfach zu Teuer! Für den Preis bekommt man auch Bessere und vielleicht auch Markengeräte!

    mfg

    M-a-r-c-o-

    :winken:
     
  3. zzzZZ

    zzzZZ Junior Member

    Registriert seit:
    28. Oktober 2004
    Beiträge:
    65
    AW: Sat-Receiver mit Festplatte und 2 x CI bei Plus

    Ist immerhin ein Opentel, welcher sich in meinem Besitz befindet. Ist ganz okay. Festplatte kann man übrigends austauschen.


    Gruß René K.
     
  4. Spirit

    Spirit Neuling

    Registriert seit:
    7. Dezember 2004
    Beiträge:
    1
    AW: Sat-Receiver mit Festplatte und 2 x CI bei Plus

    Hi Leute,

    ich habe den o.a. Festplatten-Receiver gestern bekommen und angeschlossen. Ein vergleichbares (noname) Gerät kostet mindestens 249,- EUR und hat dabei nur einen Receiver. Von daher ist der Preis ok, zumal das EPG wirklich spitzenklasse ist. Ein Nachteil dieses Gerätes ist meiner Meinung nach die Lautstärke der Festplatte (brummen). Wenn dazu jemand einen Tipp hat, wie man das abstellen kann, wäre ich sehr dankbar. Eine weitere Frage habe ich noch: Kann man eine WLAN PCMCIA-Karte nutzen, um die aufgenommene Sendung auf einen PC mit DVD Rekorder zu übertragen?

    Danke und viele Grüße
    Kolja
     
  5. digisatfreak

    digisatfreak Guest

    AW: Sat-Receiver mit Festplatte und 2 x CI bei Plus

    Ich schätze mal, da mußte die Festplatte wechseln, denn nur mit entsprechenden leisen Platten wirst Du Ruhe haben und in sofern ist der Satreceiver viel zu teuer, wenn ich erst eine neue (dann vielleicht eine größere, was anderes macht keinen Sinn) Festplatte kaufen muß. Also wiedermal Billigmist bei Plus (Meine Meinung).
     
  6. uli12us

    uli12us Platin Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    München
    AW: Sat-Receiver mit Festplatte und 2 x CI bei Plus

    Wenn du die Kiste zurückbringst und dir um das selbe Geld nen Topfield4000 kaufstbist du garantiert besser dran. Wer weiss ob der mit 40GB überhaupt noch soviel kostet. Und da ist eine ausgesprochen leise Platte die speziell für Videobearbeitung gedacht ist eingebaut.

    Gruss Uli
     
  7. Charlie24

    Charlie24 Silber Member

    Registriert seit:
    2. November 2003
    Beiträge:
    929
    Ort:
    Regensburg
    AW: Sat-Receiver mit Festplatte und 2 x CI bei Plus

    Es gibt den Topfield 4000PVR im Moment für 298.- € (ohne Versandkosten).

    Viel interessanter sind aber die Angebote mit 80 GB-Festplatte (309.- €) oder sogar 160 GB-Festplatte (ca. 336.- €). Wirklich weit kommt man nämlich mit einer 40 GB-Festplatte nicht.

    Wenn ich da zwischen Opentech (Opentel) und Topfield wählen müsste, da bräuchte ich nicht mal eine Sekunde, um mich bei den genannten Preisen für den Topfield zu entscheiden. Ich hatte im übrigen schon mal einen Opentel-Receiver. Der war nicht schlecht. Allerdings produziert Opentech nach meinem Dafürhalten zu viel im Auftrag, mit der Folge, dass u. a. die Firmwarepflege für die vielen Modelle teilweise auf der Strecke bleibt. Von einem Lebensmitteldiscounter wie PLUS erwarte ich mir da auch nicht allzuviel.

    Also Finger weg von diesem angeblichen Sonderangebot!

    mfg
    Charlie24
     

Diese Seite empfehlen